Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der neue Peugeot Boxer - automobiler Vorsprung für den gewerblichen Einsatz


22. Mai 2006

Zwischen 1995 und 2005 ist der europäische Markt für leichte Nutzfahrzeuge von 1.291.000 auf über 2 Millionen Einheiten gewachsen, was einer Steigerung um 60% entspricht.


Im gleichen Zeitraum konnte Peugeot seine Verkaufszahlen für leichte Nutzfahrzeuge von 76.000 auf 166.000 Einheiten, also um gut 118 Prozent, erhöhen. Um diesen positiven Trend fortschreiben zu können, bringt Peugeot mit dem neuen Boxer eine Transporter-Generation auf den Markt, die den gewachsenen Ansprüchen des Segments in Sachen Sicherheit, Ladevolumen und Wirtschaftlichkeit gerecht wird. Mit diesem Fahrzeug beginnt gleichzeitig die umfangreiche Erneuerung der Nutzfahrzeugpalette der Marke Peugeot.

Auch wenn die ursprüngliche Modellbezeichnung Boxer beibehalten wurde, die unter diesem Namen als Baureihe erstmals 1994 auf den Markt kam, führt der jüngste Vertreter die Stärken seines Vorgängers insbesondere in den Punkten Komfort, Handling und Modellvielfalt zu neuen Höhen.

Weitere Informationen unter www.peugeot.de


 

Der neue Peugeot Boxer - automobiler Vorsprung für den gewerblichen Einsatz

Pressemeldungen

Leistungsspektrum