Wirtschaft Finanzen

Aktuelle und interessante Meldungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem bietet Ihnen der innovations-report Berichte aus den Teilbereichen: Aktienmärkte, Konsumklima, Arbeitsmarktpolitik, Rentenmarkt, Außenhandel, Zinstrends, Börsenberichte und Konjunkturaussichten.

Subventionen in Europa

Eher Subventionen von konservativen als „linken“ Regierungen

Öffentliche Beihilfen in zehn EU-Ländern
Berlin (wbs) Konservative Regierungen sind deutlich
subventionsfreudiger als linksorientierte Regierungen. Dies beruht vor
allem darauf, dass konservative Regierungen den Unternehmen politisch
näher stehen als der Arbeitnehmerschaft. Lars-Hendrik Röller vom
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und Damien J. Neven
(Universität Lausanne) untersuc

Bedeutung von Arbeitsmarktfaktoren bei der Standortwahl wird oftmals überschätzt

So lässt sich das Ergebnis einer Befragung zusammenfassen, die das RWI
gemeinsam mit dem European Policies Research Centre, Glasgow, durchführte.
Befragt wurden Unternehmen aus der Automobil- und der Chemischen
Industrie, die über Fabrikationsstätten sowohl in Großbritannien als auch
in Deutschland verfügen. Hintergrund war, dass Deutschland häufig als Land
gilt, das sich schwer tut, ausländische Unternehmen für eine Ansiedlung zu
gewinnen. Für Großbritannien wird genau das Gegen

Entwicklung der Realsteuerhebesätze 2000

Das Institut „Finanzen und Steuern“ (IFSt) in Bonn hat in
Zusammenarbeit mit dem DIHT eine Untersuchung über die aktuelle
Entwicklung der Realsteuern (Gewerbesteuer und Grundsteuer) und deren
Hebesätze in den deutschen Städten und Gemeinden mit über 50.000
Einwohnern vorgelegt

Im Durchschnitt wird die Gewerbesteuer 2000 mit einem Hebesatz von 428
v.H. erhoben. Gegenüber dem Vorjahr hat sich damit der gewogene
Durchschnittshebesatz nicht weiter erhöht. Die reg

Managementkompetenz für Führungskräfte

Betreff: Managementkompetenz für
Führungskräfte Neuerscheinung Managementkompetenz für Führungskräfte
– Das Handbuch zur Personalführung und
Personalentwicklung http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/382585051X
Heute
ist jedes Unternehmen gefordert – Kernkompetenzen zu stärken –
Innovationsfelder zu entdecken und – Schlüsselkompetenzen der
Führungskräfte (und auch Mitarbeiter) zu qualifizie

Kompetenzzentrum Wirtschaftsinformatik an Universität Bamberg bewilligt

An der Universität Bamberg in West-Oberfranken wird ein
„Kompetenzzentrum Wirtschaftsinformatik“ eingerichtet, gefördert aus
Mitteln der High-Tech-Offensive Bayerns. Ziel ist die Erhöhung der
Innovationsrate und Kompetenz der Partnerunternehmen, erläutert Prof. Otto
K. Ferstl, Initiator der neuen Einrichtung und Lehrstuhlinhaber an der
Universität Bamberg.

Kompetenzzentrum Wirtschaftsinformatik an Uni Bamberg
bewilligt Weiterer Baustein für die geplante

Zukunftsorientiertes Wirtschaften: Die neue B.A.U.M. AG zeigt den Weg

Hamburg, 30.08.2000. Schon bisher hatten sie bei Industrie, Kommunen
und Verbrauchern einen guten Namen: B.A.U.M. und A.U.G.E.. Jetzt werden
die Kräfte der beiden Gesellschaften unter einem Dach gebündelt. Umwelt-
und Nachhaltigkeitsberatung für Unternehmen und Kommunen sowie große
Verbraucherkampagnen kommen zukünftig von der Hamburger B.A.U.M. AG.

Der Zusammenschluss der A.U.G.E. Umwelt-Holding AG mit der B.A.U.M.
EPAG Environment Protection AG (EPAG) ist perfekt. Me

Seite
1 1.381 1.382 1.383 1.384 1.385 1.389