Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenVeranstaltungsnachrichten

Veranstaltungsnachrichten

News zu Veranstaltungsnachrichten:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

EEHE 2017 – Strom statt Benzin. Experten diskutieren die Umsetzung neuester Fahrzeugkonzepte. Call vor Papers endet am 31.10.2016!

Die Tagung eehe - Electric & Electronic Systems in Hybrid and Electric Vehicles and Electrical Energy Management ist seit Jahren Treffpunkt für Fachleute aus Industrie und Forschung. Am 17.-18. Mai 2017 werden bereits zum sechsten Mal wieder mehr als 200 Fachleute zu dieser internationalen Tagung (mit Simultanübersetzung) erwartet. Tagungsort wird Bamberg sein. Vortragseinreichungen sind bis zum 31.10.16 möglich.

Hersteller, Zulieferer und Forschungsinstitutionen arbeiten laufend mit Hochdruck an neuen Konzepten für die Mobilität der Zukunft. Zahlreiche Hersteller und...

28.09.2016 | nachricht Nachricht

Folgenschwere Luftverschmutzung: Forum zur Chemie der Atmosphäre

Laut Schätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben allein im Jahr 2012 rund 7 Millionen Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung. Die WHO-Abteilung für öffentliche Gesundheit und Umwelt stuft die Luftverschmutzung als größte umweltbedingte Gesundheitsgefahr ein. Vor diesem Hintergrund lädt der VDI am 5. und 6. Dezember 2016 zum dritten "Expert Forum on Atmospheric Chemistry (EFAC)" nach Frankfurt am Main ein. Die Veranstaltungsreihe befasst sich mit der Bewertung der Luftqualität sowie der Entwicklung von Luftreinhaltemaßnahmen.

Die Belastung der Atmosphäre mit Schadstoffen und die damit verbundenen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und auf das Klima sind ein globales...

28.09.2016 | nachricht Nachricht

European Health Forum Gastein 2016 beginnt

Heute beginnt das seit nahezu 20 Jahren führende Diskussionsforum zu sämtlichen Aspekten der europäischen Gesundheitspolitik, das European Health Forum Gastein (EHFG), das heuer vom 28.-30. September stattfindet. Das diesjährige Thema lautet „Demografie und Diversität in Europa – Neue Lösungen für das Gesundheitswesen“. Unter anderem halten der europäische Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Vytenis Andriukaitis, die Regionaldirektorin für Europa der Weltgesundheitsorganisation (WHO) Zsuzsanna Jakab und der Nobelpreisträger und Wirtschaftsprofessor Paul Krugman dazu Impulsvorträge.

Im Rahmen der dreitägigen Konferenz diskutieren über 500 Fachleute Herausforderungen und Chancen im Bereich Gesundheit und Gesellschaft in Verbindung mit dem...

28.09.2016 | nachricht Nachricht

Compliance im Fokus - CLARIUS.LEGAL auf der Dialog on Tour in Hamburg

Viele Unternehmen müssen sich mit dem Begriff Compliance (Regeltreue, Richtlinien und Gesetzesvorgaben) auseinandersetzen. Wie sich Digitalisierung und Change Prozesse auf Vertragsprozesse und deren Management auswirken, zeigt die Veranstaltung „Dialog on Tour“ am 28. September in Hamburg im CARLS an der Elbphilharmonie. Partner der Veranstaltungsreihe sind die CLARIUS.LEGALund K11 Consulting GmbH. Die Experten der Kanzlei CLARIUS.LEGAL werden unter anderem mit praxisorientierten Vorträgen die „Dialog on Tour 2016“ begleiten.

Dr. Ernst Georg Berger, Gründer und Geschäftsführer von CLARIUS.LEGAL erläutert das Engagement wie folgt: „Enterprise Information Management ist ein...

28.09.2016 | nachricht Nachricht

European Health Forum Gastein 2016 kicks off today

The primary forum to debate all things health policy for nearly 20 years, the European Health Forum Gastein (EHFG) - 28-30 September - opens today. This year’s theme is “Demographics and Diversity in Europe – New Solutions for Health”, with key input from European Commissioner for Health and Food Safety Vytenis Andriukaitis, World Health Organization (WHO) Regional Director for Europe Zsuzsanna Jakab, and Nobel Laureate and Professor of Economics Paul Krugman.

Over the course of the 3-day conference, over 500 experts will debate the health and social challenges and opportunities associated with demographic change in...

28.09.2016 | nachricht Nachricht

Laser für Neurochirurgie und Biofabrikation - LaserForum 2016 thematisiert Medizintechnik

Das diesjährige LaserForum des IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird unter dem Titel "Laseranwendungen in der Medizin" am 3. November 2016 am NIFE, Niedersächsisches Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung in Hannover stattfinden.

Der jährliche Expertentreffpunkt thematisiert in diesem Jahr zum Beispiel den Einsatz von Lasern in der medizinischen Forschung, im Bereich der Neurochirurgie,...

27.09.2016 | nachricht Nachricht

Laser use for neurosurgery and biofabrication - LaserForum 2016 focuses on medical technology

This year’s LaserForum will be held on November 3, 2016 at NIFE, Lower Saxony Centre for Biomedical Engineering, Implant Research and Development in Hanover, Germany. It will be titled "Laseranwendungen in der Medizin" (Medical Laser Appplications).

This year, the annual German meeting point for experts will focus on the use of lasers in medical research, in the field of neurosurgery, biomedical...

27.09.2016 | nachricht Nachricht

Ist Vergessen die Zukunft?

Der „Abend der Unternehmenskommunikation“ an der Hochschule Neu-Ulm beschäftigt sich am Donnerstag, 20. Oktober 2016, mit „Medialer Vergänglichkeit“

Galt bis vor kurzem noch der Satz „Das Internet vergisst nie“, boomen derzeit Anwendungen, die Inhalte nur für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung stellen,...

27.09.2016 | nachricht Nachricht

Von der Probe zum digitalen Modell - MikroskopieTrends ´16

Das Forum MikroskopieTrends ´16 findet am 07.12.2016 im Laser-Laboratorium Göttingen e.V. statt. Es bietet interessierten Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und Anwendern einen grundlegenden Überblick über die neusten Entwicklungen in der Mikroskopie.

Trotz einer Verbesserung der Optiken in modernen Lichtmikroskopen werden aktuelle Messsysteme an die gleichen physikalischen Abbildungsgrenzen geführt, wie sie...

26.09.2016 | nachricht Nachricht

300 Experten diskutieren auf größter Entrepreneurship-Konferenz im deutschsprachigen Raum

20. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand zum Leitthema „Geschäftsmodell-Innovationen“ mit 300 Wissenschaftlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 6. bis 7. Oktober 2016 an der HHL Leipzig Graduate School of Management. http://www.g-forum.de
• 49 wissenschaftliche und praxisorientierte Sessions u.a. zu „Geschäftsmodell-Innovationen“, „Corporate Entrepreneurship“, „Entrepreneurship Education“, „Familienunternehmen“, „Entrepreneurship Teams“, „Innovation“, „Gründungs- und Mittelstandsfinanzierung“, „Unternehmerpersönlichkeit“, „Sustainable- und Social Entrepreneurship“ sowie „Gründungen durch Migranten“

Die führende wissenschaftliche Vereinigung der Gründungs- und Innovationsforschung (FGF) richtet ihre 20. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zu...

26.09.2016 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Der perfekte Sonnensturm

Ein geomagnetischer Sturm hat sich als Glücksfall für die Wissenschaft erwiesen. Jahrzehnte rätselte die Forschung, wie hoch energetische Partikel, die auf die Magnetosphäre der Erde treffen, wieder verschwinden. Jetzt hat Yuri Shprits vom Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ und der Universität Potsdam mit einem internationalen Team eine Erklärung gefunden: Entscheidend für den Verlust an Teilchen ist, wie schnell die Partikel sind. Shprits: „Das hilft uns auch, Prozesse auf der Sonne, auf anderen Planeten und sogar in fernen Galaxien zu verstehen.“ Er fügt hinzu: „Die Studie wird uns überdies helfen, das ‚Weltraumwetter‘ besser vorherzusagen und damit wertvolle Satelliten zu schützen.“

Ein geomagnetischer Sturm am 17. Januar 2013 hat sich als Glücksfall für die Wissenschaft erwiesen. Der Sonnensturm ermöglichte einzigartige Beobachtungen, die...

Im Focus: New welding process joins dissimilar sheets better

Friction stir welding is a still-young and thus often unfamiliar pressure welding process for joining flat components and semi-finished components made of light metals.
Scientists at the University of Stuttgart have now developed two new process variants that will considerably expand the areas of application for friction stir welding.
Technologie-Lizenz-Büro (TLB) GmbH supports the University of Stuttgart in patenting and marketing its innovations.

Friction stir welding is a still-young and thus often unfamiliar pressure welding process for joining flat components and semi-finished components made of...

Im Focus: Neuer Schalter entscheidet zwischen Reparatur und Zelltod

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die eine Zelle zu treffen hat, ist eine Frage von Leben und Tod: kann ein Schaden repariert werden oder ist es sinnvoller zellulären Selbstmord zu begehen um weitere Schädigung zu verhindern? In einer Kaskade eines bisher wenig verstandenen Signalweges konnten Forscher des Exzellenzclusters für Alternsforschung CECAD an der Universität zu Köln ein Protein identifizieren (UFD-2), das eine Schlüsselrolle in dem Prozess einnimmt. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift Nature Structural & Molecular Biology veröffentlicht.

Die genetische Information einer jeden Zelle liegt in ihrer Sequenz der DNA-Doppelhelix. Doppelstrangbrüche der DNA, die durch Strahlung hervorgerufen werden...

Im Focus: Forscher entwickeln quantenphotonischen Schaltkreis mit elektrischer Lichtquelle

Optische Quantenrechner könnten die Computertechnologie revolutionieren. Forschern um Wolfram Pernice von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Ralph Krupke, Manfred Kappes und Carsten Rockstuhl vom Karlsruher Institut für Technologie ist es nun gelungen, einen quantenoptischen Versuchsaufbau auf einem Chip zu platzieren. Damit haben sie eine Voraussetzung erfüllt, um photonische Schaltkreise für optische Quantencomputer nutzbar machen zu können.

Ob für eine abhörsichere Datenverschlüsselung, die ultraschnelle Berechnung riesiger Datenmengen oder die sogenannte Quantensimulation, mit der hochkomplexe...

Im Focus: First quantum photonic circuit with electrically driven light source

Optical quantum computers can revolutionize computer technology. A team of researchers led by scientists from Münster University and KIT now succeeded in putting a quantum optical experimental set-up onto a chip. In doing so, they have met one of the requirements for making it possible to use photonic circuits for optical quantum computers.

Optical quantum computers are what people are pinning their hopes on for tomorrow’s computer technology – whether for tap-proof data encryption, ultrafast...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

EEHE 2017 – Strom statt Benzin. Experten diskutieren die Umsetzung neuester Fahrzeugkonzepte. Call vor Papers endet am 31.10.2016!

28.09.2016 | Veranstaltungen

Folgenschwere Luftverschmutzung: Forum zur Chemie der Atmosphäre

28.09.2016 | Veranstaltungen

European Health Forum Gastein 2016 beginnt

28.09.2016 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

EEHE 2017 – Strom statt Benzin. Experten diskutieren die Umsetzung neuester Fahrzeugkonzepte. Call vor Papers endet am 31.10.2016!

28.09.2016 | Veranstaltungsnachrichten

Wie Blockchain die Finanzwelt verändert

28.09.2016 | Wirtschaft Finanzen

Neue Plasmaanlage - Präzise und hoch entwickelte Chips

28.09.2016 | Physik Astronomie