Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenFörderungen Preise

Förderungen Preise

News zu Förderungen Preise:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Sensorschleuse Argus von dormakaba mit ICONIC Award 2019 ausgezeichnet

Die neue Sensorschleuse Argus gehört zu den hervorgehobenen Preisträgern des ICONIC Award 2019: Als herausragende Einreichung in der Wettbewerbskategorie Products erhielt die designorientierte Schleuse das Label »Best of Best«. Die unabhängige Jury beurteilte die Sensorschleuse als „ein bis ins Detail sehr sauber und hochwertig wirkend umgesetztes Sicherheitsprodukt“.

Zur Begründung erklärte die Jury: “Nach der Unternehmensphilosophie von dormakaba muss ein Produkt so »unsichtbar« wie möglich in die Architektur integriert...

15.10.2019 | nachricht Nachricht

Millionenförderung für Uhrenprojekt

Für die Entwicklung einer völlig neuen Atomuhr haben PTB Forscher zusammen mit internationalen Kollegen einen prestigeträchtigen Synergy Grant des europäischen Forschungsrates ERC eingeworben.

Eine Thorium-Kernuhr könnte noch einmal deutlich genauer sein als alle bisherigen Cäsium- und auch die optischen Atomuhren. Das verspricht Vorteile für die...

15.10.2019 | nachricht Nachricht

AI for Understanding and Modelling the Earth System – International Research Team wins ERC Synergy Grant

Prestigious European Research Council grant will support interdisciplinary team’s work to improve climate models and the way how Earth system data are analysed and interpreted by combining machine learning with physical models of the atmosphere and land.

An interdisciplinary team of four researchers from the German Aerospace Center (DLR), the Max Planck Institute for Biogeochemistry, the University of Valencia,...

14.10.2019 | nachricht Nachricht

Mit künstlicher Intelligenz zum besseren Verständnis des Erdsystems

Internationales Forschungsteam gewinnt europäischen Förderpreis für Klimaforschung.

Mit der Bewilligung des renommierten und hochdotierten Förderpreises ‚Synergy Grant‘ des Europäischen Forschungsrats wird die Arbeit eines internationalen...

14.10.2019 | nachricht Nachricht

ER-C Synergy Grant: 12 Millionen Euro für die Erforschung von „magischen“ 3D-Nanostrukturen

Die Physiker Prof. Rafal Dunin-Borkowski und Prof. Stefan Blügel vom Forschungszentrum Jülich haben erfolgreich einen ERC Synergy Grant des europäischen Forschungsrats, ERC, eingeworben. Im Projekt „3D MAGIC“ wollen sie gemeinsam mit Prof. Mathias Kläui von der Universität Mainz und Prof. Theo Rasing von der Radboud-Universität Nimwegen noch weitgehend unbekannte nanoskalige, magnetische Strukturen in 3D aufspüren, die teilchenähnliche Eigenschaften besitzen und deren Existenz bislang nur in Grundzügen theoretisch vorhergesagt wurde.

Die Förderung wird für zukunftsweisende Projekte vergeben, die aufgrund ihrer Komplexität nicht allein, sondern nur im Team bearbeitet werden können, und...

11.10.2019 | nachricht Nachricht

6G und modernste Radare – 6,5 Millionen Euro für Terahertz-Integrationszentrum

Die ersten 5G-Mobilfunkantennen werden gerade in Deutschland installiert – die Universität Duisburg-Essen (UDE) forscht bereits an Hochfrequenz-Technologien für übermorgen: an 6G Terahertz-Kommunikation mit mehr als 100 Gigabit/s Datenraten, an modernsten Radaren und anderen alltagstauglichen Anwendungen. Um in neue Produktionsanlagen und Geräte investieren zu können, erhält die UDE über 6,5 Millionen Euro aus Landes- und EU-Mitteln*. Dadurch entsteht ein deutschlandweit einmaliges Terahertz-Integrationszentrum (THzIZ).

Terahertz-Technik kann viel mehr, als Hunderte von Gigabit pro Sekunde zu übertragen: „Sie ermöglicht, die Position von Objekten hochgenau zu bestimmen und...

10.10.2019 | nachricht Nachricht

Ausschreibung des Innovation Award Laser Technology 2020 – Einreichung von Anträgen bis 15. Januar 2020

Herausragende Innovationen im Bereich der Lasertechnik werden mit dem 10.000 Euro dotierten Innovation Award Laser Technology ausgezeichnet. Alle zwei Jahre verleihen der Arbeitskreis Lasertechnik e.V. und das European Laser Institute ELI diesen europäischen Wissenschafts- und Technologiepreis. Einreichungsfrist für Anträge zur laufenden Ausschreibung ist der 15. Januar 2020. Informationen zur Ausschreibung und zur Online-Antragstellung finden Bewerber unter der Internetadresse www.innovation-award-laser.org. Die offizielle Preisverleihung findet im Aachener Rathaus am 6. Mai 2020 im Rahmen des AKL‘20 – International Laser Technology Congress (www.lasercongress.org) statt.

Zielgruppe:
Der Innovationspreis richtet sich an Laserhersteller und Laseranwender sowie an Forscher und Entwickler, die eine lasertechnische Innovation vom...

04.10.2019 | nachricht Nachricht

Open call for applications for the Innovation Award Laser Technology 2020 – closing date January 15, 2020

The Innovation Award Laser Technology is a European research and technology prize provided with 10.000 Euro prize money and awarded at 2-yearly intervals jointly by the associations Arbeitskreis Lasertechnik e.V. and the European Laser Institute ELI in recognition of outstandingly innovative work in the field of laser technology. The call for proposals is open. Closing date for applications is January 15, 2020. Application instructions and information for online-submission can be downloaded at www.innovation-award-laser.org. The official presentation of the award will take place in Aachen´s town hall on May 6, 2020 at the International Laser Technology Congress AKL´20.

Target Group:
The Innovation Award addresses laser manufacturers, laser users and researchers, who have successfully conceived and implemented an innovative...

04.10.2019 | nachricht Nachricht

Morbus Crohn besser verstehen: Ausgezeichnete klinische Forschung für eine gezieltere Therapie

Florian Tran aus dem Clinician-Scientist-Programm des Exzellenzclusters PMI erhält Dissertationspreis der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten.

Florian Tran, Wissenschaftler am Institut für klinische Molekularbiologie (IKMB) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und Assistenzarzt am...

04.10.2019 | nachricht Nachricht

Auszeichnung für ultraschnelle Transmissionselektronenmikroskopie

Der Physiker Prof. Dr. Claus Ropers von der Universität Göttingen hat den Ernst-Ruska-Preis 2019 der Deutschen Gesellschaft für Elektronenmikroskopie (DGE) erhalten. Ropers teilt sich die Auszeichnung mit Dr. Florent Houdellier vom CEMES Laboratorium in Toulouse. Die DGE ehrt die beiden Forscher damit für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen im Zusammenhang mit der Elektronenmikroskopie. Die Preisverleihung fand während des Mikroskopiekongresses MC2019 in Berlin statt.

Ropers erhielt die Auszeichnung für die Entwicklung der ultraschnellen Transemissionselektronenmikroskopie (UTEM), mit der zeitlich hochaufgelöste Aufnahmen...

04.10.2019 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel gelöst: Das Quantenleuchten dünner Schichten

Eine ganz spezielle Art von Licht wird von Wolfram-Diselenid-Schichten ausgesandt. Warum das so ist, war bisher unklar. An der TU Wien wurde nun eine Erklärung gefunden.

Es ist ein merkwürdiges Phänomen, das jahrelang niemand erklären konnte: Wenn man einer dünnen Schicht des Materials Wolfram-Diselenid Energie zuführt, dann...

Im Focus: Wie sich Reibung bei topologischen Isolatoren kontrollieren lässt

Topologische Isolatoren sind neuartige Materialien, die elektrischen Strom an der Oberfläche leiten, sich im Innern aber wie Isolatoren verhalten. Wie sie auf Reibung reagieren, haben Physiker der Universität Basel und der Technischen Universität Istanbul nun erstmals untersucht. Ihr Experiment zeigt, dass die durch Reibung erzeugt Wärme deutlich geringer ausfällt als in herkömmlichen Materialien. Dafür verantwortlich ist ein neuartiger Quantenmechanismus, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Nature Materials».

Dank ihren einzigartigen elektrischen Eigenschaften versprechen topologische Isolatoren zahlreiche Neuerungen in der Elektronik- und Computerindustrie, aber...

Im Focus: An ultrafast glimpse of the photochemistry of the atmosphere

Researchers at Ludwig-Maximilians-Universitaet (LMU) in Munich have explored the initial consequences of the interaction of light with molecules on the surface of nanoscopic aerosols.

The nanocosmos is constantly in motion. All natural processes are ultimately determined by the interplay between radiation and matter. Light strikes particles...

Im Focus: Shaping nanoparticles for improved quantum information technology

Particles that are mere nanometers in size are at the forefront of scientific research today. They come in many different shapes: rods, spheres, cubes, vesicles, S-shaped worms and even donut-like rings. What makes them worthy of scientific study is that, being so tiny, they exhibit quantum mechanical properties not possible with larger objects.

Researchers at the Center for Nanoscale Materials (CNM), a U.S. Department of Energy (DOE) Office of Science User Facility located at DOE's Argonne National...

Im Focus: Neuer Werkstoff für den Bootsbau

Um die Entwicklung eines Leichtbaukonzepts für Sportboote und Yachten geht es in einem Forschungsprojekt der Technischen Hochschule Mittelhessen. Prof. Dr. Stephan Marzi vom Gießener Institut für Mechanik und Materialforschung arbeitet dabei mit dem Bootsbauer Krake Catamarane aus dem thüringischen Apolda zusammen. Internationale Kooperationspartner sind Prof. Anders Biel von der schwedischen Universität Karlstad und die Firma Lamera aus Göteborg. Den Projektbeitrag der THM fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand mit 190.000 Euro.

Im modernen Bootsbau verwenden die Hersteller als Grundmaterial vorwiegend Duroplasten wie zum Beispiel glasfaserverstärkten Kunststoff. Das Material ist...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Digitalisierung trifft Energiewende

15.10.2019 | Veranstaltungen

Bauingenieure im Dialog 2019: Vorträge stellen spannende Projekte aus dem Spezialtiefbau vor

15.10.2019 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Dezember 2019

14.10.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Rätsel gelöst: Das Quantenleuchten dünner Schichten

15.10.2019 | Physik Astronomie

Immer im richtigen Takt: Ultrakurze Lichtblitze unter optischer Kontrolle

15.10.2019 | Physik Astronomie

„Tanzmuster“ von Skyrmionen vermessen

15.10.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics