Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuste Ergebnisse und Studien zur Medizintechnik

Medizintechnik, die auch als biomedizinische Technik bezeichnet wird, beschäftigt sich mit der Anwendung von Regeln und Prinzipien der Ingenieurwissenschaften auf den Fachbereich Medizin. Bei der Medizintechnik werden Kenntnisse aus dem Gebiet der Technik mit dem speziellen Wissen von medizinischen Fachkräften wie Ärzte und Krankenpfleger zusammengebracht. Ziel der Medizintechnik ist es sowohl Therapie, Diagnostik und Geräte wie Ultraschall und Kernspintomographie als auch medizinische Betreuung für das Wohl der Patienten zu optimieren. Gerade im Bereich der medizinischen Geräte wie Ultraschall und Kernspintomographie kommt es aufgrund ständiger Forschungen fortlaufend zu neuen Ergebnissen. Innovations-report informiert über die aktuellen Neuheiten auf dem gesamten Gebiet der Medizintechnik wie Ultraschall oder Kernspintomographie in Form von interessanten Artikeln und Berichten.

Rasante Entwicklung auf dem Gebiet der Medizintechnik

Gerade der Teilbereich der Medizintechnik, der sich mit der Entwicklung von medizinischen Geräten wie Kernspintomographie, Ultraschall oder Röntgengeräte beschäftigt, bedarf durchgehender Forschungen. Die neusten Ergebnisse aus dem Bereich Technik und Ingenieurwesen müssen auf solche Geräte wie Ultraschall und Kernspintomographie zum Wohl des Patienten schnellstmöglich umgesetzt werden. Ständig treten neue Ergebnisse zu Tage über die Interessierte und Fachleute aus dem Bereich Medizintechnik informiert sein wollen und müssen. Auf innovations-report werden daher die neusten Ergebnisse über technische Geräte wie Ultraschall oder Kernspintomographie aus dem Bereich Medizintechnik interessant und verständlich dargestellt.

innovations-report informiert über die News aus dem Bereich Medizintechnik

Auf innovations-report erwarten den Leser aktuelle und interessante Informationen zu den innovativen Wissenschaften und so auch zum Fachbereich Medizintechnik. Im Bereich der Medizintechnik werden die neusten Ergebnisse aus Forschung und Praxis über Themen wie bildgebende Verfahren, Dialysegeräte, Ultraschall, Zell- und Gewebetechnik, Implantate, Kernspintomographie, orthopädische Hilfen, zahnärztliche Materialien und chirurgische Techniken anschaulich und verständlich dargestellt.

Wartung von medizinischen Geräten wie Ultraschall und Kernspintomographie immens wichtig

Ein immens wichtiger Teilbereich der Medizintechnik befasst sich mit der Wartung und Reparatur technischer Medizingeräte wie Kernspintomographie, Ultraschall oder Strahlengeräte. Undenkbar die Konsequenzen für Patienten, wenn Geräte wie Ultraschall oder Kernspintomographie nicht richtig funktionieren und daher verfälschte Ergebnisse liefern oder falsch therapieren. Gerade daher ist dieser Bereich der Medizintechnik immens wichtig und verdient große Beachtung. Der innovations-report berichtet über die wichtigsten Neuheiten auf dem Gebiet der technischen Medizingeräte wie Kernspintomographie, Strahlengeräte und Ultraschall.

Bildgebende Verfahren wie Ultraschall und Kernspintomographie

Zu den am häufigst verwendeten Geräten in der Medizintechnik gehören bildgebende Verfahren wie Ultraschall und Kernspintomographie. Je nach Gewebe, das dargestellt werden soll, arbeiten die bildgebenden Verfahren wie Kernspintomographie oder Ultraschall entweder mit oder ohne Kontrastmittel. So kommen Ultraschall oder Magnetresonanztomographie zum Beispiel ohne ionisierende Strahlung aus, wohingegen Verfahren wie Kernspintomographie nur mit ionisierenden Strahlen Ergebnisse erzielen können. Ein grundlegendes Wissen auf dem Gebiet der bildgebenden Verfahren wie unter anderem Kernspintomographie und Ultraschall ist für jeden auf dem Gebiet der Medizintechnik Tätigen unabdingbar. Hier auf innovations-report werden dem Leser selbstverständlich auch die Ergebnisse neuster Forschungen auf dem Gebiet dieser bildgebenden Verfahren wie Kernspintomographie und Ultraschall ausgeführt.

Der innovations-report für den Bereich Medizintechnik informiert über die neusten Zusammenhänge und wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Medizintechnik wie die Neuheiten auf dem Gebiet der Medizingeräte wie Kernspintomographie und Ultraschall.

Innovations-report ist für alle, die auf dem Gebiet der Medizintechnik informiert sein wollen. Hier finden sich Informationen über aktuelle Neuheiten, zum Beispiel auch über bildgebende Verfahren wie Ultraschall oder Kernspintomographie.

Medizintechnik

Kennzeichnend für die Entwicklung medizintechnischer Geräte, Produkte und technischer Verfahren ist ein hoher Forschungsaufwand innerhalb einer Vielzahl von medizinischen Fachrichtungen aus dem Bereich der Humanmedizin.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Bildgebende Verfahren, Zell- und Gewebetechnik, Optische Techniken in der Medizin, Implantate, Orthopädische Hilfen, Geräte für Kliniken und Praxen, Dialysegeräte, Röntgen- und Strahlentherapiegeräte, Endoskopie, Ultraschall, Chirurgische Technik, und zahnärztliche Materialien.

News zu Medizintechnik:

Seite anfang | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | ende

YSF-300, DIGITEX-PRO

The YSF-300 is a dedicated digital instrument that can provide superb image quality at a level not seen before. Being a dedicated digital instrument there is no loss of data that is absorbed into the spotfilm device. Technician and patient radiation exposure is drastically reduced because the YSF-300 is equipped with an octagonal collimator.

27.07.2001 | nachricht Nachricht

The SIII - third-generation of heart-lung machines

The SIII: Our most advanced and flexible Perfusion System The SIII is Stöckert’s third-generation perfusion system . Its development has taken the latest technological advances into consideration. The SIII is designed as a complete modular system and can be configured individually according to your requirements . he SIII is desi 19.07.2001 | nachricht Nachricht

MARS Endouro ein OP-Tisch mit herausragenden Fähigkeiten für Diagnose und Operation

MARS Endouro wurde für endoskopische und urologische Anwendungen entwickelt, bei denen eine unmittelbare Röntgenkontrolle notwendig ist. Anwendungen mit Lithotriptern wurden gemeinsam mit der Firma Storz erprobt und die Eigenschaften des OP-Tisches entsprechend angepasst. Hervorragende Platzverhältnisse und Bewegungsfreiheit für den C-Bogen - diese Eigenschaften sind mit höchster Priorität rea 03.07.2001 | nachricht Nachricht

Goldenberg Snarecoil Knochenmark Biopsie Nadel

Sicherer - Einfacher - Atraumatischer Die neu entwickelte Goldenberg Knochenmarkpunktionsnadel bedeutet einen wesentlichen Fortschritt in der Biopsie sowohl für den Arzt als auch den Patienten, denn jetzt ist die Knochenmarksprobe leichter zu entnehmen. Das punktierte Knochenmark wird durch die patentierte "Snarecoil-Technik" sicher festgehalten. Durch einfaches Umlegen des grauen 03.07.2001 | nachricht Nachricht

Computertomografie SOMATOM Volume Zoom

Kaum noch Kompromisse Kompromisse limitierten bis jetzt die Leistungsfähigkeit der Computertomographie: Das Akquirieren großer Volumen schließt dünne Schichten aus, lange Scanzeiten verursachen Bewegungsartefakte und damit schlechte Bildqualitäten. Wir haben die Herausforderung angenommen, Geschwindigkeit, Volumendarstellung und Detailtreue in Einklang zu bringen. Unsere Lösung: d 03.07.2001 | nachricht Nachricht

OP-Tischplatte Carbon für OP-Tisch System JUPITER

Die OP Tischplatte Carbon verbindet in hervorragender Art und Weise OP-Tisch Anwendungen für Chirurgie mit der intraoperativen Radiologie bzw. Angiographie. Durch den Einsatz von Carbon Werkstoffen wird eine hervorragende Röntgentransparenz von 1,4 mm Aluminium-Äquivalenz bei 100 kV Röntgenstrahlung (einschließlich Polster) erreicht. Die elektromotorische Längs- und optionale Querve 02.07.2001 | nachricht Nachricht

Der STAT 2 - Infusionsregler, Ihr kleiner Helfer für Infusionen

Sicher und einfach Die Infusionsdosierung ist genauer als mit herkömmlichen Rollenklemmen Es kann kein gefährlicher Überdruck aufgebaut werden, da er ohne Pumpe arbeitet Die Lösung läuft nahezu konstant, Nachregulieren ist nicht erforderlich Die Einstellung ist b 02.07.2001 | nachricht Nachricht

ACOM.net

ACOM.net ist das Hochgeschwindigkeitsnetzwerk für die Verteilung und Archivierung von Herzkatheteruntersuchungen. Die zentrale Archivierung und der unmittelbare Zugriff von den angeschlossenen Terminals auf verlustfreie digitale Bilddaten im DICOM-3-Format macht es möglich, Untersuchungen von jedem Ort aus zu betrachten; vor einem Thoraxeingriff, während des Patientengesprächs, bei Besprechungen 02.07.2001 | nachricht Nachricht

Der neue Schlagrotor-Einsatz der "pulverisette 14"

In der neuen Rotor-Schnellmühle "pulverisette 14" haben wir einige neue Funktionen einbringen können, die das Mahlen von schwierigen Materialien möglich macht. Das neue Zubehör mit der Bezeichnung Schlagrotor-Einsatz, Best.-Nr. 14.285.00 besteht aus einem 8-Rippen-Rotor, dem Schlagleisteneinsatz und einem 1 mm Trapezlochsieb. Für verschiedene Anwendungen sind auch andere Rotoren und Trapezlochsiebe erhä 28.06.2001 | nachricht Nachricht

Mikroprozessorgesteuertes Kniegelenk C-Leg von Otto Bock

Das C-Leg ist das weltweit erste hydraulische Kniegelenksystem, bei dem Standphase und Schwungphase vollständig mikroprozessorgesteuert sind Unsere Homepage des Bereiches HealthCare erreichen Sie unter : http://www.healthcare.ottobock.de Die Seiten zum Otto Bock C-Leg erreichen Sie direkt unter : 28.06.2001 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovation im Leichtbaubereich: Belastbares Sandwich aus Aramid und Carbon

Die Entwicklung von Leichtbaustrukturen ist eines der zentralen Zukunftsthemen unserer Gesellschaft. Besonders in der Luftfahrtindustrie und in anderen Transportbereichen sind Leichtbaustrukturen gefragt. Sie ermöglichen Energieeinsparungen und reduzieren den Ressourcenverbrauch bei Treibstoffen und Material. Zum Einsatz kommen dabei Verbundmaterialien in der so genannten Sandwich-Bauweise. Diese bestehen aus zwei dünnen, steifen und hochfesten Deckschichten mit einer dazwischen liegenden dicken, vergleichsweise leichten und weichen Mittelschicht, dem Sandwich-Kern.

Aramidpapier ist ein etabliertes Material für solche Sandwichkerne. Sein mechanisches Strukturversagen ist jedoch noch unzureichend erforscht: Bislang fehlten...

Im Focus: Die Brücke, die sich dehnen kann

Brücken verformen sich, daher baut man normalerweise Dehnfugen ein. An der TU Wien wurde eine Technik entwickelt, die ohne Fugen auskommt und dadurch viel Geld und Aufwand spart.

Wer im Auto mit flottem Tempo über eine Brücke fährt, spürt es sofort: Meist rumpelt man am Anfang und am Ende der Brücke über eine Dehnfuge, die dort...

Im Focus: Eine Frage der Dynamik

Die meisten Ionenkanäle lassen nur eine ganz bestimmte Sorte von Ionen passieren, zum Beispiel Natrium- oder Kaliumionen. Daneben gibt es jedoch eine Reihe von Kanälen, die für beide Ionensorten durchlässig sind. Wie den Eiweißmolekülen das gelingt, hat jetzt ein Team um die Wissenschaftlerin Han Sun (FMP) und die Arbeitsgruppe von Adam Lange (FMP) herausgefunden. Solche nicht-selektiven Kanäle besäßen anders als die selektiven eine dynamische Struktur ihres Selektivitätsfilters, berichten die FMP-Forscher im Fachblatt Nature Communications. Dieser Filter könne zwei unterschiedliche Formen ausbilden, die jeweils nur eine der beiden Ionensorten passieren lassen.

Ionenkanäle sind für den Organismus von herausragender Bedeutung. Wenn zum Beispiel Sinnesreize wahrgenommen, ans Gehirn weitergeleitet und dort verarbeitet...

Im Focus: In best circles: First integrated circuit from self-assembled polymer

For the first time, a team of researchers at the Max-Planck Institute (MPI) for Polymer Research in Mainz, Germany, has succeeded in making an integrated circuit (IC) from just a monolayer of a semiconducting polymer via a bottom-up, self-assembly approach.

In the self-assembly process, the semiconducting polymer arranges itself into an ordered monolayer in a transistor. The transistors are binary switches used...

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - April 2018

21.02.2018 | Veranstaltungen

Tag der Seltenen Erkrankungen – Deutsche Leberstiftung informiert über seltene Lebererkrankungen

21.02.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung auf dem Prüfstand: Hochkarätige Konferenz zu Empowerment in der agilen Arbeitswelt

20.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Kameratechnologie in Fahrzeugen: Bilddaten latenzarm komprimiert

21.02.2018 | Messenachrichten

Mit grüner Chemie gegen Malaria

21.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Periimplantitis: BMBF fördert zahnärztliches Verbund-Projekt mit 1,1 Millionen Euro

21.02.2018 | Förderungen Preise

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics