Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Messenachrichten

News zu Messenachrichten:

Seite anfang | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | ende

Messebesuch im Internet

Universität Karlsruhe an der LEARNTEC 2001 (30. Januar bis 2. Februar) beteiligt: Virtualisierung und Multimedia Transfer Das Flächenangebot der LEARNTEC in Karlsruhe hat sich verdoppelt: Vom 30. Januar bis 2. Februar 2001 findet der führende europäische Kongress mit Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie nicht nur im Konzerthaus und der Stadthalle, sondern auch in der Schwarzwaldhalle und der Gartenhalle statt. Unverändert aber ist, dass die Id 22.01.2001 | nachricht Nachricht

Ökologie und Ökonomie durch High-Tech im Ackerbau

pre agro auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin (19.01. - 28.01.2001) Müncheberg. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsverbundprojekt pre agro ist auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 19.01.- 28.01.2001 mit einem eigenen Stand vertreten. Am Beispiel einer in der Halle arbeitenden Pflanzenschutzspritze erfährt das breite Publikum das Prinzip der so genannten teilflächenspezifischen Bewirtschaftun 17.01.2001 | nachricht Nachricht

Naturschutz ist, wenn Bauern und Naturschützer ihre Gemeinsamkeiten erkennen

Bundesamt für Naturschutz zum ersten Mal auf der Grünen Woche in Berlin Zum ersten Mal wird das Bundesamt für Naturschutz auf der internationalen Landwirtschaftsmesse "Grüne Woche" vom 19. bis 28. Januar in Berlin mit einer Ausstellung und einer Fachveranstaltung vertreten sein. "Die Zukunft der Landwirtschaft ist eines der zentralen Themen in den politischen Diskussionen dieser Tage. Der Rinderwahnsinn zeigt, dass es bei der Erzeugung von Lebensmitteln of 15.01.2001 | nachricht Nachricht

BAU 2001 - 14. Internationale Fachmesse für Baustoffe, Bausysteme, Bauerneuerung

Bundesforschungsministerium präsentiert 10 Forschungsprojekte der Bauwirtschaft in München Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) präsentiert in München vom 16. bis 21. Januar 2001 auf der BAU 2001 - der "14. Internationalen Fachmesse für Baustoffe, Bausysteme, Bauerneuerung" - zehn vom BMBF geförderte Vorhaben. Die Verbundprojekte zeigen beispielhaft, welche Forschungs- und Entwicklungsfragen gerade kleine und mittlere Unternehmen der Bauwirts 15.01.2001 | nachricht Nachricht

Innovative Strom-, Wärme- und Kälteversorgung mit Brennstoffzellen auf der e-world-of-energy

Auf einem Gemeinschaftsstand zur e-world-of-energy in Essen präsentieren vom 13.-15. Februar die Gesellschaft für innovative Energieumwandlung und -speicherung mbH und das Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT ein innovatives Energieversorgungskonzept mit einer Brennstoffzelle. Ein Modell veranschaulicht das Konzept, das am Standort von Fraunhofer UMSICHT in Oberhausen umgesetzt wird. Im Rahmen eines Demonstrationsprojektes 15.01.2001 | nachricht Nachricht

Eurotier 2000: Preise für Entwicklungen der Fachhochschule Nürtingen

Mit zwei Preisen wurden während der EUROTIER 2000 in Hannover Entwicklungen prämiert, die aus Forschungsarbeiten am Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Nürtingen entstanden sind. Während der Messe präsentierte die Firma Förster-Technik, Engen, ein innovatives System zur Messung der Körpertemperatur bei Kälbern. Die Entwicklung entstand in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Thomas Richter und wurde mit der Innovations-Goldmedaille der DLG Deutsche 12.12.2000 | nachricht Nachricht

DIE bei Bildungsmesse 2001 in Hannover. Thementag des DIE

Wie sieht die Zukunft der Bildung aus? Die BILDUNGSMESSE 2001 gibt vom 19. bis zum 23. Februar 2001 zahlreiche Antworten auf diese Frage. Die Veranstaltung, ein Zusammenschluss der Messen "KiGA", "Interschul" und "didacta", findet im kommenden Jahr erstmals auf dem Messegelände in Hannover statt. In den Hallen 2, 3 und 4 vermitteln 650 Aussteller auf einer Fläche von insgesamt 24 000 Quadratmetern in den Bereichen "Kindergarten", "Schule/Hochschule", 11.12.2000 | nachricht Nachricht

solid auf der ENKON 2000 - Daten und Fakten

Das bietet solid u.a. auf der ENKON: Kurz-Übersicht für die Presse Messezentrum Nürnberg - solid-Stand Halle 12, Nr. 120 Mi - Fr, 29.11. bis 1.12. , solid-Stand "Architektur und Solartechnik": Präsentation beispielhafter Architektur-mit-Solar-Projekte mit Videobeamer, Fotos und Modell (Fiebiger-Zentrum Uni ER) "Solarschau mit Durchblick": Solartechnik-Komponenten auf "malerische" Art präsentiert. "solid - der Film": solid auf d 29.11.2000 | nachricht Nachricht

Architektur und Solartechnik im Blickpunkt / solid auf der ENKON 2000

ENKON: Solar-Präsentationen am Stand von solid: Halle 12.0, Stand-Nr. 120 Architektur und Solartechnik im Blickpunkt solid bei Messerundgang am Mittwoch eingeplant / Solartechnik mit "Durchblick" Mittwoch bis Freitag, 29.Nov. bis 1. Dez. 2000 Messezentrum Nürnberg Pressehinweis: Uni-Architekt Präg am 29.11. von 12 - 14 Uhr am solid-Stand "Architektur und Solartechnik" - das Jahresmotto von solid steht auch im Mittelpunkt der Präsentation des Solarenergie-Kom 29.11.2000 | nachricht Nachricht

Das Industrieforum FIF präsentiert mikrostrukturierte Abformwerkzeuge auf der Euromold

Das Forschungszentrum Karlsruhe Industrieforum Mikrofertigungstechnik (FIF) ist vom 29.11.-2.12.2000 auf der EUROMOLD in Frankfurt vertreten. Die Themen der Präsentationen dieses Jahr sind mikrostrukturierte Werkzeugkonzepte für Replikationsverfahren in Kunststoff, Metall und Keramik. Durch die stürmische Entwicklung u. a. in den Bereichen Optische Datenübertragung und Life Sciences wächst das weltweite Interesse an den Mikro-Replikationstechniken. Dies 27.11.2000 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 867 | 868 | 869 | 870 | 871 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Hilfe molekularer Schalter lassen sich künftig neuartige Bauelemente entwickeln

Einem Forscherteam unter Führung von Physikern der Technischen Universität München (TUM) ist es gelungen, spezielle Moleküle mit einer angelegten Spannung zwischen zwei strukturell unterschiedlichen Zuständen hin und her zu schalten. Derartige Nano-Schalter könnten Basis für neuartige Bauelemente sein, die auf Silizium basierende Komponenten durch organische Moleküle ersetzen.

Die Entwicklung neuer elektronischer Technologien fordert eine ständige Verkleinerung funktioneller Komponenten. Physikern der TU München ist es im Rahmen...

Im Focus: Molecular switch will facilitate the development of pioneering electro-optical devices

A research team led by physicists at the Technical University of Munich (TUM) has developed molecular nanoswitches that can be toggled between two structurally different states using an applied voltage. They can serve as the basis for a pioneering class of devices that could replace silicon-based components with organic molecules.

The development of new electronic technologies drives the incessant reduction of functional component sizes. In the context of an international collaborative...

Im Focus: GRACE Follow-On erfolgreich gestartet: Das Satelliten-Tandem dokumentiert den globalen Wandel

Die Satellitenmission GRACE-FO ist gestartet. Am 22. Mai um 21.47 Uhr (MESZ) hoben die beiden Satelliten des GFZ und der NASA an Bord einer Falcon-9-Rakete von der Vandenberg Air Force Base (Kalifornien) ab und wurden in eine polare Umlaufbahn gebracht. Dort nehmen sie in den kommenden Monaten ihre endgültige Position ein. Die NASA meldete 30 Minuten später, dass der Kontakt zu den Satelliten in ihrem Zielorbit erfolgreich hergestellt wurde. GRACE Follow-On wird das Erdschwerefeld und dessen räumliche und zeitliche Variationen sehr genau vermessen. Sie ermöglicht damit präzise Aussagen zum globalen Wandel, insbesondere zu Änderungen im Wasserhaushalt, etwa dem Verlust von Eismassen.

Potsdam, 22. Mai 2018: Die deutsch-amerikanische Satellitenmission GRACE-FO (Gravity Recovery And Climate Experiment Follow On) ist erfolgreich gestartet. Am...

Im Focus: Faserlaser mit einstellbarer Wellenlänge

Faserlaser sind ein effizientes und robustes Werkzeug zum Schweißen und Schneiden von Metallen beispielsweise in der Automobilindustrie. Systeme bei denen die Wellenlänge des Laserlichts flexibel einstellbar ist, sind für spektroskopische Anwendungen und die Medizintechnik interessant. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) haben, im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts „FlexTune“, ein neues Abstimmkonzept realisiert, das erstmals verschiedene Emissionswellenlängen voneinander unabhängig und zeitlich synchron erzeugt.

Faserlaser bieten im Vergleich zu herkömmlichen Lasern eine höhere Strahlqualität und Energieeffizienz. Integriert in einen vollständig faserbasierten...

Im Focus: LZH zeigt Lasermaterialbearbeitung von morgen auf der LASYS 2018

Auf der LASYS 2018 zeigt das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) vom 5. bis zum 7. Juni Prozesse für die Lasermaterialbearbeitung von morgen in Halle 4 an Stand 4E75. Mit gesprengten Bombenhüllen präsentiert das LZH in Stuttgart zudem erste Ergebnisse aus einem Forschungsprojekt zur zivilen Sicherheit.

Auf der diesjährigen LASYS stellt das LZH lichtbasierte Prozesse wie Schneiden, Schweißen, Abtragen und Strukturieren sowie die additive Fertigung für Metalle,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Größter Astronomie-Kongress kommt nach Wien

24.05.2018 | Veranstaltungen

22. Business Forum Qualität: Vom Smart Device bis zum Digital Twin

22.05.2018 | Veranstaltungen

48V im Fokus!

21.05.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Was einen guten Katalysator ausmacht

24.05.2018 | Biowissenschaften Chemie

Superkondensatoren aus Holzbestandteilen

24.05.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Schaltschrank-Plattform für die Energiewelt

24.05.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics