Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenVeranstaltungsnachrichten

Veranstaltungsnachrichten

News zu Veranstaltungsnachrichten:

Seite anfang | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ende

Blockchain is becoming more important in the energy market

More than 500 experts from EventHorizon 2017 invited to participate in survey by ESMT Berlin and Grid Singularity

According to a survey by ESMT Berlin and the startup Grid Singularity, blockchain in the energy sector will continue to gain in importance. More than 500...

05.12.2017 | nachricht Nachricht

Nachhaltiges Wachstum der Luftfahrt – Wie viel Energiewende ist möglich?

Veranstaltungsreihe Luftfahrt der Zukunft am Montag, den 11. Dezember 2017 im Haus der Wissenschaft Braunschweig

Am 11. Dezember 2017 referiert Professor Jens Friedrichs von der Technischen Universität Braunschweig zur Energiewende in der Luftfahrt. Was im...

04.12.2017 | nachricht Nachricht

Der Mensch hinter dem Algorithmus und die Kuh im Heuhaufen

Der Mensch hinter dem Algorithmus und die Kuh im Heuhaufen: Risikobewertung auf großer Bühne beim BfR-Science Slam - Der 2. BfR-Science Slam präsentiert überraschende Erkenntnisse aus Risikobewertung und Forschung

Anlässlich seines 15-jährigen Jubiläums veranstaltet das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) heute, am 04. Dezember, um 19:30 Uhr im Heimathafen Neukölln...

04.12.2017 | nachricht Nachricht

Ein Tag für Schüler im Zeichen des Ozeans – der erste Bremer Ocean Day

Am 14. Februar 2018 veranstaltet das Max-Planck-In­sti­tut für Ma­ri­ne Mi­kro­bio­lo­gie in Zu­sam­men­ar­beit mit der Uni­ver­si­tät Bre­men für 500 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Ober­stu­fen aus Bre­men und dem Bre­mer Um­land den ersten Bremer Ocean Day. Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Am 14. Februar 2018 ist es soweit: An der Universität Bremen findet der erste Bremer Ocean Day statt.

01.12.2017 | nachricht Nachricht

Herausforderung Risikobewertung in Zeiten globaler Warenströme

BfR, ANSES, DTU Food und NIFDS veranstalten gemeinsames Symposium zu Herausforderungen in der Risikobewertung

Im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) laden das BfR, die französische Agentur für Lebensmittelsicherheit, Umwelt-...

30.11.2017 | nachricht Nachricht

Karzinome – klonale Vielfalt mit Eigendynamik

Noch fehlt ein verbindliches System zur Beschreibung der Entwicklungsmechanismen von Krebserkrankungen / Neueste Erkenntnisse zum Themas Tumorevolution auf der 102. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie (24.-26.5.2018)

Tumorzellen sind extrem wandlungsfähig und durchlaufen einen komplexen Prozess der Mikroevolution. Hierbei verändern sie unter anderem ihr Erbmaterial,...

30.11.2017 | nachricht Nachricht

Netzwerktreffen für Existenzgründer und Startups: „Tech Summit | ViNN:Lounge“ am 1. und 2. Dezember

Unter dem Titel „Tech Summit | ViNN:Lounge 2017“ findet am 1. und 2. Dezember 2017 an der Technischen Hochschule Wildau ein Workshop-Event für Existenzgründer, Startups und an Unternehmensgründung Interessierte statt. Das kompakte Programmangebot reicht von Kurzvorträgen zu Förderinstrumenten und zum Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg über Fragerunden bis zum Erfahrungsaustausch.

Unter dem Titel „Tech Summit | ViNN:Lounge 2017“ findet am 1. und 2. Dezember 2017 an der Technischen Hochschule Wildau (Halle 14, Hörsaal A001 und Seminarraum...

29.11.2017 | nachricht Nachricht

Machine Learning: Global Player treffen sich in Lemgo

Am 25. Und 26. Oktober gelang Fraunhofer Lemgo und dem Veranstalter des Süddeutschen Verlags die erfolgreiche Fortsetzung des Tagungsformats „Ma-chine Learning for Cyber Physical Systems“ (ML4CPS) mit über 80 Teilnehmern und 20 Fachvorträgen aus Forschung und Wirtschaft. Sprecher und Ingenieure namhafter Unternehmen wie Volkswagen, Skoda, Weidmüller, Claas, Bosch, Microsoft und IBM waren der Einladung nach Lemgo gefolgt, um sich mit den Forschern intensiv über die Perspektiven lernender technischer Systeme im in-dustriellen Umfeld auszutauschen.

Künstliche Intelligenz (KI) in der Produktion – Experten sehen dieses Thema mittlerweile als entscheidend an, um die internationale Wettbewerbsfähigkeit der...

29.11.2017 | nachricht Nachricht

500 Studierende aus aller Welt simulieren UN-Konferenzen an der Universität Hamburg

„Speak up, Stand up – Be the change“, so lautet das Motto der 19. Hamburg Model United Nations (HamMUN), die vom 30. November bis 3. Dezember 2017 an der Universität Hamburg stattfindet. Mehr als 500 Studierende aus aller Welt simulieren UN-Konferenzen, unter anderem Gremien des United Nations Security Council (UNSC) oder des United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC), dessen Original vom 6. bis zum 17. November 2017 in Bonn in getagt hat.

Neben den UN-Komitees werden auch regionale Ausschüsse simuliert wie z. B. Gremien der North Atlantic Treaty Organisation (NATO) oder der African Union (AU)....

27.11.2017 | nachricht Nachricht

MES in der Plattform als Katalysator für Industrie 4.0

Podiumsdiskussion auf der HANNOVER MESSE 2018 geplant

SC Lötters diskutiert mit handverlesenen Experten auf der 10. Internationalen MES-Tagung zur HANNOVER MESSE 2018. Bonner Dienstleister wurde erneut mit der...

27.11.2017 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Maschinelles Lernen im Quantenlabor

Auf dem Weg zum intelligenten Labor präsentieren Physiker der Universitäten Innsbruck und Wien ein lernfähiges Programm, das eigenständig Quantenexperimente entwirft. In ersten Versuchen hat das System selbständig experimentelle Techniken (wieder)entdeckt, die heute in modernen quantenoptischen Labors Standard sind. Dies zeigt, dass Maschinen in Zukunft auch eine kreativ unterstützende Rolle in der Forschung einnehmen könnten.

In unseren Taschen stecken Smartphones, auf den Straßen fahren intelligente Autos, Experimente im Forschungslabor aber werden immer noch ausschließlich von...

Im Focus: Artificial agent designs quantum experiments

On the way to an intelligent laboratory, physicists from Innsbruck and Vienna present an artificial agent that autonomously designs quantum experiments. In initial experiments, the system has independently (re)discovered experimental techniques that are nowadays standard in modern quantum optical laboratories. This shows how machines could play a more creative role in research in the future.

We carry smartphones in our pockets, the streets are dotted with semi-autonomous cars, but in the research laboratory experiments are still being designed by...

Im Focus: Fliegen wird smarter – Kommunikationssystem LYRA im Lufthansa FlyingLab

• Prototypen-Test im Lufthansa FlyingLab
• LYRA Connect ist eine von drei ausgewählten Innovationen
• Bessere Kommunikation zwischen Kabinencrew und Passagieren

Die Zukunft des Fliegens beginnt jetzt: Mehrere Monate haben die Finalisten des Mode- und Technologiewettbewerbs „Telekom Fashion Fusion & Lufthansa FlyingLab“...

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kongress Meditation und Wissenschaft

19.01.2018 | Veranstaltungen

LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

18.01.2018 | Veranstaltungen

6. Technologie- und Anwendungsdialog am 18. Januar 2018 an der TH Wildau: „Intelligente Logistik“

18.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit dem Betriebsrat von RWG Sozialplan - Zukunftsorientierter Dialog führt zur Einigkeit

19.01.2018 | Unternehmensmeldung

Open Science auf offener See

19.01.2018 | Geowissenschaften

Original bleibt Original - Neues Produktschutzverfahren für KFZ-Kennzeichenschilder

19.01.2018 | Informationstechnologie