Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Seminare Workshops

News zu Seminare Workshops:

Seite anfang | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ende

Fraunhofer ISE ist Gastgeber des 8. Back-Contact Workshop in Freiburg

Vom 21. Bis 22. November 2017 veranstaltet das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE gemeinsam mit dem Energy research Centre of the Netherlands (ECN) den 8. Back Contact Workshop.

Im Mittelpunkt des Workshop steht die sogenannte Back Contact-Technologie für Solarzellen und Module, bei der die Kontaktierung vollständig auf die Rückseite...

24.08.2017 | nachricht Nachricht

GoToMeeting-Integration - Webinare bequem in Lernszenarien einbinden

Virtuelle Klassenräume zur Durchführung von Webinaren sind in der beruflichen Weiterbildung stark verbreitet. Webinare bzw. Live-Online-Trainings, eignen sich ideal für Trainings in Unternehmen mit mehreren Standorten und bei verteilt arbeitenden Teams. Besonders effizient geht das mit der Integration in ein Lernmanagement-System (LMS). Die time4you GmbH bietet mit IBT® Connect eine Standardschnittstelle für den virtuellen Seminarraum GoToMeeting an.

Digitales Lernen ist vielseitig. Insbesondere Mischformen und Kombinationen von Präsenztrainings und digitalen Lernformen sind als Blended-Learning erprobt und...

14.08.2017 | nachricht Nachricht

Alle Ge­fahr­gut­veran­stal­tun­gen im Haus der Tech­nik e. V. (HDT) bei www.gefahrgut.eu

Alle Ge­fahr­gut­veran­stal­tun­gen im Haus der Tech­nik e. V. (HDT) bei www.gefahrgut.eu

Das HDT bietet von der IHK an­er­kann­te Grundlehrgänge für Gefahrgutbeauftragte für die Ver­kehrs­trä­ger Stra­ße und Schie­ne, Fort­bil­dungs­kur­se für...

13.08.2017 | nachricht Nachricht

Lean Development - Effizienzsteigerung in der Entwicklung und Konstruktion

Schlank aber leistungsstark durch die Kraft der zwei Seminartage!

Techniker und Ingenieure aus dem Entwicklungs- und Konstruktionsbereich sowie der Produktplanung insbesondere aus dem Maschinen-, Geräte- und Automobilbau sind...

11.08.2017 | nachricht Nachricht

Der Schlüssel zum Internet der Dinge und dessen Sicherheiten im HDT Berlin

Weiterbildung beim Haus der Technik am 28.- 29. September 2017

Moderne Kommunikation im Fahrzeug- und Maschinenbau ist heute ohne Industrie 4.0 mit Computernetzwerken nicht mehr zu denken. Sie haben heute fast jeden...

02.08.2017 | nachricht Nachricht

Robuste Computer für's Auto

Seminar „Entwicklung von Steuergeräten für den automobilen Einsatz“ vom 6.11.17 bis 08.11.17 in Berlin

Mit jeder neuen Fahrzeuggeneration ziehen neue Sensoren und Steuergeräte ins Auto ein. Die Entwicklung hin zum autonomen Fahren wird diesen Prozess nochmals...

26.07.2017 | nachricht Nachricht

Läuft wie am Schnürchen!

Seminar „Vibrationen und Geräusche von elektrischen Antrieben“ am 19. und 20.10.2017 in München

Elektrische Antriebe sollen erstens leise und zweitens vibrationsfrei arbeiten. Bei immer mehr Anwendungen stehen der Komfort des Nutzers und sein subjektiver...

26.07.2017 | nachricht Nachricht

Leicht ist manchmal ganz schön schwer!

Konstruktiver Leichtbau - ein Weiterbildungsangebot von HDT am 13.-14. September im HDT Essen

In vielen Bereichen der Technik gilt heute Leichtbau als eine unbedingte Notwendigkeit und daher als dominierendes Auslegungsziel.

26.07.2017 | nachricht Nachricht

Erst hot dann Schrott! – Elektronik-Überhitzung effektiv vorbeugen

Seminar „Wärmemanagement – Thermische Optimierung elektronischer Systeme“

Die meisten Ausfälle in der Elektrik und Elektronik haben ihre Ursache in einer zu großen Hitzebelastung der Bauelemente. Neue Technologien, wie sie zum...

25.07.2017 | nachricht Nachricht

Workshop Aufbau-und Verbindungstechnik, 18.10.2017 in Hannover

Für die Entwicklung wettbewerbsfähiger Produkte wie z.B. Smartphones sind heute Technologien zur Erhöhung der Integrationsdichte und Systemintegration Voraussetzung. Die Anforderungen an Leiterplatten und somit an die Fertigung haben sich in den letzten Jahren extrem gewandelt.

Ziel des Workshop ist es, einen Überblick über die neusten Entwicklungen im Bereich des Packaging zu geben. Neben allgemeinen Trends in der Aufbau- und...

20.07.2017 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Maschinelles Lernen im Quantenlabor

Auf dem Weg zum intelligenten Labor präsentieren Physiker der Universitäten Innsbruck und Wien ein lernfähiges Programm, das eigenständig Quantenexperimente entwirft. In ersten Versuchen hat das System selbständig experimentelle Techniken (wieder)entdeckt, die heute in modernen quantenoptischen Labors Standard sind. Dies zeigt, dass Maschinen in Zukunft auch eine kreativ unterstützende Rolle in der Forschung einnehmen könnten.

In unseren Taschen stecken Smartphones, auf den Straßen fahren intelligente Autos, Experimente im Forschungslabor aber werden immer noch ausschließlich von...

Im Focus: Artificial agent designs quantum experiments

On the way to an intelligent laboratory, physicists from Innsbruck and Vienna present an artificial agent that autonomously designs quantum experiments. In initial experiments, the system has independently (re)discovered experimental techniques that are nowadays standard in modern quantum optical laboratories. This shows how machines could play a more creative role in research in the future.

We carry smartphones in our pockets, the streets are dotted with semi-autonomous cars, but in the research laboratory experiments are still being designed by...

Im Focus: Fliegen wird smarter – Kommunikationssystem LYRA im Lufthansa FlyingLab

• Prototypen-Test im Lufthansa FlyingLab
• LYRA Connect ist eine von drei ausgewählten Innovationen
• Bessere Kommunikation zwischen Kabinencrew und Passagieren

Die Zukunft des Fliegens beginnt jetzt: Mehrere Monate haben die Finalisten des Mode- und Technologiewettbewerbs „Telekom Fashion Fusion & Lufthansa FlyingLab“...

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Kongress Meditation und Wissenschaft

19.01.2018 | Veranstaltungen

LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

18.01.2018 | Veranstaltungen

6. Technologie- und Anwendungsdialog am 18. Januar 2018 an der TH Wildau: „Intelligente Logistik“

18.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit dem Betriebsrat von RWG Sozialplan - Zukunftsorientierter Dialog führt zur Einigkeit

19.01.2018 | Unternehmensmeldung

Open Science auf offener See

19.01.2018 | Geowissenschaften

Original bleibt Original - Neues Produktschutzverfahren für KFZ-Kennzeichenschilder

19.01.2018 | Informationstechnologie