Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Centrum für Hochschulentwicklung


Die Gründung des CHE

Zur Initiierung und Unterstützung von Reformen im deutschen Hochschulwesen haben die Bertelsmann Stiftung und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) im Mai 1994 das CHE Centrum für Hochschulentwicklung gegründet.

Das CHE versteht sich als "Denkfabrik" und als Berater für das deutsche Hochschulsystem. Als gemeinnützige Institution definiert es politisch unabhängig Ziele, entwickelt Konzepte und lotet in Pilotprojekten gemeinsam mit Hochschulen und Bundesländern Gestaltungsspielräume aus.

Die Ziele des CHE

Die Leistungsfähigkeit der deutschen Hochschulen zu fördern und ihre Evolutionskräfte zu stärken, ist vorrangiges Ziel des CHE.

Zusammen mit seinen Projektpartnern auf Fachbereichs-, Hochschul- oder Landesebene entwickelt das CHE Lösungen, die

  • die Autonomie der Hochschulen zu stärken,

  • ihre Wissenschaftlichkeit unterstützen,

  • ihre Profilierung fördern

  • ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern

  • ihre Wirtschaftlichkeit verbessern

  • ihre internationale Orientierung ausweiten

  • und die multimedialen Techniken in Forschung und Lehre nutzen.

 


 

Centrum für Hochschulentwicklung
CHE
Verler Straße 6
33311 Gütersloh
Tel: +49 (0) 5241 97 61 0
Fax: +49 (0) 5241 9761 40
E-Mail: info@che.de

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.che.de/cms/?getObject=5&getName=Che&getLang=de