Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenFörderungen Preise

Förderungen Preise

News zu Förderungen Preise:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Erste Liga der Automobilzulieferer

Ausgezeichnet: LKH gewinnt TecPart Innovationspreis

Die Optimierung der Produktion von Luftfederkomponenten als sicherheits- und komfortrelevante Fahrwerkskomponenten sichert Spritzgießer LKH einen Platz in der...

22.11.2019 | nachricht Nachricht

Kieler Mediziner erhält renommierten Balzan-Preis

750.000 Schweizer Franken (circa 680.000 Euro) für Lungenforschung

Klaus F. Rabe, Professor für Innere Medizin und Pneumologie an der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und...

21.11.2019 | nachricht Nachricht

Intelligente Werkstoffe erforschen

Ab 2020 fördert die Carl-Zeiss-Stiftung Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten intelligenter Werkstoffe in elf Projektteams. 28,5 Millionen Euro fließen dafür in die Forschungsprojekte an fünf Universitäten und sechs Hochschulen. In der Förderlinie Durchbrüche erhalten die Universitäten eine Förderung in Höhe von je 4,5 Millionen Euro, in der Förderlinie Transfer gehen jeweils eine Million Euro an jede Hochschule. Das Spektrum reicht von intelligenten Verpackungen bis hin zur Züchtung von künstlichem Gewebe.

Wenn Werkstoffe intelligent agieren werden die Grenzen der Technik neu definiert. Längst verändert diese Entwicklung nicht mehr nur die Materialwissenschaften,...

18.11.2019 | nachricht Nachricht

dormakaba mit 4 Architects' Darling in Gold ausgezeichnet

In der bundesweit größten Branchenbefragung durch den Heinze Verlag haben mehr als 2.000 Architekten und Planer die Hersteller der Bauindustrie und ihr Angebot bewertet und ihre Architect’s Darlings in 24 Produktkategorien bestimmt. Mit 4 Awards in Gold, je einen in Silber und Bronze gehört dormakaba zu den großen Gewinnern 2019.

Bei der feierlichen Preisverleihung am 07. November in Celle erhielt dormakaba je einen Award in Gold in den Kategorien Automatiktüren,...

13.11.2019 | nachricht Nachricht

Gemeinsam siegen: Gold für Innovo Cloud und Rittal bei den IT-Awards

Innovo und Rittal gemeinsam auf dem Treppchen

  • Innovo Cloud und Rittal gewinnen bei Leserwahl führender IT-Fachmedien
  • Gold in der Kategorie „Pre-Build-Datacenter
  • Vorkonfigurierte, schlüsselfertige...
08.11.2019 | nachricht Nachricht

Rittal erhält Sonderpreis Digitalisierung beim Benchmark-Award für Lackierung

Lackieranlage im Rittal Werk Haiger setzt neue Standards

Bei den Besser Lackieren Awards hat Rittal die Jury mit digitaler Integration überzeugt. Für die Lackieranlage im Werk Haiger hat das Unternehmen den neu...

29.10.2019 | nachricht Nachricht

Reconstructing the richness of pristine oceans funded by the ERC

Geoscientist Bernd Schöne participating in investigation of marine ecosystems over the past 6,000 years / SEACHANGE project awarded ERC Synergy Grant worth EUR 11.8 million

Geoscientist Professor Bernd Schöne of Johannes Gutenberg University Mainz (JGU) and his cooperation partners in Great Britain and Denmark have been awarded an...

28.10.2019 | nachricht Nachricht

Das Stromnetz fit für E-Mobilität machen

Im Projekt „ELECTRIFIC“ hat ein europaweites Team Methoden entwickelt, um die Umstellung auf E-Mobilität klug zu steuern. Forscherinnen und Forscher der Universität Passau fokussieren sich auf die intelligente Einbindung der Ladeprozesse in das Stromnetz.

Ob die Umstellung auf Elektromobilität klappt, hängt unter anderem vom Stromnetz ab. Es besteht die Gefahr, dass das Stromnetz instabil reagiert oder gar zum...

21.10.2019 | nachricht Nachricht

Wie ein infizierter Knochen besser heilt

Wissenschaftspreis für Plastischen Chirurgen des Bergmannsheils

Wie man die Knochenheilung bei Patienten verbessern kann, die zuvor wegen einer Knocheninfektion behandelt wurden, erforscht Dr. Johannes Maximilian Wagner vom...

16.10.2019 | nachricht Nachricht

Sensorschleuse Argus von dormakaba mit ICONIC Award 2019 ausgezeichnet

Die neue Sensorschleuse Argus gehört zu den hervorgehobenen Preisträgern des ICONIC Award 2019: Als herausragende Einreichung in der Wettbewerbskategorie Products erhielt die designorientierte Schleuse das Label »Best of Best«. Die unabhängige Jury beurteilte die Sensorschleuse als „ein bis ins Detail sehr sauber und hochwertig wirkend umgesetztes Sicherheitsprodukt“.

Zur Begründung erklärte die Jury: “Nach der Unternehmensphilosophie von dormakaba muss ein Produkt so »unsichtbar« wie möglich in die Architektur integriert...

15.10.2019 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Lichtpulse bewegen Spins von Atom zu Atom

Forscher des Max-Born-Instituts für Nichtlineare Optik und Kurzpulsspektroskopie (MBI) und des Max-Planck-Instituts für Mikrostrukturphysik haben durch die Kombination von Experiment und Theorie die Frage gelöst, wie Laserpulse die Magnetisierung durch ultraschnellen Elektronentransfer zwischen verschiedenen Atomen manipulieren können.

Wenige nanometerdünne Filme aus magnetischen Materialien sind ideale Testobjekte, um grundlegende Fragestellungen des Magnetismus zu untersuchen. Darüber...

Im Focus: Freiburg researcher investigate the origins of surface texture

Most natural and artificial surfaces are rough: metals and even glasses that appear smooth to the naked eye can look like jagged mountain ranges under the microscope. There is currently no uniform theory about the origin of this roughness despite it being observed on all scales, from the atomic to the tectonic. Scientists suspect that the rough surface is formed by irreversible plastic deformation that occurs in many processes of mechanical machining of components such as milling.

Prof. Dr. Lars Pastewka from the Simulation group at the Department of Microsystems Engineering at the University of Freiburg and his team have simulated such...

Im Focus: Transparente menschliche Organe ermöglichen dreidimensionale Kartierungen auf Zellebene

Erstmals gelang es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, intakte menschliche Organe durchsichtig zu machen. Mittels mikroskopischer Bildgebung konnten sie die zugrunde liegenden komplexen Strukturen der durchsichtigen Organe auf zellulärer Ebene sichtbar machen. Solche strukturellen Kartierungen von Organen bergen das Potenzial, künftig als Vorlage für 3D-Bioprinting-Technologien zum Einsatz zu kommen. Das wäre ein wichtiger Schritt, um in Zukunft künstliche Alternativen als Ersatz für benötigte Spenderorgane erzeugen zu können. Dies sind die Ergebnisse des Helmholtz Zentrums München, der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und der Technischen Universität München (TUM).

In der biomedizinischen Forschung gilt „seeing is believing“. Die Entschlüsselung der strukturellen Komplexität menschlicher Organe war schon immer eine große...

Im Focus: Skyrmions like it hot: Spin structures are controllable even at high temperatures

Investigation of the temperature dependence of the skyrmion Hall effect reveals further insights into possible new data storage devices

The joint research project of Johannes Gutenberg University Mainz (JGU) and the Massachusetts Institute of Technology (MIT) that had previously demonstrated...

Im Focus: Skyrmionen mögen es heiß – Spinstrukturen auch bei hohen Temperaturen steuerbar

Neue Spinstrukturen für zukünftige Magnetspeicher: Die Untersuchung der Temperaturabhängigkeit des Skyrmion-Hall-Effekts liefert weitere Einblicke in mögliche neue Datenspeichergeräte

Ein gemeinsames Forschungsprojekt der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und des Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat einen weiteren...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Chemnitzer Linux-Tage am 14. und 15. März 2020: „Mach es einfach!“

12.02.2020 | Veranstaltungen

4. Fachtagung Fahrzeugklimatisierung am 13.-14. Mai 2020 in Stuttgart

10.02.2020 | Veranstaltungen

Alternative Antriebskonzepte, technische Innovationen und Brandschutz im Schienenfahrzeugbau

07.02.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Höhere Treibhausgasemissionen durch schnelles Auftauen des Permafrostes

18.02.2020 | Geowissenschaften

Supermagnete aus dem 3D-Drucker

18.02.2020 | Maschinenbau

Warum Lebewesen schrumpfen

18.02.2020 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics