Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Vorstellung neuer Studiendaten auf dem ASCO 2006


24. Mai 2006

GlaxoSmithKline mit Fortschritten im Onkologie-Portfolio

GlaxoSmithKline wird auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) neue Daten zu einem breiten und innovativen Portfolio von experimentellen Krebsmedikamenten und Impfstoffen präsentieren. Der Kongress beginnt am Freitag, den 2. Juni 2006, in Atlanta, USA.

Im Rahmen des ASCO wird GSK insgesamt 34 Veranstaltungen und Präsentationen abhalten. 13 davon stellen neue Daten zu dem oral verabreichten Brustkrebs-Medikament Tycerb® (Lapatinib-Ditosylat) vor, das sich derzeit in der klinischen Prüfung der Phase III befindet. Das small molecule Tycerb® ist ein dualer Kinase-Inhibitor und wird für die Behandlung von Brustkrebs und anderen soliden Tumoren entwickelt.

In diesem Jahr konnte GSK bereits mit den Zulassungsstudien (Phase III pivotal trials) für drei neue potenzielle Onkologie-Wirkstoffe – Eltrombopag, Pazopanib und Casopitant – beginnen. Zu jedem dieser Produkte werden während des ASCO neue Daten vorgestellt.

Präsentiert werden auf dem ASCO unter anderem:

  • Sonderveranstaltung mit aktuellen Ergebnissen zur Behandlung von Trastuzumab-resistentem Brustkrebs mit Tycerb®.
    (Samstag, 3. Juni, 9.30 – 10.15 Uhr)

  • Phase II-Studie zur Anwendung von Tycerb® in der Behandlung von Hirnmetastasen bei Patientinnen mit HER2-positivem Brustkrebs.
    (Abstract #503; Samstag, 3. Juni, 9.00 – 9.15 Uhr)

  • Phase II-Daten zur Monotherapie mit Tycerb® bei Patientinnen mit rezidiviertem/ refraktärem entzündlichen Brustkrebs (IBC).
    (Abstract #502; Samstag, 3. Juni, 8.45 – 9.00 Uhr)

  • Ergebnisse der Analyse der kardialen Funktion bei 2.812 Tycerb®-Patienten.
    (Abstract #583; Sonntag, 4. Juni, 14 – 18.00 Uhr)

  • Effizienz von Tycerb® bei Patienten mit einer hohen tumoralen EGFR-Expression: Resultate einer Phase III-Studie beim fortgeschrittenen Nierenzellkarzinom (RCC/NZK).
    (Abstract #4502; Samstag, 3. Juni, 13.00 – 13.15 Uhr)

  • Vorläufige Daten aus einer Phase II-Studie zur Anwendung eines MAGE-A3-Antigen-spezifischen Tumor-Immuntherapeutikums in der adjuvanten Therapie nach Komplettresektion von Stadium IB/II-MAGE-A3-positivem nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom (NSCLC).
    (Abstract #7019; Sonntag, 4. Juni, 16.15 – 16.30 Uhr)

  • Ergebnisse zum humanen Papillomavirus-(HPV-)16/18-Impfstoff mit dem Adju-vans AS04 zur Prävention von Zervixkarzinomen bei Frauen im Alter von 15 – 55 Jahren.
    (Abstract #1008; Montag, 5. Juni, 12.15 – 12.30 Uhr)

  • Review zu Eltrombopag, einem neuartigen oralen Thrombozyten-Wachstumsfaktor, der die Blutplättchenzahl bei Patienten mit Thrombozytopenie und bei gesunden Probanden erhöht.
    (Abstract #8602; Poster Session; Samstag, 3. Juni, 14.00 – 18.00 Uhr)

  • Ergebnisse einer multizentrischen randomisierten doppelblinden kontrollierten Dosis-Wirkungs-Studie zum Neurokinin-1-Rezeptorantagonisten (NK-1 RA) Casopitant-Mesylat. Die Studie wurde als Parallelgruppenstudie durchgeführt bei Chemotherapie-bedingter Übelkeit und Erbrechen (CINV) von Patienten, die eine moderat emetogene Chemotherapie (MEC) erhalten haben.
    (Abstract #8512; Poster Session; Sonntag, 4. Juni 8.00 – 12.00 Uhr)

  • Daten einer randomisierten Phase II-Studie zum Neurokinin-1-Rezeptorantagonisten (NK-1 RA) Casopitant-Mesylat mit Ondansetron / Dexamethason bei Chemotherapie-bedingter Übelkeit und Erbrechen (CINV) von Patienten, die eine hoch emetogene Chemotherapie (HEC) erhalten haben.
    (Abstract #8513; Poster Session; Sonntag, 4. Juni, 8.00 – 12.00 Uhr)

  • Ergebnisse einer offenen Phase I-Studie zu Sicherheit und Pharmakokinetik (PK) bei der gleichzeitigen Verabreichung von Pazopanib, einem Angiogenesehemmer, und Tycerb®.
    (Abstract #3088; Poster Session, Sonntag, 4. Juni, 14.00 – 18.00 Uhr)

Journalisten, die während des ASCO, 1. – 6. Juni 2006, vor Ort in Atlanta sind, wenden sich bitte an Sonja Luz, GlaxoSmithKline,
mobil: +49 177 8915247, E-Mail: Sonja.Luz@gsk.com

Unternehmensinformation

GlaxoSmithKline – eines der weltweit führenden forschungsorientierten Arzneimittel- und Healthcare-Unternehmen – engagiert sich für die Verbesserung der Lebensqualität, um Menschen ein aktiveres, längeres und gesünderes Leben zu ermöglichen.


 

Vorstellung neuer Studiendaten auf dem ASCO 2006

Pressemeldungen

Leistungsspektrum