Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Seminare Workshops

News zu Seminare Workshops:

Seite anfang | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | ende

Datenmanagement in interdisziplinären Umwelt-Forschungsprojekten

Gemeinsamer Workshop der DFG-Sonderforschungsbereiche "Landnutzungskonzepte für periphere Regionen" (Universität Gießen) und "Stabilität von Randzonen tropischer Regenwälder in Indonesien" (Universitäten Göttingen und Kassel)
In fachübergreifenden Forschungsprojekten muss das Datenmanagement effektive Mechanismen der Datenhaltung, der Recherche, des Datentransfers, der... 16.02.2007 | nachricht Nachricht

Einladung zum Workshop "Arzneimittelrückstände im Wasser und Abwasser"

Arzneimittel sind in der heutigen Zeit ein nicht wegzudenkender Bestandteil der Behandlung und Heilung. Die gestiegene Lebensqualität und -erwartung sind positive Anzeichen dafür. Da jedoch bis zu 95% der verabreichten Wirkstoffe vom menschlichen Körper wieder ausgeschieden werden, gelangen diese über das Abwasser auch in die Gewässer.
Und damit in den Wasserkreislauf, aus dem auch unser Trinkwasser gewonnen wird. Grund zur akuten Panik besteht nicht, beruhigen Experten, da die... 16.02.2007 | nachricht Nachricht

Vereinigung für Chemie und Wirtschaft prämiert Geschäftsideen

Wie können vermarktungsfähige Ideen in ein konkretes Geschäftskonzept umgesetzt und anschließend in einen Business-Plan überführt werden?
Viele Naturwissenschaftler und Ingenieure stellen sich diese Frage. Mit ihrem naturwissenschaftlich-technischen Wissen wären sie beispielsweise in der Lage,... 15.02.2007 | nachricht Nachricht

Nordeuropäischer Life-Science-Gipfel in Schwerin

Kooperationspartner für Pharma-Entwicklung auf internationaler Ebene gesucht
Unter dem Dach des Nordeuropäischen Biotechnologie-Verbundes ScanBalt veranstalten die Life Science Netzwerke Medicon Valley Academy Kopenhagen/Lund, NORGENTA... 15.02.2007 | nachricht Nachricht

Workshop: Zusammenhang von Klimawandel, UV-Strahlung und Hautkrebs

Informationsaustausch und Vorbereitung einer interdisziplinär angelegten Prognosestudie
Der Zusammenhang von Klimabedingungen, UV-Strahlung und Hauterkrankungen ist Thema eines Workshops, der am 23. Februar 2007 an der Universität Göttingen... 15.02.2007 | nachricht Nachricht

Wie können KMU global mitspielen?

2. internationaler Cluster Management Workshop bei der Wirtschaftsförderung Paderborn
Die Öffnung europäischer und internationaler Märkte bietet Unternehmen immer neue Möglichkeiten zur Erschließung zusätzlicher Marktsegmente, aber gerade kleine... 15.02.2007 | nachricht Nachricht

Rechtskonforme Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln

IIR-Seminar „Nahrungsergänzungsmittel“
Die IIR Deutschland GmbH veranstaltet am 5. und 6. März 2007 in Stuttgart und am 24. und 25. April 2007 in Hamburg das Seminar „Nahrungsergänzungsmittel“. Drei... 14.02.2007 | nachricht Nachricht

Arzneimittel in GUS-Staaten verkaufen: Juli 2007

Seminar informiert über Zulassung, Vertrieb und Marketing von Arzneimitteln in den GUS-Staaten
Auf der Suche nach neuen Absatzmärkten rücken für Pharmaunternehmen auch die GUS-Staaten in den Fokus. Diese Länder bieten besondere Vorteile: Geringe... 14.02.2007 | nachricht Nachricht

Arzneimittel in GUS-Staaten verkaufen: Mai 2007

Seminar informiert über Zulassung, Vertrieb und Marketing von Arzneimitteln in den GUS-Staaten
Auf der Suche nach neuen Absatzmärkten rücken für Pharmaunternehmen auch die GUS-Staaten in den Fokus.

Diese Länder bieten besondere Vorteile: Geringe... 14.02.2007 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie Graphen-Nanostrukturen magnetisch werden

Graphen, eine zweidimensionale Struktur aus Kohlenstoff, ist ein Material mit hervorragenden mechanischen, elektronischen und optischen Eigenschaften. Doch für magnetische Anwendungen schien es bislang nicht nutzbar. Forschern der Empa ist es gemeinsam mit internationalen Partnern nun gelungen, ein in den 1970er Jahren vorhergesagtes Molekül zu synthetisieren, welches beweist, dass Graphen-Nanostrukturen in ganz bestimmten Formen magnetische Eigenschaften aufweisen, die künftige spintronische Anwendungen erlauben könnten. Die Ergebnisse sind eben im renommierten Fachmagazin Nature Nanotechnology erschienen.

Graphen-Nanostrukturen (auch Nanographene genannt) können, je nach Form und Ausrichtung der Ränder, ganz unterschiedliche Eigenschaften besitzen - zum Beispiel...

Im Focus: How to induce magnetism in graphene

Graphene, a two-dimensional structure made of carbon, is a material with excellent mechanical, electronic and optical properties. However, it did not seem suitable for magnetic applications. Together with international partners, Empa researchers have now succeeded in synthesizing a unique nanographene predicted in the 1970s, which conclusively demonstrates that carbon in very specific forms has magnetic properties that could permit future spintronic applications. The results have just been published in the renowned journal Nature Nanotechnology.

Depending on the shape and orientation of their edges, graphene nanostructures (also known as nanographenes) can have very different properties – for example,...

Im Focus: Geminiden - Die Wünsch-dir-was-Sternschnuppen vor Weihnachten

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) und des Hauses der Astronomie in Heidelberg - Die Geminiden, die Mitte Dezember zu sehen sind, sind der "zuverlässigste" der großen Sternschnuppen-Ströme mit bis zu 120 Sternschnuppen pro Stunde. Leider stört in diesem Jahr der Mond zur besten Beobachtungszeit.

Sie wurden nach dem Sternbild Zwillinge benannt: Die „Geminiden“ sorgen Mitte Dezember immer für ein schönes Sternschnuppenschauspiel. In diesem Jahr sind die...

Im Focus: Electronic map reveals 'rules of the road' in superconductor

Band structure map exposes iron selenide's enigmatic electronic signature

Using a clever technique that causes unruly crystals of iron selenide to snap into alignment, Rice University physicists have drawn a detailed map that reveals...

Im Focus: Das 136 Millionen Atom-Modell: Wissenschaftler simulieren Photosynthese

Die Umwandlung von Sonnenlicht in chemische Energie ist für das Leben unerlässlich. In einer der größten Simulationen eines Biosystems weltweit haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diesen komplexen Prozess an einem Bestandteil eines Bakteriums nachgeahmt – am Computer, Atom um Atom. Die Arbeit, die jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Cell“ veröffentlicht wurde, ist ein wichtiger Schritt zum besseren Verständnis der Photosynthese in einigen biologischen Strukturen. An der internationalen Forschungskooperation unter Leitung der University of Illinois war auch ein Team der Jacobs University Bremen beteiligt.

Das Projekt geht zurück auf eine Initiative des inzwischen verstorbenen, deutsch-US-amerikanischen Physikprofessors Klaus Schulten von der University of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

Intelligente Transportbehälter als Basis für neue Services der Intralogistik

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Alltagsgegenstände als Datenspeicher

10.12.2019 | Informationstechnologie

Wie erhöhte Blutfette Entzündungen auslösen und Nieren und Gefäße schädigen

10.12.2019 | Medizin Gesundheit

Pflanzliche Reaktion bei Hitze: Der Kopf steckt im Boden

10.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics