Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kerckhoff-Klinik


Kerckhoff-Klinik


Das Kerckhoff-Rehabilitations-Zentrum liegt in unmittelbarer Nähe zur Kerckhoff-Klinik


Kerckhoff-Klinik Hubschrauberlandeplatz für die optimale und schnelle Versorgung im Akutfall


Kerckhoff-Klinik GmbH

Wir kümmern uns um Sie

Die Kerckhoff-Klinik (267 Betten) zählt zu den größten und renommiertesten Herz-, Thorax- und Rheumazentren in Deutschland. Jährlich lassen sich über 40.000 Patienten aus dem In- und Ausland ambulant und stationär bei uns behandeln. Dank unseres national wie international hervorragenden Rufs steigen die Patientenzahlen kontinuierlich. Das Leistungsspektrum des Krankenhauses umfasst alle modernen Diagnose- und Therapieverfahren in den Fachgebieten Kardiologie, Herz- und Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie sowie Rheumatologie. Bei der Diagnose und Behandlung setzen wir - wann immer möglich - Techniken ein, die den Körper möglichst wenig belasten. Hierzu zählen Untersuchungen, die nicht in den Körper eingreifen (nicht invasive Methoden), wie die Echokardiographie, die Kernspintomographie, die Computertomographie und die Nuklearmedizin.

In der Kerckhoff-Klinik haben Sie die Sicherheit, nach den neusten medizinischen Erkenntnissen behandelt zu werden. Denn: Durch die enge Verknüpfung von Grundlagenforschung und klinisch angewandter Forschung (im klinikeigenen Franz-Groedel-Institut sowie in Zusammenarbeit mit Universitäten und der Max-Planck-Gesellschaft) und die Behandlung von Patienten sichern wir stetig den optimalen internationalen Standard sowie die Qualität unserer Arbeit. Zur Verfügung steht außerdem ein breites Angebot an Spezialambulanzen für Patienten mit Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörungen, Fettstoffwechsel- und Blutgerinnungsstörungen und rheumatologischen Erkrankungen.

Unser Ziel ist nicht nur, Herzerkrankungen zu heilen, sondern sie auch rechtzeitig zu erkennen und Ratschläge zur Vorbeugung zu geben. Neben den Routineuntersuchungsverfahren helfen uns dabei innovative Techniken wie die Magnetresonanztomographie (MRT), die Computertomographie (CT) des Herzens und die PET/CT (Positronenemmissionstomographie- Computertomographie)

Die Behandlungskosten aller Regelleistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen oder Ersatzkassen übernommen. Wahlleistungen wie Chefarztbehandlung sind möglich. Die Einweisung in die Kerckhoff-Klinik kann durch Ihren Hausarzt, Facharzt oder jedes Krankenhaus erfolgen, ambulant oder stationär.

Abteilungsüberblick unserer Klinik

>>> Kardiologie

Die Abteilung Kardiologie der Kerckhoff-Klinik zählt zu den größten Spezialzentren für kardiovaskuläre Erkrankungen in Deutschland. Jedes Jahr suchen ca. 25.000 Patienten die kardiologische Abteilung der Kerckhoff-Klinik auf, um sich nach den neusten medizinischen Standards untersuchen und behandeln zu lassen. Alle relevanten diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Kardiologie kommen bei uns zum Einsatz. In unserer Arbeit orientieren wir uns streng an den nationalen und internationalen Leitlinien und Qualitätskriterien.
  • Chest Pain Unit
  • Zentrum für perkutane kathetergesteuerte Aortenklappenimplantation
  • Behandlung der Mitralklappeninsuffizienz mittels MitraClip®
  • Spezialambulanzen, z. B. Ambulanz für Herzinsuffizienz, Transplantationsambulanz

>>> Herzchirurgie

In der Kerckhoff-Klinik hat die Anzahl der Herzoperationen seit 1988 pro Jahr ständig zugenommen. Jährlich werden mehr als 2.500 Operationen unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine (HLM) vorgenommen. Im Jahr 2009 wurden daneben rd. 1.400 operative Eingriffe ohne Einsatz einer HLM durchgeführt. Im Bereich der Herzschrittmacherimplantationen und der Implantation von Defibrillationssystemen decken wir das gesamte Spektrum einschließlich der Implantation von biventrikulären Systeme (synonym: CRT-, 3-Kammersysteme) neuster Bauart ab.

2007 hat sich die hessische Landesregierung für die Kerckhoff-Klinik als neues Zentrum für Herztransplantation und Kunstherztherapie entschieden. Mit Gründung des Zentrums für Transplantations- und Kunstherztherapie konnte eine bestehende Versorgungslücke in Hessen geschlossen und eine wohnortnahe Patientenversorgung ermöglicht werden. Die hervorragende personelle und apparative Ausstattung, das konsequente Prozessmanagement und die vorbildliche interdisziplinäre Zusammenarbeit machen das Transplantationszentrum der Klinik zu einer der leistungsfähigsten Therapieeinheiten. Mit einer Kapazität für mehr als 20 Transplantationen und 40 Kunstherzimplantationen pro Jahr bildet das Zentrum für Herztransplantation und Kunstherztherapie in Bad Nauheim zudem das größte seiner Art in Hessen.

>>> Rheumatologie

In der rheumatologischen Abteilung werden jährlich rund 1.200 stationäre Behandlungen sowie rund 6.000 ambulante Untersuchungen durchgeführt. Mit einer Bettenzahl von 49 gehört die Kerckhoff-Klinik zu den größten Rheumazentren in Deutschland und praktiziert eine enge Verzahnung ambulanter und stationärer Therapien. Unsere Experten versorgen alle Erkrankungen und Schweregrade der komplexen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Die fachärztlich betreute physikalische Therapie ermöglicht außerdem die notwendige nicht-medikamentöse Langzeitbetreuung rheumatologischer Patienten. Wir sind stolz darauf, dass die meisten Patienten im Falle einer erneuten Behandlung die Kerckhoff-Klinik wieder wählen.

>>> Thoraxchirurgie

Die Abteilung für Thoraxchirurgie komplettiert das Leistungsangebot der Kerckhoff-Klinik. Als vierte bettenführende Abteilung (41 Betten) versorgt sie eine ständig wachsende Zahl an Patienten aus dem In- und Ausland und verfügt über ein hochspezialisiertes Leistungsspektrum.

Es umfasst alle gutartigen und bösartigen Erkrankungen und Verletzungen der Lunge, des Brustkorbes, des Mittelfellraumes, der Luftröhre und des Zwerchfells. Minimalinvasive videoassistierte Eingriffe, Tumor- und Metastasenchirurgie der Lunge und des Brustraums und die chirurgische Therapie der chronisch thromboembolischen pulmonalen Hypertonie (CTEPH) stellen die klinischen Schwerpunkte der Abteilung dar. Ein Lungentransplantationsprogramm ist im Aufbau. Die Abteilung bildet gemeinsam mit der Abteilung für allgemeine Pneumologie und pneumologische Onkologie das Thoraxzentrum an der Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim.

>>> Anästhesiologie

Die technische Ausstattung unserer zehn Anästhesiearbeitsplätze (einschließlich der vier Narkoseeinleitungsräume) ist auf dem neuesten Stand und entspricht dem Standard wie er für High-Tech-Abteilungen im internationalen Vergleich üblich ist.

>>> Hämostaseologie und Transfusionsmedizin

  • Diagnose und Behandlung von Blutgerinnungsstörungen
  • Ausschluss einer erhöhten Blutungsneigung vor Operationen, Herzkatheter oder endoskopischen Eingriffen mit Gewebeentnahme
  • Abklärung einer erhöhten Blutungsbereitschaft
  • Abklärung einer Thromboseneigung
  • Risikoprofil für Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Vorbeugung und Behandlung von Gerinnungsstörungen mit erhöhter Blutungsbereitschaft
  • Vorbeugung und Behandlung von Thrombosen
  • Schulung von Marcumarpatienten zur Gerinnungsselbstkontrolle gemäß ASA-Richtlinien
  • Beratung der Klinikärzte bei Blutgerinnungsstörungen

>>> Radiologie

Das diagnostische Repertoire ist in den letzten zwei Jahrzehnten enorm angewachsen. Ultraschall, Röntgen, Szintigraphie, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Positronenemmissionstomographie (PET) sind die bekanntesten Methoden. Sie arbeiten auf ganz unterschiedlichen physikalischen Prinzipien und haben für die vorgegebene Fragestellung ihre eigenen Vor- und Nachteile und auch Risiken für den Patienten. Durch optimierten Einsatz jeder Methode, verbunden mit einer verständlichen Aufklärung des Patienten, sind der diagnostische Gewinn hoch und die Risiken für den Patienten klein. In der Abteilung für Diagnostische Radiologie stehen die modernsten Diagnosemethoden zur Verfügung

  • Magnetresonanztomographie
  • Computertomographie
  • Ultraschall
  • PET/CT (Positronenemmissionstomographie/Computertomographie
  • Digitales Röntgen
  • CT gesteuerte Punktionen

Patienteninformationsveranstaltung

Bereits seit 1996 lädt die Klinik alle Patienten, die für eine Herzoperation vorgesehen sind, zu einer Patienteninformationsveranstaltung ein, ein Service der in großem Umfang angenommen wird. Die Patienten lernen - zusammen mit ihren Angehörigen - in dieser Veranstaltung die Klinik und das sie versorgende Personal kennen und können für Sie wichtige Fragen direkt an fachkompetente Mitarbeiter stellen.

Alles unter einem Dach - das Ziel einheitlicher und durchgängiger Patientenversorgung

  • In unmittelbarer Nähe bzw. direkt auf dem Gelände der Klinik befindet sich u.a. auch das Kerckhoff- Rehabilitations- Zentrum, das mit der Kerckhoff-Klinik direkt verbunden ist. Sollte eine Rehabilitation erforderlich werden, kann diese angeboten und die direkte Zusammenarbeit zwischen den Ärzten der Kerckhoff-Klinik sowie des Kerckhoff- Rehabilitations-Zentrums sicher gestellt werden.
  • Engste Zusammenarbeit mit Partnern im ambulanten Bereich (Hausärzte, Fachärzte)
  • Sicherheit und Erfahrung: Durch die enge Verbindung der Kerckhoff-Klinik zur medizinischen Forschung und Ihrer Erfahrungen in Verbindung mit hochmoderner Medizintechnik ermöglichen eine Vielzahl von Spezialisierungen, wie sie sonst kaum verfügbar sind
  • Patienteninformationsveranstaltungen vor der Aufnahme
  • Gästehaus für Ihre Angehörigen
  • Zentrale Lage in mitten der Kurstadt Bad Nauheim am Rande des Kurparks
  • Optimale Betreuung durch unser hochqualifiziertes Pflegepersonal
  • Hubschrauberlandeplatz für die optimale und schnelle Versorgung im Akutfall
  • Krankenhausaufenthalt in entspannter Atmosphäre durch Ruhezonen
  • "Raum der Stille" (Andachtsraum) mit regelmäßigen Gottesdiensten
  • freie, gemeinnützige Struktur (gGmbH), d.h. alle Gewinne kommen unmittelbar der Krankenversorgung und der medizinischen Forschung zu Gute und bieten unseren Patienten den modernsten Stand der medizinischen Versorgung.


 

Kerckhoff-Klinik GmbH
Benekestraße 2-8
61231 Bad Nauheim
Tel: +49 6032/996-0
Fax: +49 6032/996-2399
E-Mail: info@kerckhoff-klinik.de

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.kerckhoff-klinik.de