Fachgebiete

Neue Medien gegen rechte Gewalt

Dass das Internet nicht nur ein Tummelplatz der rechten Szene ist,
sondern auch als Medium gegen Fremdenfeindlichkeit und für mehr Toleranz
genutzt werden kann, beweist das Multimedia-Projekt „Netzwerk Politik/
Sozialwissenschaften“ der Universität Münster. In Kooperation mit dem
nordrhein-westfälischen Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung
erstellten Privatdozent Dr. Wolfgang Sander und seine Mitarbeiter am
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften

Neue Spitzenwerte bei Supraleitern für die Energietechnik

Das Institut für Festkörper und Werkstoffforschung Dresden und die
THEVA GmbH München präsentieren neue Spitzenwerte der kritischen
Stromdichte bei supraleitenden Bändern für die Energietechnik: 1,3
Megaampere pro Quadratzentimeter auf längeren Bändern mit einem für die
industrielle Anwendung geeigneten Verfahren

Supraleitung – das ist Stromfluss ohne elektrischen Widerstand. Bei
Temperaturen nahe dem absoluten Nullpunkt (-273 °C) ist das für Physiker
nichts

Der elektronische Marktplatz ist eine Großbaustelle

6. AIK-Symposium „Agenten und
elektronische Märkte“ Im Internet wird heftig gebaut. Firmen aus
der ganzen Welt versuchen, sich die Filetstücke auf den elektronischen
Marktplätzen zu sichern und dort ihre Niederlassungen zu errichten. Als
Baumaterial für Marktplätze und Filialen dienen intelligente Programme und
Software-Systeme, die von Forscherinnen und Forschern immer schneller
entwickelt werden, denn am Wettlauf ins Netz beteiligt sich die ganze
Welt. Beim 6. AIK-Symp

Exportschlager Janosch

Aktionäre der B.A.U.M. AG können ab sofort
zusätzliche Aktien erwerben und sich so einen Anteil am expandierenden
Medienstandbein der Gesellschaft sichern. 1.570.000 neue Aktien zum Preis
von 4,45 Euro werden angeboten. Besonderer Anreiz zum Kauf der Aktien ist
ein exklusives Sonderbezugsrecht für Aktien der neu gegründeten Janosch
Film und Medien AG (JFMAG). An der JFMAG ist die B.A.U.M. AG zu 100
Prozent beteiligt.

Für je zwei Aktien der B.A.U.M. AG können sich Akt

40 Millionstel Millimeter gemessen

Weltrekord für Hochenergie-Ionensonden nach Leipzig geholt

Weltweit erstmalig wurde an der im Herbst 1998 in Betrieb gegangenen
Hochenergie-Ionen- nanosonde LIPSION ein Strahl von Wasserstoffkernen mit
einer Energie von 2 Millionen Elektronenvolt auf einen Durchmesser von
weniger als 50 Nanometern (nm) gebündelt. Die entscheidenden Messungen
gelangen den Physik-Doktoranden Tilo Reinert und Daniel Spemann von der
Universität Leipzig in dieser Woche (26. Oktober 2000, ge

"Human-Biomonitoring-Kommission" des Umweltbundesamtes jetzt im Internet

Ab sofort gibt es im Internet einen Einblick in die Arbeit der Human-Biomonitoring-Kommission des Umweltbundesamtes. Unter der Adresse http://www.umweltbundesamt.de/HBM-Kommission.htm werden die Aufgaben und Arbeitsergebnisse der Kommission wie die Referenz- und Human-Biomonitoring-(HBM)-Werte dargestellt. Von der mit Wissenschaftlern und Behördenvertretern aus ganz Deutschland besetzten Kommission werden diese Werte für Umweltschadst

Seite
1 18.613 18.614 18.615 18.616 18.617 18.741