Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2004

News zu CeBIT 2004:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Innovation zur CeBIT: T-Online präsentiert directVPN Sicherheits-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland

Von Arbeitsplätzen an verschiedensten Orten über eine sichere Verbindung auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen, Daten austauschen und auf den Firmenservern abspeichern. Das bieten bislang vor allem große Unternehmen ihren Mitarbeitern. T-Online Business stellt zur CeBIT 2004 einen Service vor, der dies auch für kleine und mittelständische Unternehmen technisch möglich und finanziell erschwinglich macht. Mit directVPN können Kunden ganz einfach und ohne zusätzliche Hardware ein Virtuelles Privates Ne 22.03.2004 | nachricht Nachricht

VITELCOM VM30i, das erste europäische i-mode TM Mobiltelefon

Vitelcom Mobile Technology (VITELCOM) gibt die erfolgreiche Markteinführung des ersten “i-mode step2”- Mobiltelefons, hergestellt von einem europäischen Unternehmen, bekannt. Dieses erste Produkt auf dem europäischen Markt, eingeführt im Dezember 2003, wird derzeit von Telefonica Movistar in hoher Auflage für den spanischen Markt unter dem Produktnamen TSM30i angeboten. Das VM30i, so der Produktname des VITELCOM-Mobiltelefons, kommt mit einer Vielzahl erweiterten Funktionen inklusive NTT D 22.03.2004 | nachricht Nachricht

Pironet NDH gewinnt CeBIT Sonderpreis 2004 für "Richtungsweisendstes ASP-Geschäftsmodell"

Das ASP-Portfolio der Pironet NDH AG aus Köln ist auf der CeBIT mit dem ersten Platz für das richtungsweisendste ASP Online Services Geschäftsmodell prämiert worden. Der vom eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. verliehene Preis wurde heute in Hannover auf dem Messestand der Siemens AG unter der Schirmherrschaft von Jürgen Frischmuth, Vorstand der Siemens Business Services, feierlich überreicht. Mit dem ersten Platz in der Kategorie "Geschäftsmodell" würdigen der Verband und die hochkarät 22.03.2004 | nachricht Nachricht

Internet Security Systems bedient erstmals den Mittelstand mit spezifischer Sicherheitslösung

Internet Security Systems (ISS) hat heute auf der CeBIT in Hannover eine neue IT-Sicherheitslösung für mittelständische Unternehmen präsentiert. Für 3.837 Euro vereint das Gerät mit dem Namen Proventia M30 eine Firewall, Anti-Virus, VPN, Intrusion Prevention und Detection, Web-Filter sowie Anti-Spam unter einem Dach. Es ist ausgelegt auf Organisationen mit bis zu 500 Anwendern und ab sofort verfügbar. Damit erweitert der Anbieter aus Atlanta seine Reihe von Proventia Produkten erstmals für den Mittel 22.03.2004 | nachricht Nachricht

eSOLUTION/zusy - die beste eGovernment-Lösung

Zum vierten Mal wurden heute auf der CeBIT die Preise des eGovernment-Wettbewerbs verliehen. Klaus Michaelis, Direktor der BfA, konnte für das Projekt eSOLUTION/zusy den ersten Preis in der Kategorie "Wirtschafts- und Bürgerdienste" in Empfang nehmen. Ziel des unter der Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern, Otto Schily, stehenden Wettbewerbs ist es, die Anwendung von Internettechnologien sowie die Entwicklung des eGovernment im Rahmen der Modernisierung von Bundes-, Landes- und Kommunalve 22.03.2004 | nachricht Nachricht

Schlauch gibt Startschuss für MEDIA@Komm-Transfer

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA), Rezzo Schlauch, hat am 19. März auf der CeBIT 2004 die Fördermaßnahme MEDIA@Komm-Transfer gestartet. Ziel des auf zwei Jahre angelegten Projekts sind die bundesweite Ausrollung und Vernetzung von kommunalem E-Government sowie die Verstärkung der internationalen Zusammenarbeit auf diesem Gebiet. MEDIA@Komm-Transfer setzt auf den Ergebnissen und Erfahrungen der Projekte MEDIA@Komm und BundOnline 2005 a 22.03.2004 | nachricht Nachricht

Elektronische Dokumentenarchivierung at it’s best

Das XDart Dokumentenarchiv-System der K7 IT-Solutions GmbH ist die Innovation für effiziente und kostenoptimierte Archivierung - eine leistungsfähige Lösung vom Scannen über Texterkennung, Dokumenttyperkennung, Inhaltsanalyse bis hin zur Archivierung und Recherche. Im elektronischen Archiv werden alle Dokumente in Farbe authentisch reproduzierbar aufbewahrt und alle extrahierten Daten indiziert in einer Datenbank abgelegt. Die Informationen können mittels Webbrowser-Recherche in Seku 22.03.2004 | nachricht Nachricht

VDE-Analyse: Positive Einstellung zur Informationstechnik

Die Einstellung der Bundesbürger zu IT-Entwicklungen ist deutlich positiv ausgeprägt: 61 Prozent (72 Prozent der unter 34-jährigen) befürworten die Entwicklung zur Informationsgesellschaft. Bei der Frage nach Technologien, in denen sich Deutschland künftig verstärkt engagieren sollte, sind die Bereiche Medizintechnik (88 Prozent), Energietechnik (76 Prozent) und Elektronik/Mikroelektronik (73 Prozent) auf den vordersten Plätzen. Verstärktes Engagement im Bereich Informationstechnik/Multimedia stößt 22.03.2004 | nachricht Nachricht

Übergreifende Kommunikationsplattform aller Geschäftspartner der Entsorgungswirtschaft

Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert die IT IS AG die neusten Entwicklungen im ENBEX-System, welche einen Generationswechsel im Geschäftsprozess der modernen Entsorgungswirtschaft einläutet. Das einst als XML-Schnittstelle entstandene Verfahren zur beiderseitigen Kommunikation zwischen verschiedenen IT-Systemen ist zum ganzheitlichen, vernetzten Kommunikationssystem aufgestiegen. Mittels ENBEX werden sowohl die amtlichen Dokumente wie Begleitschein und Entsorgungsnachweis wie auch alle geschäftlich 22.03.2004 | nachricht Nachricht

T-Online erweitert Fotoservice-Software

Kürzere Übertragungszeit und individuelle Indexbeschriftung Über das Internet Papierabzüge von Digitalfotos bestellen, das geht jetzt noch schneller und einfacher. Zur CeBIT stellt T-Online zwei neue Features der T-Online Fotoservice-Software vor, die allen Internetnutzern kostenlos zur Verfügung steht. Mit der neuen Funktion „JPG 2000 Komprimierung“ lassen sich die Übertragungszeiten beim Hochladen der Fotos deutlich reduzieren. Die digitalen Bilderdaten werden bis zu dre 22.03.2004 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Jet/Hüllen-Rätsel in Gravitationswellenereignis gelöst

Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung von Astronomen des Bonner Max-Planck-Instituts für Radioastronomie hat Radioteleskope auf fünf Kontinenten miteinander verknüpft, um das Vorhandensein eines stark gebündelten Materiestrahls, eines sogenannten Jets zu beweisen, der vom Überrest des bisher einzigen bekannten Gravitationswellenereignisses ausgeht, bei dem zwei Neutronensterne miteinander verschmolzen. Bei den Beobachtungen im weltweiten Netzwerk spielte das 100-m-Radioteleskop in Effelsberg eine wichtige Rolle.

Im August 2017 wurde zum ersten Mal die Verschmelzung zweier sehr kompakter Sternüberreste, sogenannter Neutronensterne, beobachtet, deren vorhergehende...

Im Focus: (Re)solving the jet/cocoon riddle of a gravitational wave event

An international research team including astronomers from the Max Planck Institute for Radio Astronomy in Bonn, Germany, has combined radio telescopes from five continents to prove the existence of a narrow stream of material, a so-called jet, emerging from the only gravitational wave event involving two neutron stars observed so far. With its high sensitivity and excellent performance, the 100-m radio telescope in Effelsberg played an important role in the observations.

In August 2017, two neutron stars were observed colliding, producing gravitational waves that were detected by the American LIGO and European Virgo detectors....

Im Focus: Materialdesign in 3D: vom Molekül bis zur Makrostruktur

Mit additiven Verfahren wie dem 3D-Druck lässt sich nahezu jede beliebige Struktur umsetzen – sogar im Nanobereich. Diese können, je nach verwendeter „Tinte“, die unterschiedlichsten Funktionen erfüllen: von hybriden optischen Chips bis zu Biogerüsten für Zellgewebe. Im gemeinsamen Exzellenzcluster „3D Matter Made to Order” wollen Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der Universität Heidelberg die dreidimensionale additive Fertigung auf die nächste Stufe heben: Ziel ist die Entwicklung neuer Technologien, die einen flexiblen, digitalen Druck ermöglichen, der mit Tischgeräten Strukturen von der molekularen bis zur makroskopischen Ebene umsetzen kann.

„Der 3D-Druck bietet gerade im Mikro- und Nanobereich enorme Möglichkeiten. Die Herausforderungen, um diese zu erschließen, sind jedoch ebenso gewaltig“, sagt...

Im Focus: Diamanten, die besten Freunde der Quantenwissenschaft - Quantenzustand in Diamanten gemessen

Mithilfe von Kunstdiamanten gelang einem internationalen Forscherteam ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Hightech-Anwendung von Quantentechnologie: Erstmals konnten die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen den Quantenzustand eines einzelnen Qubits in Diamanten elektrisch zu messen. Ein Qubit gilt als die Grundeinheit der Quanteninformation. Die Ergebnisse der Studie, die von der Universität Ulm koordiniert wurde, erschienen jüngst in der renommierten Fachzeitschrift Science.

Die Quantentechnologie gilt als die Technologie der Zukunft. Die wesentlichen Bausteine für Quantengeräte sind Qubits, die viel mehr Informationen verarbeiten...

Im Focus: Wasser ist homogener als gedacht

Um die bekannten Anomalien in Wasser zu erklären, gehen manche Forscher davon aus, dass Wasser auch bei Umgebungsbedingungen aus einer Mischung von zwei Phasen besteht. Neue röntgenspektroskopische Analysen an BESSY II, der ESRF und der Swiss Light Source zeigen jedoch, dass dies nicht der Fall ist. Bei Raumtemperatur und normalem Druck bilden die Wassermoleküle ein fluktuierendes Netz mit durchschnittlich je 1,74 ± 2.1% Donator- und Akzeptor-Wasserstoffbrückenbindungen pro Molekül, die eine tetrahedrische Koordination zwischen nächsten Nachbarn ermöglichen.

Wasser ist das „Element“ des Lebens, die meisten biologischen Prozesse sind auf Wasser angewiesen. Dennoch gibt Wasser noch immer Rätsel auf. So dehnt es sich...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Mobile World Congress: Bundesamt für Strahlenschutz rät zu Handys mit geringem SAR-Wert

22.02.2019 | Veranstaltungen

Unendliche Weiten: Geophysiker nehmen den Weltraum ins Visier

21.02.2019 | Veranstaltungen

Tagung rund um zuverlässige Verbindungen

20.02.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Jet/Hüllen-Rätsel in Gravitationswellenereignis gelöst

22.02.2019 | Physik Astronomie

Forschergruppe der TH Lübeck untersucht Grundwasserneubildung in Zypern und Jordanien

22.02.2019 | Geowissenschaften

Wissenschaftler forschen an neuer Methode zum Aufbau eines künstlichen Eierstocks

22.02.2019 | Interdisziplinäre Forschung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics