Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HANNOVER MESSE

News zu HANNOVER MESSE:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Intelligentes Überwachungssystem für die Anlage

Durch die Echtzeitmessung von elektromagnetischen Störungen und Stoßströmen wird der Zustand Ihrer Anlage und des installierten Überspannungsschutzes kontinuierlich erfasst.

Die verbleibende Lebenserwartung (State of Health) der Schutzgeräte wird Ihnen transparent.

02.04.2019 | nachricht Nachricht

Empowered Edge für eine intelligente Industrial-IT-Infrastruktur

Innovo Cloud auf der Hannover Messe Industrie 2019

Edge und Cloud Computing wachsen zu einer intelligenten Infrastruktur zusammen. Auf der Hannover Messe Industrie präsentiert Innovo Cloud gemeinsam mit Rittal...

01.04.2019 | nachricht Nachricht

Komplettlösung für Ihren Schaltschrank: Complete line

Für die Optimierung aller Prozesse im Schaltschrankbau bietet Phoenix Contact jetzt eine durchgängige Lösung: Complete line ist ein System aus technologisch führenden, aufeinander abgestimmten Hard- und Software-Produkten, Beratungsleistungen und Systemlösungen.

Ihr optimiertes Zusammenspiel vereinfacht alle Arbeitsschritte vom Engineering, über die Beschaffung bis hin zu Installation und Betrieb.

01.04.2019 | nachricht Nachricht

Smarte Technologien für die Zukunft

Friedrich-Schiller-Universität Jena präsentiert drei Forschungsprojekte auf der „Hannover Messe 2019“

Unter dem Motto „Forschung für die Zukunft“ präsentieren sich Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen vom 1.-5. April...

28.03.2019 | nachricht Nachricht

Was kann die Blockchain wirklich leisten?

Die Blockchain darf nicht nur auf Kryptowährungen reduziert werden. Viel größer ist ihre Tragweite als Kooperationswerkzeug in flexiblen Partnernetzen. Sind diese Partner nicht nur Geschäftspartner, sondern auch Maschinen oder Produktlieferungen, die sogar teilweise autonom handeln können, so ergeben sich enorme Anwendungspotentiale. Das Fraunhofer Blockchain-Labor demonstriert auf der Hannover Messe mit einem durchgängigen Exponat diese Potentiale für verschiedene Nutzungsperpektiven auf dem Weg zu einer Machine-to-machine Economy.

Besuchen Sie uns in Halle 6, Stand A30.

Aktuell beschäftigen sich Wirtschaft und Politik intensiv mit den Herausforderungen der Gestaltung neuer Ökosysteme als Antwort auf die Digitalisierung. Das...

28.03.2019 | nachricht Nachricht

Edge-basierte 5G-Kernnetze für die Robotersteuerung in Fabriken

Während der Hannover Messe zeigt Fraunhofer FOKUS vom 1. bis 5. April gemeinsam mit der German Edge Cloud in Halle 11 Stand E06 eine echtzeitfähige und datensouveräne VR-Steuerung eines Industrieroboters auf Basis eines Edge-basierten 5G-Kernnetzes.

3,1 Millionen* Industrieroboter werden voraussichtlich im nächsten Jahr in Fabriken weltweit im Einsatz sein. Deren Vernetzung, Steuerung und Wartung stellt...

28.03.2019 | nachricht Nachricht

Über 5G Edge Industrie-Roboter steuern

Rittal und German Edge Cloud zeigen 5G Showcase auf der Hannover Messe 2019

• Echtzeitfähige Industrie 4.0 Anwendung auf dem Rittal-Stand

28.03.2019 | nachricht Nachricht

Hannover Messe 2019: Smarte akustische Sensoren minimieren Ausfallzeiten

Fraunhofer IDMT in Oldenburg nutzt Störgeräusche an industriellen Anlagen für sein Condition Monitoring System, das auch „as a Service“ einsetzbar ist.

Das Fraunhofer IDMT präsentiert vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe den aktuellen Entwicklungsstand seines intelligenten Wartungssystems für...

28.03.2019 | nachricht Nachricht

Neuer Algorithmus verbessert Steuerung von Handprothesen

Die Universität Bielefeld präsentiert sich auf der Hannover Messe 2019 vom 1. bis 5. April mit dem Forschungsinstitut für Kognition und Robotik (CoR-Lab) und dem Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC). Die Forschenden stellen Plattformen und Anwendungen für maschinelles Lernen vor. Ein Beispiel ist ein neues Verfahren für die schnelle Anpassung von Handprothesen. Das System ermöglicht auch dann eine einwandfreie Steuerung einer Handprothese, wenn sich die Messelektroden auf der Haut verschoben haben. Das System ist eine von vier Präsentationen der Universität, zu denen auch ein neues Startup-Unternehmen von CITEC-Forschenden gehört.

Interessierte Gäste können die Manschette des Handprothesensystems auf dem Stand der Universität Bielefeld auf der Hannover Messe 2019 in Halle 16 (Stand A04)...

28.03.2019 | nachricht Nachricht

Mit Laserlicht zur gedruckten Elektronikvielfalt

Die Ansprüche an die bauteilintegrierte Elektronik sind in den letzten Jahren in vielen Branchen so stark gestiegen, dass sie sich oft nicht mehr mit konventionellen Elektronikkomponenten realisieren lassen. Als Alternative befindet sich die gedruckte Elektronik auf dem Vormarsch. Welche Rolle der Laser dabei spielt, zeigen die Experten des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT aus Aachen auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019. Zu den Highlights zählen der direkt gedruckte Dehnungsmesssensor, die lokal vergoldeten Kontakte und das elektrisch leitende Glasfaservlies.

Auf die Nachbehandlung von Beschichtungen mit dem Laser hat sich die Arbeitsgruppe Dünnschichtverfahren am Fraunhofer ILT spezialisiert: Zu ihren Schwerpunkten...

27.03.2019 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hammer-on – wie man Atome schneller schwingen lässt

Schwingungen von Atomen in einem Kristall des Halbleiters Galliumarsenid (GaAs) lassen sich durch einen optisch erzeugten Strom impulsiv zu höherer Frequenz verschieben. Die mit dem Strom verknüpfte Ladungsverschiebung zwischen Gallium- und Arsen-Atomen wirkt über elektrische Wechselwirkungen zurück auf die Schwingungen.

Hammer-on ist eine von vielen Rockmusikern benutzte Technik, um mit der Gitarre schnelle Tonfolgen zu spielen und zu verbinden. Dabei wird eine schwingende...

Im Focus: Kryoelektronenmikroskopie: Hochauflösende Bilder mit günstiger Technik

Mit einem Standard-Kryoelektronenmikroskop erzielen Biochemiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erstaunlich gute Aufnahmen, die mit denen weit teurerer Geräte mithalten können. Es ist ihnen gelungen, die Struktur eines Eisenspeicherproteins fast bis auf Atomebene aufzuklären. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift "PLOS One" veröffentlicht.

Kryoelektronenmikroskopie hat in den vergangenen Jahren entscheidend an Bedeutung gewonnen, besonders um die Struktur von Proteinen aufzuklären. Die Entwickler...

Im Focus: Electron cryo-microscopy: Using inexpensive technology to produce high-resolution images

Biochemists at Martin Luther University Halle-Wittenberg (MLU) have used a standard electron cryo-microscope to achieve surprisingly good images that are on par with those taken by far more sophisticated equipment. They have succeeded in determining the structure of ferritin almost at the atomic level. Their results were published in the journal "PLOS ONE".

Electron cryo-microscopy has become increasingly important in recent years, especially in shedding light on protein structures. The developers of the new...

Im Focus: Neue Schlankheitstipps für Computerchips

Lange Zeit hat man in der Elektronik etwas Wichtiges vernachlässigt: Wenn man elektronische Bauteile immer kleiner machen will, braucht man dafür auch die passenden Isolator-Materialien.

Immer kleiner und immer kompakter – das ist die Richtung, in die sich Computerchips getrieben von der Industrie entwickeln. Daher gelten sogenannte...

Im Focus: Elektrische Spannung aus Elektronenspin – Batterie der Zukunft?

Forschern der Technischen Universität Ilmenau ist es gelungen, sich den Eigendrehimpuls von Elektronen – den sogenannten Elektronenspin, kurz: Spin – zunutze zu machen, um elektrische Spannung zu erzeugen. Noch sind die gemessenen Spannungen winzig klein, doch hoffen die Wissenschaftler, auf der Basis ihrer Arbeiten hochleistungsfähige Batterien der Zukunft möglich zu machen. Die Forschungsarbeiten des Teams um Prof. Christian Cierpka und Prof. Jörg Schumacher vom Institut für Thermo- und Fluiddynamik wurden soeben im renommierten Journal Physical Review Applied veröffentlicht.

Laptop- und Handyspeicher der neuesten Generation nutzen Erkenntnisse eines der jüngsten Forschungsgebiete der Nanoelektronik: der Spintronik. Die heutige...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Intensiv- und Notfallmedizin: „Virtueller DIVI-Kongress ist ein Novum für 6.000 Teilnehmer“

08.07.2020 | Veranstaltungen

Größte nationale Tagung für Nuklearmedizin

07.07.2020 | Veranstaltungen

Corona-Apps gegen COVID-19: Nationalakademie Leopoldina veranstaltet internationales virtuelles Podiumsgespräch

07.07.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Anwendungslabor Industrie 4.0 der THD: Smarte Lösungen für die Unikatproduktion

14.07.2020 | Informationstechnologie

Neue Kunststoff-Schaltschränke AX von Rittal

14.07.2020 | Maschinenbau

Förderanlagen: Mehr Flexibilität durch optimierte Layouts

14.07.2020 | Maschinenbau

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics