Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Westfälische Wilhelms-Universität Münster


Überblick

Die Universität Münster ist eine der größten und traditionsreichsten Hochschulen Deutschlands und zugleich eine der ersten Adressen in Forschung und Studium. Einen ersten EinBlick erhalten Sie hier. 1780 gegründet, durchlief sie eine wechselvolle Geschichte, verlor zwischenzeitlich den universitären Status und erhielt 1902 erneut die vollen Hochschulrechte. Nach Nationalsozialismus, Krieg und Zerstörung folgte in den Jahrzehnten seit 1945 eine rasante Entwicklung. Die Bildungsreform der 70er Jahre und die Integration der Pädagogischen Hochschule 1980 trugen zum schnellen Wachstum bei.

Heute sind an der Universität Münster rund 45.000 Studierende in über 100 Studiengängen eingeschrieben. Mehr als 5.000 erfolgreiche Absolventen verlassen die Hochschule jedes Jahr. In über 250 Instituten und Seminaren wird grundlagenorientiert und anwendungsbezogen geforscht. Mit 9.000 Mitarbeitern - darunter 3.000 Wissenschaftlern - ist die Universität größter Arbeitgeber der Region und ein wichtiger Standortfaktor im Münsterland.

Trotz großer Zahlen sind die Dimensionen menschlich geblieben. Die Universität ist keine Campushochschule, sondern mit ihren Gebäuden über ganz Münster verteilt - und dadurch mitten im täglichen Leben.


 

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2
48149 Münster
Tel: +49 (0)251/83-0
Fax: +49 (0)83-32090
E-Mail: verwaltung@uni-muenster.de

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.uni-muenster.de