Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Beschichtungsanlage für photovoltaische Applikationen


VON ARDENNE Fertigungsstätte mit Solarfassade


Beschichtetes Aluminiumband


Plasmaprozess bei der Glasbeschichtung
(Fotos: R. Grosser / VON ARDENNE)


VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH

Die VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Elektronenstrahl- und Plasmatechnologien. Sie ermöglicht ihren Kunden durch Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Ausrüstungen für industrielle Vakuumprozesse sowie dem damit verbundenen Service, einzigartige und technologisch anspruchsvolle Produkte zu fertigen. Diese helfen, Ressourcen zu schonen, Energie zu sparen oder sogar auf neuen alternativen Wegen zu erzeugen.

Durch den sich in den vergangenen Jahren abzeichnenden und nicht mehr aufzuhaltenden Vormarsch der Photovoltaik und einer starken Belebung der Nachfrage im Bereich der Architekturglas-Beschichtung konnte die VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH ihren Auftragseingang immens verstärken und neue Märkte in Europa, Asien und Amerika erschließen.

Um der großen Nachfrage und dem steigenden Auftragseingang gerecht zu werden, sind für 2008 die Errichtung einer neuen Fertigungsstätte und die weitere Verstärkung des VON ARDENNE-Teams durch etwa 100 neue Mitarbeiter geplant.

Das Unternehmen ging 1991 aus dem Forschungsinstitut Manfred von Ardenne in Dresden hervor. Die vom Gründer und Namenspatron verkörperten Werte haben bei VON ARDENNE auch heute noch Bestand: Wissenschaftliche Neugier, die Suche nach innovativen, technischen Lösungen, Qualität, Leistungswille und Zuverlässigkeit führen das Unternehmen zu immer neuen Produkten, die helfen, Energie und Rohstoffe einzusparen und somit die Umwelt zu schonen.


Produktionsprogramm

Die VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH konzentriert sich im Wesentlichen auf die Geschäftsfelder:

• Architekturglas
• Photovoltaik
• Sonderanlagen
• Modulare Prozess Systeme
• Service


Architekturglas

Architekturglas-Beschichtung ist Umweltschutz in seiner effektivsten Form. Moderne Verglasungstechniken, bei denen die einfallende Licht- und Wärmestrahlung je nach Wellenlänge bzw. Energie reflektiert, absorbiert oder durch das Glas hindurch gelassen wird, senken den Energieverbrauch für Heiz- und Klimatechnik beträchtlich.

VON ARDENNE verfügt über 30 Jahre Erfahrung in diesem Bereich und gehört zu den führenden Lieferanten von Anlagen, Technologien und Komponenten. Das Unternehmen stellt Inline-Beschichtungsanlagen in Compartment-Bauweise für LowE und Solarcontrol-Schichtsysteme in allen gebräuchlichen Formatgrößen (100“ und Jumbo) zur Verfügung.


Photovoltaik

Im Bereich der Photovoltaik liegt die Kernkompetenz des Unternehmens in den Dünnschichttechnologien, die zur Herstellung der unterschiedlichen Arten von Solarzellen eingesetzt werden. Dazu liefert VON ARDENNE hochautomatisierte Inline-Beschichtungsanlagen für Dünnschichtmodule in allen gebräuchlichen Formatgrößen für TCO-Schichten, Rückseiten-Metallisierung, Halbleiterschichten auf Basis von CIS und CdTe sowie für Wafer-Module.


Sonderanlagen

Langjährige Erfahrung in der industriellen Umsetzung innovativer Technologien und das Beherrschen von Schlüsseltechnologien ermöglichen VON ARDENNE, für seine Kunden individuelle Produktionsausrüstungen für eine Vielzahl von Anwendungen der Großflächenbeschichtung zu entwickeln und zu konstruieren.

Die VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH entwickelt, konstruiert und baut z. B. innovative Metallband-Beschichtungsanlagen, wie Air-to-air-, Batchtype-, Einkammer- oder modulare Kleinserien-Beschichtungsanlagen. Dabei stehen besonders die individuelle Konzeption und die Implementierung neuer Technologien im Vordergrund. Anwendungsgebiete der Metallband-Beschichtung sind u. a. Korrosionsschutzschichten im Bereich des Automobilbaus oder hochreflektierende Schichten auf Aluminiumband zur Anwendung in der Beleuchtungstechnik.


Modulare Prozess Systeme

Mit der Herstellung modularer Kleinbeschichtungsanlagen ermöglicht VON ARDENNE seinen Kunden, eine vollautomatisierte Metallisierung spezieller Bauteile mit komplizierter Geometrie vorzunehmen. Dabei werden vor allem Inline- und Clustersysteme zur Beschichtung von elektronischen Bauelementen und Si-Wafern verwendet.

Komponenten und Schichtfolge werden je nach spezifischem Kundenwunsch entwickelt und zur Umsetzung gebracht.


Service

Die Erweiterung der installierten Anlagenbasis war in den letzten Jahren begleitet von der Notwendigkeit, neue Standorte für verbesserten Kundenservice zu schaffen. Service-Center außerhalb Dresdens wurden zusätzlich in USA, VR China und Malaysia errichtet. Nicht nur die weltweite Begleitung aller VON ARDENNE-Produkte im gesamten Produkt-Lebenszyklus, sondern auch die Lieferung von Ersatz- und Verschleißteilen, Wartungs- und Reparaturarbeiten, Schulungen sowie die Modernisierung von vakuumtechnologischen Anlagen gehören zum Service-Programm.


Kontaktdaten:

VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH
Plattleite 19/29
D - 01324 Dresden
Tel: +49 (0) 351 2637-301
Fax: +49 (351) 2637-308
E-Mail: office@vonardenne.biz

Geschäftsführung:
Dipl.-Phys. Robin Schild (CEO & Präsident)
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Tino Hammer (CFO)

Gesellschafter: 100 % Familie von Ardenne


 

VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.vonardenne.biz