Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovative IT-Dienstleistungen auf einen Blick

Neuerungen in der IT-Branche und Informationsverarbeitung treten nahezu täglich ein. Ständig erleichtern uns Apps und Programme den Alltag. Über die Fortschritte der Informationsverarbeitung können sich Interessierte im innovations-report informieren.

Die Nutzbarkeit der Informationsverarbeitung in der IT-Branche wird immer vielfältiger und das Angebot an verschiedenen IT-Dienstleistungen, auch bzgl. der Informationsverarbeitung, steigt kontinuierlich an. Innovations-report hilft Ihnen dabei, den Überblick über die verschiedenen Angebote der IT-Branche nicht zu verlieren. Die Datenbank verfügt über zahlreiche Artikel und Berichte zu den Themen der IT-Branche, der Informationsverarbeitung und zu IT-Dienstleistungen im Allgemeinen. Hier können verschiedene Programme bzw. Software zur Informationsverarbeitung miteinander verglichen werden. Interessierte erhalten die neusten Statusmeldungen, Berichte und Testartikel zu IT-Dienstleistungen und anderen Fortschritten und Entwicklungen der IT-Branche und der Informationsverarbeitung.

Umfassende Informationen aus der IT-Branche und zur Informationsverarbeitung

Zu allen Neuerungen und Entwicklungen der IT-Branche - ob es sich nun um Kommunikation, Informationsverarbeitung, Software, Hardware oder andere IT-Dienstleistungen handelt - findet man beim innovations-report entsprechende Berichte. Dabei werden Erfahrungen mit der Informationsverarbeitung oder anderen IT-Dienstleistungen in Berichten dargeboten, verschiedene unabhängige Teste vergleichen die jeweiligen IT-Dienstleistungen oder Programme der IT-Branche miteinander. Artikel beschäftigen sich mit den wissenschaftlichen Fundamenten und Innovationen der Informationsverarbeitung und übrigen IT-Branche. Alle, die immer auf dem neusten Stand der Errungenschaften der IT-Branche bleiben möchten und sich überlegen, welche IT-Dienstleistungen sie bestenfalls für sich beanspruchen können, erhalten im innovations-report die nötigen Informationen. Diese helfen zum Beispiel dabei, sich für den Kauf der richtigen Software zur Informationsverarbeitung zu entscheiden oder die passenden IT-Dienstleistungen für ihr individuelles privates oder geschäftliches Problem zu finden.

Mit Hilfe vom innovations-report kann man sich einen Überblick über die Lösungen der IT-Branche verschaffen, um dann noch effizienter zu arbeiten bzw. seinen Kunden den besten Service in der IT-Branche bezüglich der Informationsverarbeitung bieten zu können.

Interessenschwerpunkt IT-Branche

Der innovations-report liefert Testberichte, Artikel und News zu allen denkbaren technischen Forschungsgebieten, so auch zur IT-Branche und der Informationsverarbeitung sowie zu den jeweiligen IT-Dienstleistungen. Wer also nicht zwingend auf der Suche nach der Lösung eines Problems innerhalb der IT-Branche ist, sondern nur ein tiefgehendes Interesse für Informationsverarbeitung und IT-Dienstleistungen hegt, der kann sich hier über die neusten Errungenschaften und technischen Fortschritte der IT-Branche informieren. Ob es sich dabei um BETA-Versionen verschiedener Programme zu Informationsverarbeitung, IT-Dienstleistungen im Generellen oder zur passenden Hardware der IT-Branche handelt - alle Interessierten werden hier immer wieder aufs Neue und stets aktuell mit allerhand Berichten und Artikeln zu den Innovationen der IT-Branche und Informationsverarbeitung versorgt.

IT-Dienstleistungen miteinander vergleichen

Durch eine Vielzahl unabhängiger Forschungsberichten, Artikeln und Tests haben die Leser die Möglichkeit, sich nicht nur über Neuerungen der IT-Branche zu informieren, sondern auch zum Beispiel verschiedene Programme zur Informationsverarbeitung oder anderen IT-Dienstleistungen miteinander zu vergleichen, um sich dann für die richtige Software zur Informationsverarbeitung oder die entsprechenden IT-Dienstleistungen entscheiden zu können. Die IT-Branche unterliegt einem ständigen Wandel und Fortschritt. Durch das Angebot an Artikeln beim innovations-report sind die Leser in der Lage, mit den Neuerungen von Informationsverarbeitung und Co. Schritt halten zu können.

Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

News zu Informationstechnologie

Seite anfang | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | ende

Damit der Euro rollt

In wenigen Tagen ist es so weit: Der Euro ist unser neues Zahlungsmittel. Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit die Währungsumstellung reibungslos funktioniert. Für den sicheren Transport der Geldstücke in Holzcontainern, fälschungssichere Münzerkennung und Bankautomaten zur Einzahlung der neuen Geldscheine sorgen Fraunhofer-Forscher. Schweres Hartgeld unterwegs in Holzcontainern In Dosen, Flaschen, Eimern oder anderen wunderlichen Behältern bringen die B 12.12.2001 | nachricht Nachricht

Programmierausbildung demnächst virtuell

Labor für Mikrorechner der Märkischen Fachhochschule ermöglicht Internet basierte Echtzeitprogrammierausbildung Die Studierenden des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Märkischen Fachhochschule (MFH) können demnächst ihre Praktikumübungen im Bereich Echtzeitprogrammierung von zu Hause aus durchführen. Die ersten Schritte in Richtung virtuelles Lernen haben jetzt die Studenten André Köthur, Lothar Wilhelms und Sascha Engelien unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert Dr 11.12.2001 | nachricht Nachricht

FH Fulda Vorreiter bei neuem Informatik-Studiengang

Der Fachbereich Angewandte Informatik erhielt im November als bundesweit erster Informatik-Fachbereich die erfolgreiche Akkreditierung eines neuen Masterstudiengangs. Verliehen wurde dieses Gütesiegel von der Akkreditierungsagentur für Studiengänge der Ingenieurwissenschaften und der Informatik (ASII), einer von insgesamt 5 zugelassenen Akkreditierungsagenturen. Damit ist die Fachhochschule Fulda berechtigt den Titel eines "Master of Science in Electronic Business" zu verleihen. Dieser Abschluss 10.12.2001 | nachricht Nachricht

Mainboards bremsen neue Massenspeichertechnik aus

Die ersten Controller-Steckkarten für die neuen Ultra-ATA/133-Festplatten sind jetzt erhältlich. Mit diesen erhöht sich die theoretische maximale Schnittstellengeschwindigkeit auf 127 MByte/s. tecCHANNEL.DE, das Webzine für Computer- und IT-Profis, hat die neuen Produkte untersucht. Fazit: Der Chipsatz als Herzstück moderner PC-Mainboards kann die Vorteile von schnellen Festplatten-Controllern zunichte machen. Denn in Mainboards mit Chipsätzen des Herstellers VIA werden die neuen Control 10.12.2001 | nachricht Nachricht

Neue Produktionshalle mit VR-Methoden entworfen

Clausthaler Institut bringt neue Methoden in die Fabrikplanung ein: Die Baumüller Kleinmotoren in Bad Gandersheim bekamen mehr Platz. Kürzlich eröffnete das Unternehmen eine neue Produktionshalle, mit welcher das Betriebsgelände verdoppelt wird. Seit 1982 werden in Gandersheim Scheibenläufermotoren von 14 bis 4.500 Watt produziert. Mit dem drei Millionen Mark teuren Neubau wurde die Produktionsfläche auf 1800 Quadratmeter erweitert. Den Produktionsablauf und den Materialfluss der neuen Halle konzipi 05.12.2001 | nachricht Nachricht

Quantum computers spread the risk

A balanced portfolio of programs could mean a faster quantum computer. Strategies from the world of finance could help get the best out of quantum computers, say US researchers 1 . The right portfolio of programs could solve a problem many times faster than a single strategem. Quantum computers - purely hypothetical as yet - would be fast, but you could never be sure whether a program was going to work or not. You would have to keep running the program until 04.12.2001 | nachricht Nachricht

Weltweit schnellster Transistor vorgestellt

AMD (NYSE: AMD) geht auf Rekordjagd: Der Chiphersteller hat einen Transistor, einen so genannten Complementary Metal Oxide Halbleiter (CMOS) entwickelt, der die schnellsten Schaltgeschwindigkeiten erreicht, die bisher in der Halbleiterindustrie dokumentiert wurden. Der Baustein mit einer Gate-Länge von 15 Nanometern (0,015 Mikrometer) ist ein Prototyp für Transistoren, der in zukünftigen Generationen von AMD-Prozessoren eingesetzt werden soll. Mit diesem Entwicklungssprung zeigt AMD eindrucksvo 03.12.2001 | nachricht Nachricht

Das Handy als Dolmetscher

Deutscher Zukunftspreis für Spracherkennungssystem Verbmobil - Siemens SX45 mit sprachgesteuerter Bedienung In Zukunft könnten Handys während des Gesprächs direkt aus fremden Sprachen übersetzen. Das Computerprogramm Verbmobil erkennt gesprochene Sprache, erzeugt einen deutschen Satz und spricht ihn aus. Die Innovation ist jetzt mit dem Deutschen Zukunftspreis 2001 ausgezeichnet worden. Preisträger Prof. Wolfgang Wahlster vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz in Saa 03.12.2001 | nachricht Nachricht

Deutsch-französischer Doppel-Master-Abschluss im Fach "Produktion und Informationstechnik"

Einmalig in Deutschland: FH bildet "Europäische Ingenieure" aus Europa wächst zusammen. Seit das Schengener Abkommen in Kraft ist, rollen die Autos über die holländische oder österreichische Grenze, ohne anhalten zu müssen. Ab Januar bezahlt man eine Tasse Kaffee in Lissabon mit gleicher Münze wie in Rom oder Paris. Nur bei der Anerkennung von Berufsabschlüssen gibt es manchmal Schwierigkeiten. Probleme, die ein "europäischer Ingenieur" oder eine "europäische Ingenieurin" nicht kennen wi 03.12.2001 | nachricht Nachricht

Höchstleistungsrechner wird weiter ausgebaut

Über die Jahreswende 2001/2002 wird das in München angesiedelte Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) der Bayerischen Akademie der Wissenschaften den von ihm betriebenen Höchstleistungsrechner weiter ausbauen. Der Superrechner im Wert von 60 Millionen Mark, die je zur Hälfte von Bayern und vom Bund aufgebracht worden sind, konnte im Juni 2000 als schnellster Rechner Europas mit einer Kapazität von 1,3 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde ans Netz gehen. Er wird seitdem von Wissenschaftlern aus ganz Deu 29.11.2001 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 974 | 975 | 976 | 977 | 978 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleines Protein, große Wirkung

In Meningokokken spielt das unscheinbare Protein ProQ eine tragende Rolle. Zusammen mit RNA-Molekülen reguliert es Prozesse, die für die krankmachenden Eigenschaften der Bakterien von Bedeutung sind.

Meningokokken sind Bakterien, die lebensbedrohliche Hirnhautentzündungen und Sepsis auslösen können. Diese Krankheitserreger besitzen ein sehr kleines Protein,...

Im Focus: Small Protein, Big Impact

In meningococci, the RNA-binding protein ProQ plays a major role. Together with RNA molecules, it regulates processes that are important for pathogenic properties of the bacteria.

Meningococci are bacteria that can cause life-threatening meningitis and sepsis. These pathogens use a small protein with a large impact: The RNA-binding...

Im Focus: Magnetische Kristallschichten für den Computer von Morgen

Ist die Elektronik, so wie wir sie kennen, am Ende?

Der Einsatz moderner elektronischer Schaltkreise für immer leistungsfähigere Rechentechnik und mobile Endgeräte stößt durch die zunehmende Miniaturisierung in...

Im Focus: K-State study reveals asymmetry in spin directions of galaxies

Research also suggests the early universe could have been spinning

An analysis of more than 200,000 spiral galaxies has revealed unexpected links between spin directions of galaxies, and the structure formed by these links...

Im Focus: Neue Messung verschärft altes Problem

Seit Jahrzehnten rätseln Astrophysiker über zwei markante Röntgen-Emissionslinien von hochgeladenem Eisen: ihr gemessenes Helligkeitsverhältnis stimmt nicht mit dem berechneten überein. Das beeinträchtigt die Bestimmung der Temperatur und Dichte von Plasmen. Neue sorgfältige, hoch-präzise Messungen und Berechnungen mit modernsten Methoden schließen nun alle bisher vorgeschlagenen Erklärungen für diese Diskrepanz aus und verschärfen damit das Problem.

Heiße astrophysikalische Plasmen erfüllen den intergalaktischen Raum und leuchten hell in Sternatmosphären, aktiven Galaxienkernen und Supernova-Überresten....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Was Salz und Mensch verbindet

04.06.2020 | Veranstaltungen

Gebäudewärme mit "grünem" Wasserstoff oder "grünem" Strom?

26.05.2020 | Veranstaltungen

Dresden Nexus Conference 2020 - Gleicher Termin, virtuelles Format, Anmeldung geöffnet

19.05.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Alternativer Zement - Rezeptur für Öko-Beton

04.06.2020 | Architektur Bauwesen

Was Salz und Mensch verbindet

04.06.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Unschuldig und stark oxidierend

04.06.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics