Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2004

News zu CeBIT 2004:

Seite anfang | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ende

Ergebnisse der ersten Erhebung zu eGovernment-Aktivitäten auf Landkreisebene

"Wir freuen uns, mit dieser Umfrage erstmals eine umfassende Bestandsaufnahme der eGovernment-Aktivitäten der Landkreise vorlegen zu können", so der Präsident des Deutschen Landkreistages (DLT), Landrat Hans Jörg Duppré (Südwestpfalz), heute anlässlich der Vorstellung der Ergebnisse auf der CeBIT in Hannover. "Die Auswertung des Datenmaterials belegt eindrucksvoll, dass neue Informations- und Kommunikationstechniken gerade in den Landkreisen eine immer größere Rolle spielen. Es darf aber auch nicht a 18.03.2004 | nachricht Nachricht

CeBIT eröffnet: Weniger Aussteller, mehr Sicherheit

Handel und Mittelstand bevorzugt - Rückgang bei Ausstellern und Besuchern Die diesjährige CeBIT 2004 hat vom heutigen Donnerstag bis zum 24. März ihre Tore für die Besucher geöffnet. Bereits gestern, Mittwoch, um 18 Uhr, war die IT-Messe im Beisein des deutschen Bundeskanzlers Gerhard Schröder offiziell eröffnet worden. Im Mittelpunkt der CeBIT sollen in diesem Jahr besonders die Besuchergruppen Handel und Mittelstand stehen. Als wichtigste Themen nannten die Veranstalter RFID-Techno 18.03.2004 | nachricht Nachricht

Tape Formate – der Weg aus der Verwirrung

Band-Technologien; Tape Library; Backup; ILM; iSCSI; SAN Datenmanagement LTO, SDLT, AIT oder doch besser SAIT? Wenn es um die Wahl der Bandformate geht und damit auch um die Gestaltung des Backups, bleiben oft viele Fragen offen. Mit einem einmaligen Konzept versucht ADIC auf der CeBIT 2004, Klarheit zu schaffen. Auch die großen Anbieter der Open Tape Technologien IBM, Quantum und Sony, diskutieren die Vorteile ihrer Angebote und geben einen Einblick in die zukünftigen Entwicklungen. 17.03.2004 | nachricht Nachricht

Messenews von SES GLOBAL S.A.

Software-Update für moderne digitale Satellitenreceiver Die nahezu grenzenlose Vielfalt der digitalen Programme und Dienste via ASTRA ist ein Grund für die seit Jahren stetig steigende Nachfrage nach digitalen Satellitenreceivern. Weitere Gründe sind die großen Vorteile der digitalen Übertragungstechnologie. Dazu zählen die bekannte exzellente Bildqualität und der kristallklare Ton – je nach Programmanbieter und Sendung mit Dolby Digital für ein Kinoerlebnis zu Hause – und die elektr 17.03.2004 | nachricht Nachricht

SAP AG zertifiziert SI WebLogonPad der SecurIntegration GmbH

Seit Anfang Februar ist das erste Produkt des Beratungsunternehmens SecurIntegration GmbH, das SI WebLogonPad zur Single Sign-On-Anmeldung an SAP-Systemen, von dem Walldorfer Softwarehaus zertifiziert und darf somit das "SAP certified"-Logo tragen. Der Zugang zu SAP-Systemen über ein Portal erfordert ein umfassendes Sicherheitskonzept gegen alle Angriffe von außen und innen. Denn ohne das notwendige Vertrauen in die Sicherheit werden die einzelnen Applikationen nicht von den Anwendern genutzt. Eine k 17.03.2004 | nachricht Nachricht

Mit 3D-Technolgie und mobilen Netzwerken präsentiert sich die Universität Kassel (UNIK)

Das Institut für Periphere Mikroelektronik (IPM) und das Fachgebiet Kommunikationstechnik (ComTec) der UNIK stellen auf dem Gemeinschaftsstand des Technologie-Transfer-Netzwerks (TTN) Hessen (Halle 11, Stand D15) ihre neuesten Entwicklungen vor. Mit 3D-Technolgie und mobilen Netzwerken präsentiert sich die Universität Kassel (UNIK) in diesem Jahr auf der CeBIT. Vom 18. bis zum 24. März stellen das Institut für Periphere Mikroelektronik (IPM) und das Fachgebiet Kommunikationstechnik 17.03.2004 | nachricht Nachricht

Die Realität ist nicht genug - 3D-Landschaften auf der CeBIT 2004

Das Leibniz-Zentrum für Agrarlandschafts- und Landnutzungsforschung (ZALF) und drei Forschungspartner aus der Computergrafik und Visualisierung präsentieren das interaktive Lenné3D-System im Future Parc der CeBIT. Lenné3D visualisiert Geodaten in Form komplexer Landschaftsszenen in bisher unerreichter Qualität - fotorealistisch aus Spaziergängersicht und abstrakt als virtuelle 3D-Karten. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert mit 1,5 Millionen Euro die Entwicklung und Erprobung dieser Tech 17.03.2004 | nachricht Nachricht

"Voice over IP" - Telefonieren übers Internet

Die Saarbrücker Informatik unter der Leitung von Professor Philipp Slusallek, Computergraphik und das Rechenzentrum der Universität des Saarlandes präsentieren vom 18. bis 24. März auf der CeBIT 2004 am saarländischen Forschungsstand (Halle 11, Stand E30) die Ergebnisse eines gemeinsamen Feldversuches zur Internet-Telefonie. Kommunikation im digitalen Zeitalter - dazu zählt neben den allseits präsenten Medien wie World Wide Web und E-Mail schon seit langem auch die Telefonie. Internet-Telef 17.03.2004 | nachricht Nachricht

CeBIT-Vortrag: Heimverkabelung mit POF

R&M über Einsatzmöglichkeiten der Plastic Optical Fiber Terminhinweis: Donnerstag, 18. März 2004, 11:10 Uhr, Raum Leipzig, CeBIT Convention Center, Messegelände Hannover. Firmenvortrag von R&M mit Josef Faller über Digitale Heimnetzwerke am Beispiel der Plastic Optical Fiber (POF) - Nutzen, Anwendung und Vorteile der POF-Lösung. Das Multimedia-Zeitalter geht für Verbraucher jetzt erst richtig los. Breitband-Internet, Multimedia-PC, DVD, Konsolen, Dolby Surround, riesige TV 16.03.2004 | nachricht Nachricht

Fraunhofer IML präsentiert sein CCIL in Halle 11, Stand A24 - future parc

Das Competence Center Informationssysteme in der Logistik - CCIL am Fraunhofer IML bündelt die Aktivitäten der Dortmunder Forschungseinrichtung hinsichtlich der Entwicklung und des Einsatzes von Informationssystemen in der Logistik. Hierzu zählen die Marktforschung, die Beratung bei der Auswahl und Einführung von Software inkl. des Prozessreengineerings und die Entwicklung von Softwaresystemen. Informieren Sie sich in Halle 11, Stand A24 future parc während der CeBIT 2004. Die Unterstützun 16.03.2004 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Magnetische Mikroboote

Nano- und Mikrotechnologie sind nicht nur für medizinische Anwendungen wie in der Wirkstofffreisetzung vielversprechende Kandidaten, sondern auch für die Entwicklung kleiner Roboter oder flexibler integrierter Sensoren. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) haben mit einer neu entwickelten Methode magnetische Mikropartikel hergestellt, die den Weg für den Bau von Mikromotoren oder die Zielführung von Medikamenten im menschlichen Körper, wie z.B. zu einem Tumor, ebnen könnten. Die Herstellung solcher Strukturen sowie deren Bewegung kann einfach durch Magnetfelder gesteuert werden und findet daher Anwendung in einer Vielzahl von Bereichen.

Die magnetischen Eigenschaften eines Materials bestimmen, wie dieses Material auf das Vorhandensein eines Magnetfeldes reagiert. Eisenoxid ist der...

Im Focus: Magnetic micro-boats

Nano- and microtechnology are promising candidates not only for medical applications such as drug delivery but also for the creation of little robots or flexible integrated sensors. Scientists from the Max Planck Institute for Polymer Research (MPI-P) have created magnetic microparticles, with a newly developed method, that could pave the way for building micro-motors or guiding drugs in the human body to a target, like a tumor. The preparation of such structures as well as their remote-control can be regulated using magnetic fields and therefore can find application in an array of domains.

The magnetic properties of a material control how this material responds to the presence of a magnetic field. Iron oxide is the main component of rust but also...

Im Focus: Goldkugel im goldenen Käfig

„Goldenes Fulleren“: Liganden-geschützter Nanocluster aus 32 Goldatomen

Forschern ist es gelungen, eine winzige Struktur aus 32 Goldatomen zu synthetisieren. Dieser Nanocluster hat einen Kern aus 12 Goldatomen, der von einer Schale...

Im Focus: Wichtiger Mechanismus der Antigenpräsentation in Wächterzellen des Immunsystems enträtselt

TWINCORE-Forscher entschlüsseln, wie der Transport von Antigenfragmenten auf die Oberfläche von Immunzellen des Menschen reguliert wird

Dendritische Zellen sind die Wächter unserer Immunabwehr. Sie lauern fremden Eindringlingen auf, schlucken sie, zerlegen sie in Bruchstücke und präsentieren...

Im Focus: Selbstheilender Lack aus Maisstärke lässt kleine Kratzer durch Wärme verschwinden

Ein neuer Lack aus Maisstärke ist wegen der besonderen Anordnung seiner Moleküle in der Lage, durch Wärme kleine Kratzer von selbst zu reparieren: Die Vernetzung über ringförmige Moleküle macht das Material beweglich, sodass es die Kratzer ausgleicht und diese wieder verschwinden.

Oberflächliche Mikrokratzer in der Autokarosserie oder auf anderen Hochglanzoberflächen sind harmlos, aber ärgerlich. Gerade im Luxussegment zeichnen sich...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Größte nationale Tagung 2019 für Nuklearmedizin in Bremen

21.03.2019 | Veranstaltungen

6. Magdeburger Brand- und Explosionsschutztage vom 25. bis 26.3. 2019

21.03.2019 | Veranstaltungen

Teilchenphysik trifft Didaktik und künstliche Intelligenz in Aachen

20.03.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Magnetische Mikroboote

21.03.2019 | Physik Astronomie

Protein BRCA1 als Stress-Coach

21.03.2019 | Biowissenschaften Chemie

Möglicher Ur-Stoffwechsel in Bakterien entdeckt

21.03.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics