Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenInnovative Produkte

Innovative Produkte

News zu innovativen Produkten:

Seite anfang | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ende

Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann

Überall mobil mit dem bionischen Rollstuhl

Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, stehen im Alltag immer noch vor unüberwindbaren Hindernissen. Fahrstühle sind oft defekt oder erst gar nicht...

30.11.2016 | nachricht Nachricht

AER – ein fotografierender Schaumstoffpfeil

Ein länglicher anthrazitfarbener Körper, vier aerodynamisch geschwungene Flügel und ein hellblauer Kopf: Was erst einmal ungewöhnlich klingt, ist eine sehr praktische Erfindung eines niederländischen Start-ups der University of Twente in Enschede. AER, so der Name des jungen Unternehmens, hat einen Schaumstoffpfeil entwickelt, in den sich eine GoPro-Kamera einbauen lässt. Wirft man ihn in die Luft, entstehen einzigartige Actionaufnahmen und Selfies. Das Besondere: die Kamera ist selbst bei einem harten Aufprall des Pfeils bestens geschützt. Der Schaumstoffpfeil, an dessen Entwicklung auch ein deutscher Student maßgeblich beteiligt war, geht in Kürze in Serienproduktion.

Ein länglicher anthrazitfarbener Körper, vier aerodynamisch geschwungene Flügel und ein hellblauer Kopf: Was erst einmal ungewöhnlich klingt, ist eine sehr...

04.11.2016 | nachricht Nachricht

Top im Treppensteigen

Sie haben sich viel vorgenommen: Neun Studierende der ETH Zürich und der ZHdK wollen es mit ihrem Rollstuhl «Scewo» beim Cybathlon mit Entwicklern renommierter Hersteller und Hochschulen aus der ganzen Welt aufnehmen.

Es herrscht geschäftiges Treiben im Campus Balgrist. Nach zehn Monaten und zahllosen technischen Änderungen geht der überarbeitete Rollstuhl des Scewo-Teams...

19.08.2016 | nachricht Nachricht

Im Fensterrahmen integriert und kostengünstig: Mini-Lautsprecher geht aktiv gegen Lärm vor

Fenster zu, und der Lärm bleibt draußen. Leider klappt das nicht immer. Um dem Schall mit seinen eigenen Mitteln entgegenzutreten, werden bereits Schwingungen gegen Schwingungen eingesetzt. Besonders im tieffrequenten Bereich haben diese aktiven Schallschutzfenster Vorteile gegenüber konventionellen Fenstern. Bisher hatten solche Konzepte aber Nachteile: Die auf der Scheibe angebrachten Elemente schränkten die Sicht ein oder benötigten einen vergrößerten Bauraum. Das Fraunhofer LBF hat jetzt einen neuartigen, im Fensterrahmen integrierten schlanken Lautsprecher auf Basis elektroaktiver Polymere (EAP) entwickelt, der diese Nachteile beseitigt.

Darüber hinaus ist die Fraunhofer-Entwicklung sehr kostengünstig herzustellen ist.Neben der klassischen Anwendung in Haushalten oder in Räumen mit extremen...

12.07.2016 | nachricht Nachricht

A shampoo bottle that empties completely -- every last drop

Coating to make soap pour cleanly out of plastic bottles, reduce waste and frustration

It's one of life's little annoyances: that last bit of shampoo that won't quite pour out of the bottle. Or the last bit of hand soap, or dish soap, or laundry...

27.06.2016 | nachricht Nachricht

Hochwasserschutz leicht gemacht

Wissenschaftler der TU Chemnitz haben ein temporäres Systems zum Schutz gegen Hochwasser entwickelt – Herzstück ist eine textile Membran, die das Wasser aufhält und die wirkenden Kräfte ableitet

Hochwasser kann innerhalb von Stunden aus Flüssen und Bächen reißende Wassermassen machen. Rettungskräfte sowie die Bewohner der betroffenen Städte und Dörfer...

16.06.2016 | nachricht Nachricht

„MonKey Desk“ – Pappe gegen Rückenschmerzen

Die Gründer von ROOM IN A BOX haben am Mittwoch ihr neues Produkt „MonkeyDesk“ auf Kickstarter.com vorgestellt. „MonKey Desk“ ist ein mobiler Steharbeitsplatz aus Wellpappe, der jeden Schreibtisch in Sekundenschnelle in einen Steharbeitsplatz verwandelt. Eine Kampfansage an Rückenschmerzen und Trägheit im Büro. Den Produktionsstart finanzieren die Studenten auch dieses Mal per Crowdfunding-Kampagne. MonKey Desk ist seit dem 15. Juni auf Kickstarter.com verfügbar.

Das Berliner StartUp liegt mit diesem Produkt voll im Trend der Zeit. Die Bundesagentur für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) sowie die Deutschen...

15.06.2016 | nachricht Nachricht

Hightech-Schuhsohle "Hero" lädt Handy beim Gehen

Neues System wandelt mittels Chip kinetische in elektrische Energie um

Die auf Fußbekleidungen spezialisierte Firma Vibram http://vibram.com hat in Zusammenrabeit mit dem in Pontedera beheimateten Centro per MicroBioRobotica http://mbr.iit.it...

03.06.2016 | nachricht Nachricht

Stromverbrauch im Blick behalten: Neues Messgerät entwickelt

Forscher der Alpen-Adria-Universität haben ein Gerät entwickelt, mit dem Home-Energy-Management-Applikationen in den eigenen vier Wänden umgesetzt werden können. Das Gerät mit der entsprechenden Software steht der forschenden und entwickelnden Community in Industrie und Wissenschaft sowie Privatpersonen offen zur Verfügung.

Smart Meters sind die Erweiterung von klassischen Stromzählern: Sie sollen dazu in der Lage sein, Informationen zum Stromverbrauch an den Energieanbieter zu...

18.02.2016 | nachricht Nachricht

"Footware Innovation" – Digitale Techniken für individuelles Schuhwerk

Sieben mittelständische Unternehmen des Orthopädiefachhandwerks, die Universität Bayreuth und die Fraunhofer-Projektgruppe Prozessinnovation in Bayreuth haben sich zum neuen Netzwerk „Footware Innovation Network (FIN)“ zusammengeschlossen. Das Netzwerk soll dem Orthopädiefachhandwerk den Nutzen digitaler Technologien vom 3D-Scan bis zum 3D-Druck erschließen, um kundenorientiert und dabei kostengünstig höchst individuelle Produkte herstellen zu können.

Praktikable Produktlösungen für das Orthopädiefachhandwerk

09.02.2016 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Das 136 Millionen Atom-Modell: Wissenschaftler simulieren Photosynthese

Die Umwandlung von Sonnenlicht in chemische Energie ist für das Leben unerlässlich. In einer der größten Simulationen eines Biosystems weltweit haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diesen komplexen Prozess an einem Bestandteil eines Bakteriums nachgeahmt – am Computer, Atom um Atom. Die Arbeit, die jetzt in der renommierten Fachzeitschrift „Cell“ veröffentlicht wurde, ist ein wichtiger Schritt zum besseren Verständnis der Photosynthese in einigen biologischen Strukturen. An der internationalen Forschungskooperation unter Leitung der University of Illinois war auch ein Team der Jacobs University Bremen beteiligt.

Das Projekt geht zurück auf eine Initiative des inzwischen verstorbenen, deutsch-US-amerikanischen Physikprofessors Klaus Schulten von der University of...

Im Focus: Developing a digital twin

University of Texas and MIT researchers create virtual UAVs that can predict vehicle health, enable autonomous decision-making

In the not too distant future, we can expect to see our skies filled with unmanned aerial vehicles (UAVs) delivering packages, maybe even people, from location...

Im Focus: Freiformflächen bis zu 80 Prozent schneller schlichten: Neue Werkzeuge und Algorithmen für die Fräsbearbeitung

Beim Schlichtfräsen komplexer Freiformflächen können Kreissegment- oder Tonnenfräswerkzeuge jetzt ihre Vorteile gegenüber herkömmlichen Werkzeugen mit Kugelkopf besser ausspielen: Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen entwickelte im Forschungsprojekt »FlexiMILL« gemeinsam mit vier Industriepartnern passende flexible Bearbeitungsstrategien und implementierte diese in eine CAM-Software. Auf diese Weise lassen sich große frei geformte Oberflächen nun bis zu 80 Prozent schneller bearbeiten.

Ziel im Projekt »FlexiMILL« war es, für die Bearbeitung mit Tonnenfräswerkzeugen nicht nur neue, verbesserte Werkzeuggeometrien zu entwickeln, sondern auch...

Im Focus: Bis zu 30 Prozent mehr Kapazität für Lithium-Ionen-Akkus

Durch Untersuchungen struktureller Veränderungen während der Synthese von Kathodenmaterialen für zukünftige Hochenergie-Lithium-Ionen-Akkus haben Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und kooperierender Einrichtungen neue und wesentliche Erkenntnisse über Degradationsmechanismen gewonnen. Diese könnten zur Entwicklung von Akkus mit deutlich erhöhter Kapazität beitragen, die etwa bei Elektrofahrzeugen eine größere Reichweite möglich machen. Über die Ergebnisse berichtet das Team in der Zeitschrift Nature Communications. (DOI 10.1038/s41467-019-13240-z)

Ein Durchbruch der Elektromobilität wird bislang unter anderem durch ungenügende Reichweiten der Fahrzeuge behindert. Helfen könnten Lithium-Ionen-Akkus mit...

Im Focus: Neue Klimadaten dank kompaktem Alexandritlaser

Höhere Atmosphärenschichten werden für Klimaforscher immer interessanter. Bereiche oberhalb von 40 km sind allerdings nur mit Höhenforschungsraketen direkt zugänglich. Ein LIDAR-System (Light Detection and Ranging) mit einem diodengepumpten Alexandritlaser schafft jetzt neue Möglichkeiten. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Atmosphärenphysik (IAP) und des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT entwickeln ein System, das leicht zu transportieren ist und autark arbeitet. Damit kann in Zukunft ein LIDAR-Netzwerk kontinuierlich und weiträumig Daten aus der Atmosphäre liefern.

Der Klimawandel ist in diesen Tagen ein heißes Thema. Eine wichtige wissenschaftliche Grundlage zum Verständnis der Phänomene sind valide Modelle zur...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

QURATOR 2020 – weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

04.12.2019 | Veranstaltungen

Die Zukunft der Arbeit

03.12.2019 | Veranstaltungen

Intelligente Transportbehälter als Basis für neue Services der Intralogistik

03.12.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

RNA-Modifikation - Umbau unter Druck

06.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Der Versteppung vorbeugen

06.12.2019 | Geowissenschaften

Verstopfung in Abwehrzellen löst Entzündung aus

06.12.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics