Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenVeranstaltungsnachrichten

Veranstaltungsnachrichten

News zu Veranstaltungsnachrichten:

Seite anfang | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ende

VR-/AR-Technologien aus der Nische holen

5. Fachkonferenz für VR-/AR-Technologien „VAR² 2019 – Realität erweitern“ vom 4.-5. Dezember 2019 an der TU Chemnitz – Anmeldung läuft unter www.var2.org

Am 4. und 5. Dezember 2019 findet die 5. VAR² 2019, die Fachkonferenz rund um Virtual- und Augmented-Reality-Technologien, an der Technischen Universität...

18.10.2019 | nachricht Nachricht

Ein Marktplatz zur digitalen Transformation

Auf dem zweiten „Digitalen Marktplatz“ am 24. Oktober 2019 bieten das Haus der Wissenschaft Braunschweig und die Projektgruppe Lehre und Medienbildung der Technischen Universität Braunschweig frisches Wissen und Ideen zur digitalen Transformation. Besucherinnen und Besucher können sich persönlich und unter vier Augen mit insgesamt 30 Expertinnen und Experten austauschen. Los geht es um 18 Uhr im TRAFO Hub, Sophienstraße 40 in Braunschweig.

30 Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Bereichen der Digitalisierung bieten den Marktplatzbesuchern persönlich und unter vier Augen ihre...

18.10.2019 | nachricht Nachricht

Wenn der Mensch auf Künstliche Intelligenz trifft

Konferenz des Exzellenzclusters CITEC am 24. und 25. Oktober

Künstliche Intelligenz versucht, die menschliche Problemlösefähigkeit nachzubilden. Doch „denkende“ technische Systeme sind nicht automatisch in der Lage, sich...

17.10.2019 | nachricht Nachricht

Verletzungen des Sprunggelenks immer ärztlich abklären lassen

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) vom 22. bis 25. Oktober 2019 in Berlin, Messegelände Süd

Folgeschäden wie Arthrose vermeiden

16.10.2019 | nachricht Nachricht

Digitalisierung trifft Energiewende

Zur Energiewende gibt es keine Alternative. Doch wie gelingt die Transformation von Energiewirtschaft und Energiesystemen? Und welche Rolle spielt die Digitalisierung bei diesem Veränderungsprozess? Diese Fragen stehen im Zentrum der Tagung »Energie im Wandel« am 7. November 2019 in Oberhausen. Veranstalter sind das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT sowie der Cluster EnergieForschung der EnergieAgentur NRW.

»Eine zentrale Herausforderung bei der Gestaltung der Energiewende ist die Geschwindigkeit«, erklärt Carsten Beier, Leiter der Abteilung Energiesysteme beim...

15.10.2019 | nachricht Nachricht

Bauingenieure im Dialog 2019: Vorträge stellen spannende Projekte aus dem Spezialtiefbau vor

Die bautechnische Perspektive des Tiefbaus beleuchtet die öffentliche Vortragsreihe „Bauingenieure im Dialog“ des Studienganges Bauingenieurwesen an der Hochschule Biberach, die am 23. Oktober beginnt (jeweils Campus Stadt, Audimax, 19 Uhr). Ob Straßen-, Brücken- und Tunnelbau sowie Wasserstraßen, Staudämme und Kanalisation – der Tiefbau stellt ein anspruchsvolles Teilgebiet des Bauwesens dar und befasst sich mit Bauwerken, die an oder unter der Erdoberfläche liegen, also großen Teilen der baulichen Infrastruktur. Zur Bauausführung eingesetzt werden häufig Spezialisten und Spezialtiefbaumaschinen.

Mit diesen spannenden Projekten aus dem vielseitigen Tätigkeitsfeld der Bauingenieure befasst sich die diesjährige Vortragsreihe, die die Professoren Dr.-Ing....

15.10.2019 | nachricht Nachricht

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2019

Kongresse und Tagungen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im Dezember 2019 folgende Kongresse und Tagungen:

14.10.2019 | nachricht Nachricht

10. Weltkonferenz der Ecosystem Services Partnership an der Leibniz Universität Hannover

Mehr als 750 Teilnehmende aus aller Welt werden erwartet

Sauberes Wasser, frische Luft, Insekten, die durch Bestäubung dafür sorgen, dass Früchte und Gemüse wachsen – die Natur hält vieles vor, das unabdingbar ist...

14.10.2019 | nachricht Nachricht

Bildung.Regional.Digital: Tagung bietet Rüstzeug für den digitalen Unterricht von heute und morgen

Die Offene Digitalisierungsallianz Pfalz lädt am Freitag, den 29. November 2019 Lehrkräfte zur Tagung Bildung.Regional.Digital ein. Sie gibt dort einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trends und Möglichkeiten in der digitalen Lehre. Fragen rund um den Einsatz von Smartphones und Tablets im Unterricht sowie konkrete Mehrwerte der Digitalisierung des Unterrichts werden im Zentrum der Veranstaltung stehen und von Wissenschaftlern der TU Kaiserslautern und der Hochschule Kaiserslautern beantwortet werden. Die Veranstaltung findet am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM in Kaiserslautern statt.

Welche Mehrwerte bieten „digitale Bildungswerkzeuge“ ganz konkret an Schulen, Ausbildungseinrichtungen, Hochschulen und in Unternehmen? Wie kann man ein...

10.10.2019 | nachricht Nachricht

Zukunft Bau Kongress 2019 „JETZT! Bauen im Wandel“

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung laden für den 3. und 4. Dezember 2019 zum Zukunft Bau Kongress 2019 nach Bonn ein.

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) laden zum Zukunft Bau Kongress 2019...

10.10.2019 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neuartiges Antibiotikum gegen Problemkeime in Sicht

Internationales Forscherteam mit Beteiligung der Universität Gießen entdeckt neuen Wirkstoff gegen gramnegative Bakterien – Darobactin attackiert die Erreger an einem bislang unbekannten Wirkort

Immer mehr bakterielle Erreger von Infektionskrankheiten entwickeln Resistenzen gegen die marktüblichen Antibiotika. Typische Krankenhauskeime wie Escherichia...

Im Focus: Machine learning microscope adapts lighting to improve diagnosis

Prototype microscope teaches itself the best illumination settings for diagnosing malaria

Engineers at Duke University have developed a microscope that adapts its lighting angles, colors and patterns while teaching itself the optimal...

Im Focus: Kleine Teilchen, große Wirkung: Wie Nanoteilchen aus Graphen die Auflösung von Mikroskopen verbessern

Konventionelle Lichtmikroskope können Strukturen nicht mehr abbilden, wenn diese einen Abstand haben, der kleiner als etwa die Lichtwellenlänge ist. Mit „Super-resolution Microscopy“, entwickelt seit den 80er Jahren, kann man diese Einschränkung jedoch umgehen, indem fluoreszierende Materialien eingesetzt werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Polymerforschung haben nun entdeckt, dass aus Graphen bestehende Nano-Moleküle genutzt werden können, um diese Mikroskopie-Technik zu verbessern. Diese Nano-Moleküle bieten eine Reihe essentieller Vorteile gegenüber den bisher verwendeten Materialien, die die Mikroskopie-Technik noch vielfältiger einsetzbar machen.

Mikroskopie ist eine wichtige Untersuchungsmethode in der Physik, Biologie, Medizin und vielen anderen Wissenschaften. Sie hat jedoch einen Nachteil: Ihre...

Im Focus: Small particles, big effects: How graphene nanoparticles improve the resolution of microscopes

Conventional light microscopes cannot distinguish structures when they are separated by a distance smaller than, roughly, the wavelength of light. Superresolution microscopy, developed since the 1980s, lifts this limitation, using fluorescent moieties. Scientists at the Max Planck Institute for Polymer Research have now discovered that graphene nano-molecules can be used to improve this microscopy technique. These graphene nano-molecules offer a number of substantial advantages over the materials previously used, making superresolution microscopy even more versatile.

Microscopy is an important investigation method, in physics, biology, medicine, and many other sciences. However, it has one disadvantage: its resolution is...

Im Focus: Mit künstlicher Intelligenz zum besseren Holzprodukt

Der Empa-Wissenschaftler Mark Schubert und sein Team nutzen die vielfältigen Möglichkeiten des maschinellen Lernens für holztechnische Anwendungen. Zusammen mit Swiss Wood Solutions entwickelt Schubert eine digitale Holzauswahl- und Verarbeitungsstrategie unter Verwendung künstlicher Intelligenz.

Holz ist ein Naturprodukt und ein Leichtbauwerkstoff mit exzellenten physikalischen Eigenschaften und daher ein ausgezeichnetes Konstruktionsmaterial – etwa...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Chemnitzer Linux-Tage 2020: „Mach es einfach!“

18.11.2019 | Veranstaltungen

Humanoide Roboter in Aktion erleben

18.11.2019 | Veranstaltungen

1. Internationale Konferenz zu Agrophotovoltaik im August 2020

15.11.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Sichere Datenübertragung mit Ultraschall am Handy: neue Methode zur Nahfeldkommunikation

21.11.2019 | Kommunikation Medien

Rasante Entstehung von Antibiotikaresistenzen im Behandlungsalltag

21.11.2019 | Medizin Gesundheit

Gesundheits-App als Fitness-Coach für Familien

21.11.2019 | Kommunikation Medien

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics