Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Europäische Fachhochschule (EUFH)

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft, die einen bundesweit und international anerkannten Bachelor-Abschluss vergibt und betriebswirtschaftliche, branchenspezifische duale Studienprogramme in den Bereichen Handel, Industrie, Logistik, Finanz- und Anlagemanagement, Wirtschaftsinformatik, Vertriebsingenieurwesen sowie Bauwirtschaft anbietet.

Das duale Studium besteht aus Theoriephasen an der Hochschule und praktischer Arbeit, beispielsweise in einem von derzeit etwa sechshundert Partnerunternehmen der EUFH. Während der Praxisphasen können die Studierenden entweder eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit anschließender IHK-Prüfung oder verschiedene Praktika absolvieren. Feste Bestandteile des Studiums sind ein Auslandssemester an einer Hochschule nach Wahl, intensive Trainings in mindestens zwei Fremdsprachen sowie die Vermittlung von „Soft Skills“, wie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit oder moderne Präsentationstechniken. Das Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Die EUFH ist die einzige deutsche Fachhochschule mit dualem Studienangebot, die vom Wissenschaftsrat das Top-Gütesiegel einer zehnjährigen Akkreditierung erhalten hat. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.

Für Interessenten, die bereits jetzt voll im Beruf stehen und studieren möchten, ohne ihr berufliches Engagement einzuschränken, bietet die EUFH den berufsbegleitenden betriebswirtschaftlichen Studiengang General Management an. Fachschulabsolventen haben die Chance, gleich ins vierte Semester einzusteigen.

Ab 2009 gibt es das duale branchenspezifische Studium der EUFH auch in Neuss. Damit haben in Zukunft auch alle Interessierten aus dem Großraum Düsseldorf die Chance ein duales Studium in ihrer näheren Umgebung zu beginnen. Nachdem die Studierendenzahlen an der EUFH seit dem ersten Semesterstart im Herbst 2001 rasend schnell auf mittlerweile über 1.000 angestiegen sind, bietet die Hochschule ihre dualen Programme Handels-, Industrie- und Logistikmanagement sowie den berufsbegleitenden Studiengang General Management nun in einer neuen Umgebung an. So wird sie noch mehr jungen Leuten den Einstieg ins Berufsleben mit einer ausgezeichneten Qualifikation ebnen. Der Standort Neuss ist hervorragend für ein praxisnahes Studium geeignet, denn der drittgrößte Binnenhafen Deutschlands sorgt dafür, dass das Wirtschaftsleben pulsiert. Zahlreiche Unternehmen aller Branchen haben sich in Neuss angesiedelt, um durch das Tor zur Welt ihre Zielmärkte schnell erreichen zu können. So ist die Praxis immer ganz nah.


Studienangebote:

Bachelor-Studiengänge
Handelsmanagement
Industriemanagement
Logistikmanagement
Finanz- und Anlagemanagement
Bauwirtschaft
Vertriebsingenieurwesen
Wirtschaftsinformatik
General Management (berufsbegleitend)

Master-Studiengänge:
International Management
Human Resource Management
Marketing Management
Logistics Management
Management in dynamischen Märkten


Kapazitäten pro Jahr:
Ca. 300 Studierende


Voraussetzungen:
Das duale Studium wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch Berufsausbildung oder Langzeitpraktikum und einen international anerkannten Hochschulabschluss zu verzichten.

Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

* (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
* Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen sollte man außerdem mitbringen.

Einladung:
Die EUFH lädt alle 4 Wochen zum Tag der offenen Tür ein mit Vorträgen zu allen Studiengängen. Außerdem bieten wir individuelle Studienberatung, sowie die Möglichkeit von Probevorlesungen um schon frühzeitig Campusluft zu schnuppern.


Kontakt / Ansprechpartner:
Europäische Fachhochschule (EUFH)
Manuela Pietrek
Kaiserstraße 6
50321 Brühl
Tel.: 02232/5673-0
Fax: 02232/5673-229
Email: info@eufh.de


 

Europäische Fachhochschule (EUFH)
EUFH
Kaiserstraße 6
50321 Brühl

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.eufh.de