Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Innovative IT-Dienstleistungen auf einen Blick

Neuerungen in der IT-Branche und Informationsverarbeitung treten nahezu täglich ein. Ständig erleichtern uns Apps und Programme den Alltag. Über die Fortschritte der Informationsverarbeitung können sich Interessierte im innovations-report informieren.

Die Nutzbarkeit der Informationsverarbeitung in der IT-Branche wird immer vielfältiger und das Angebot an verschiedenen IT-Dienstleistungen, auch bzgl. der Informationsverarbeitung, steigt kontinuierlich an. Innovations-report hilft Ihnen dabei, den Überblick über die verschiedenen Angebote der IT-Branche nicht zu verlieren. Die Datenbank verfügt über zahlreiche Artikel und Berichte zu den Themen der IT-Branche, der Informationsverarbeitung und zu IT-Dienstleistungen im Allgemeinen. Hier können verschiedene Programme bzw. Software zur Informationsverarbeitung miteinander verglichen werden. Interessierte erhalten die neusten Statusmeldungen, Berichte und Testartikel zu IT-Dienstleistungen und anderen Fortschritten und Entwicklungen der IT-Branche und der Informationsverarbeitung.

Umfassende Informationen aus der IT-Branche und zur Informationsverarbeitung

Zu allen Neuerungen und Entwicklungen der IT-Branche - ob es sich nun um Kommunikation, Informationsverarbeitung, Software, Hardware oder andere IT-Dienstleistungen handelt - findet man beim innovations-report entsprechende Berichte. Dabei werden Erfahrungen mit der Informationsverarbeitung oder anderen IT-Dienstleistungen in Berichten dargeboten, verschiedene unabhängige Teste vergleichen die jeweiligen IT-Dienstleistungen oder Programme der IT-Branche miteinander. Artikel beschäftigen sich mit den wissenschaftlichen Fundamenten und Innovationen der Informationsverarbeitung und übrigen IT-Branche. Alle, die immer auf dem neusten Stand der Errungenschaften der IT-Branche bleiben möchten und sich überlegen, welche IT-Dienstleistungen sie bestenfalls für sich beanspruchen können, erhalten im innovations-report die nötigen Informationen. Diese helfen zum Beispiel dabei, sich für den Kauf der richtigen Software zur Informationsverarbeitung zu entscheiden oder die passenden IT-Dienstleistungen für ihr individuelles privates oder geschäftliches Problem zu finden.

Mit Hilfe vom innovations-report kann man sich einen Überblick über die Lösungen der IT-Branche verschaffen, um dann noch effizienter zu arbeiten bzw. seinen Kunden den besten Service in der IT-Branche bezüglich der Informationsverarbeitung bieten zu können.

Interessenschwerpunkt IT-Branche

Der innovations-report liefert Testberichte, Artikel und News zu allen denkbaren technischen Forschungsgebieten, so auch zur IT-Branche und der Informationsverarbeitung sowie zu den jeweiligen IT-Dienstleistungen. Wer also nicht zwingend auf der Suche nach der Lösung eines Problems innerhalb der IT-Branche ist, sondern nur ein tiefgehendes Interesse für Informationsverarbeitung und IT-Dienstleistungen hegt, der kann sich hier über die neusten Errungenschaften und technischen Fortschritte der IT-Branche informieren. Ob es sich dabei um BETA-Versionen verschiedener Programme zu Informationsverarbeitung, IT-Dienstleistungen im Generellen oder zur passenden Hardware der IT-Branche handelt - alle Interessierten werden hier immer wieder aufs Neue und stets aktuell mit allerhand Berichten und Artikeln zu den Innovationen der IT-Branche und Informationsverarbeitung versorgt.

IT-Dienstleistungen miteinander vergleichen

Durch eine Vielzahl unabhängiger Forschungsberichten, Artikeln und Tests haben die Leser die Möglichkeit, sich nicht nur über Neuerungen der IT-Branche zu informieren, sondern auch zum Beispiel verschiedene Programme zur Informationsverarbeitung oder anderen IT-Dienstleistungen miteinander zu vergleichen, um sich dann für die richtige Software zur Informationsverarbeitung oder die entsprechenden IT-Dienstleistungen entscheiden zu können. Die IT-Branche unterliegt einem ständigen Wandel und Fortschritt. Durch das Angebot an Artikeln beim innovations-report sind die Leser in der Lage, mit den Neuerungen von Informationsverarbeitung und Co. Schritt halten zu können.

Informationstechnologie

Neuerungen und Entwicklungen auf den Gebieten der Informations- und Datenverarbeitung sowie der dafür benötigten Hardware finden Sie hier zusammengefasst.

Unter anderem erhalten Sie Informationen aus den Teilbereichen: IT-Dienstleistungen, IT-Architektur, IT-Management und Telekommunikation.

News zu Informationstechnologie

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Software verschafft Überblick in großen Dokumenten

Eine Software soll künftig große Schriftstücke wie z.B. Ausschreibungsunterlagen, die häufig mehr als tausend Seiten umfassen, besser analysieren können.

Experten der globalen Siemens-Forschung Corporate Technology entwickelten einerseits eine Suche, die es ermöglicht nach Schlüsselwörtern und Textpassagen in...

22.07.2014 | nachricht Nachricht

Grundlagenforschung für eine sichere Datenübertragung

Physiker der Uni Siegen erhalten Drittmittelbewilligung von knapp 800 000 Euro aus zwei Großprojekten. Wichtiger Schritt für die Quantenkryptographie dank selbstentwickeltem „MAGIC-Verfahren“.

Kommunizieren, ohne dass einer mithört ist nicht nur aufgrund des großen Dauerlauschangriffs der NSA nachgefragt. Die Grundlagen für neueste...

22.07.2014 | nachricht Nachricht

Jacobs University integriert „Big Science Data“ in Standard-Datenbanken

Weltweit steht man heutzutage vor der Herausforderung der „Big Data“.

In Wissenschaft und Ingenieurswesen bilden multidimensionale Sensor-, Bild-, Simulations- und Statistikdaten den größten Anteil dieser extrem voluminösen...

17.07.2014 | nachricht Nachricht

System-Check für Unternehmen

Neues Testlabor unterstützt KMU beim Dokumenten-Management

Durchblick im System-Dschungel: Das neu entstandene Testlabor des Fraunhofer IAO unterstützt Unternehmen künftig bei der Auswahl von...

17.07.2014 | nachricht Nachricht

No-wait data centers

New system could reduce data-transmission delays across server farms by 99.6 percent

Big websites usually maintain their own "data centers," banks of tens or even hundreds of thousands of servers, all passing data back and forth to field users'...

17.07.2014 | nachricht Nachricht

Erweiterte Realität hilft bei der Fehlersuche

In der „intelligenten“ Fabrik geben Maschinen eine Vielzahl von Daten über sich preis.

Sensoren, die Temperatur, Drehzahl oder Vibrationen messen, bieten wertvolle Hinweise zum Zustand einer Maschine. Dies ermöglicht den rechtzeitigen Austausch...

16.07.2014 | nachricht Nachricht

Intelligente Software unterstützt die häusliche Versorgung von Menschen mit Demenz

So lange wie möglich zu Hause leben – das ist der Wunsch vieler Menschen mit Demenz.

Um dies zu ermöglichen, haben Greifswalder Forscher des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) ein computergestütztes Verfahren...

16.07.2014 | nachricht Nachricht

»elektromobil-dabei« sein

Wo ist die nächste Ladestation für mein Elektroauto? Welche Termine rund um die alternative Antriebsform stehen an? Welche neuen Entwicklungen gibt es momentan in Sachen Elektromobilität? Antworten auf Fragen rund um die Elektromobilität liefert ab sofort die kostenlose App »elektromobil-dabei«.

Ob als Wegweiser zur nächsten Ladestation für das Elektroauto, als Nachschlagewerk für die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Elektromobilität oder als...

16.07.2014 | nachricht Nachricht

Smart Software Supports Outpatient Services for People with Dementia

Living at home as long as possible is a wish expressed by many people with dementia.

To enable this, researchers of the German Center for Neurodegenerative Diseases (DZNE) have developed a computer-based procedure that identifies individual...

16.07.2014 | nachricht Nachricht

Neues Analyseverfahren zur einheitlichen Darstellung von Internetseiten

Mit einer neuen Software ist es möglich, die Darstellung von HTML-Seiten auf verschiedenen Browsern und in verschiedenen Formaten zu vergleichen.

„Damit wird der visueller Test wird mit einer auf Kennzahlen basierenden Prüfung kombiniert. Die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) GmbH hat die Patentierung der...

15.07.2014 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Modulares System für viele Materialien

Leichtbaumaterialien sind im Kommen – und halten von der Luft- und Raumfahrt über die Öl- und Gasgewinnung bis zur Automobilindustrie Einzug in viele Produkte des täglichen Lebens. Für eine effiziente und kostengünstige Serienfertigung ist es jedoch unerlässlich, die Herstellungsverfahren für Leichtbauteile zu automatisieren.

Hier setzt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT mit seinem »Multi-Material-Head« an, einem konfigurierbaren Tapelegesystem für die Produktion...

Im Focus: NIST shows ultrasonically propelled nanorods spin dizzyingly fast

Vibrate a solution of rod-shaped metal nanoparticles in water with ultrasound and they'll spin around their long axes like tiny drill bits. Why?

No one yet knows exactly. But researchers at the National Institute of Standards and Technology (NIST) have clocked their speed—and it's fast. At up to 150,000...

Im Focus: Moose im All: Biologie-Experiment der Universität Potsdam auf der Internationalen Raumstation ISS

Mit der Frage, ob sich Lebewesen derart extremen Umweltbedingungen anpassen können, dass sie unter bestimmten Umständen auch an extraterrestrische Standorten überleben, beschäftigt sich eine Gruppe von Nachwuchswissenschaftlern der Universität Potsdam um die Biologie-Professorin Jasmin Joshi.

Die Doktoranden und Masterstudierenden sind in das BIOMEX-Forschungsprojekt (Biologie und Marsexperiment) der Europäischen Weltraumagentur ESA integriert....

Im Focus: Selbstheilende Metalle

Materialforscher am Max-Planck-Institut für Eisenforschung entwickeln sich selbst heilende Metalle

Ob Schäden in der Autokarosserie oder tragende Brückenelemente: selbstheilende Metalle könnten in Zukunft mechanische Defekte ohne externen Einfluss reparieren...

Im Focus: Kristall-Hochzeit im Nanokosmos

Nahezu perfekte Halbleiter-Kristalle in einem Silizium-Nanodraht einzubetten, dies ist Forschern des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR), der Technischen Universität (TU) Wien und der Marie-Sklodowska-Universität Lublin gelungen.

Mit der neuen Methode zur Herstellung von Hybrid-Nanodrähten könnten in Zukunft sehr schnelle und multifunktionale Recheneinheiten auf einem einzigen Chip...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Professionalisierung der Sozialen Arbeit

23.07.2014 | Veranstaltungen

Biomaterialien für biomedizinische Anwendungen

23.07.2014 | Veranstaltungen

Internationale Polymer-Konferenz in Jena: Große Moleküle sollen Energiewende meistern

23.07.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Handwerk im Dienste der Wissenschaft - Der neue Bandscheiben-Belastungssimulator

23.07.2014 | Medizintechnik

Modulares System für viele Materialien

23.07.2014 | Messenachrichten

Nanosystem zur gezielten Abgabe von hoch dosierten Medikamenten

23.07.2014 | Medizin Gesundheit