Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rekordwerte bei Audi / Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmenserfolg


23. Februar 2006

o Zusätzlich 21,7 Millionen Euro an Mitarbeiter ausgeschüttet
o Bisherige Erfolgsbeteiligung bleibt bestehen


Die rund 45.000 Audi Mitarbeiter an den deutschen Standorten werden 2006 am Erfolg des Unternehmens im vergangenen Geschäftsjahr noch stärker als bisher beteiligt. 21,7 Millionen Euro werden an die Tarifmitarbeiter zusätzlich mit der Entgeltabrechnung im Mai ausgezahlt. Wie in der im April 2005 abgeschlossenen Vereinbarung "Zukunft Audi - Leistung, Erfolg, Beteiligung" festgelegt, sind dies zehn Prozent vom operativen Ergebnis, das 1,2 Mrd. Euro über- schreitet. Das operative Ergebnis des Audi Konzerns lag 2005 bei 1.417 Mio. Euro (2004: 1.238 Mio. Euro).

"Mit dieser zusätzlichen Mitarbeiter-Erfolgsbeteiligung honorieren wir die große Einsatzbereitschaft und Leistung der Audi Mitarbeiter. Sie haben einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass wir 2005 erneut Spitzenwerte beim Umsatz, dem Ergebnis, der Produktion und den Fahrzeugauslieferungen erzielen konnten", so Dr. Werner Widuckel, Personalvorstand der AUDI AG. "Durch diese neue, variable und ergebnisabhängige Einkommenskomponente wird der Erfolg des Unternehmens zum persönlichen Erfolg des Mitarbeiters", betonte er. Dies zeige einen zukunftsweisenden Weg der Realisierung von Einkommenszuwächsen in Verbindung mit der Ertragsentwicklung des Unternehmens auf.

Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG: "Die Vereinbarung ’Zukunft Audi - Leistung, Erfolg, Beteiligung’ zahlt sich für die Beschäftigten aus. Eine gute Nachricht für die Kolleginnen und Kollegen in Ingolstadt und Neckarsulm: innerhalb eines Jahres, nachdem Unternehmensleitung, Gesamtbetriebsrat, IG Metall und Arbeitgeberverband diese Übereinkunft, ergänzend zum Flächentarifvertrag, unterschrieben haben, werden sie für ihren hervorragenden Einsatz belohnt. Soziale Garantien, Mitbestimmung und Beteiligung am Unternehmenserfolg führen zu hoch motivierten Belegschaftsmitgliedern, die sich den Herausforderungen der Zukunft stellen und damit Audi weiter erfolgreich nach vorne bringen."

Die bisherige Mitarbeitererfolgsbeteiligung bleibt weiter bestehen. An die Mitarbeiter wird im Juli nochmals ein Betrag von 72,6 Mio. Euro ausgezahlt, der sich aus einer Basisbeteiligung, einer Prämie gemäß der Länge der Betriebszugehörigkeit und einem variablen Bestandteil zusammensetzt.

Weitere Informationen unter www.audi.de


 

Rekordwerte bei Audi / Beteiligung der Mitarbeiter am Unternehmenserfolg

Pressemeldungen

Leistungsspektrum