Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Merck KGaA - Pigments

Weltweit erfolgreich

Von Autos über Verpackungen und Hightech-Produkte bis hin zu Fassaden - es gibt kaum einen Gegenstand, den Merck nicht veredeln kann. Kein Wunder, denn Merck ist Marktführer im Bereich innovativer Effektpigmente.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus der Druck-, Kunststoff- und Lackindustrie entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter. Und bringen damit den Markt mit innovativen Lösungen voran. Schwerpunkt der Forschung & Entwicklung von Merck sind innovative Produktklassen auf der Basis neuer Substrat- und Beschichtungstechnologien.

Für das weltweite Pigmentgeschäft mit global agierenden Kunden produziert Merck an drei Standorten: in Gernsheim (Deutschland), in Savannah (USA) und in Onahama (Japan). In den wichtigsten Zielmärkten ist Merck mit Marketing/Vertrieb und Forschung vertreten.

Von Iriodin® zu Colorstream® - für jeden Effekt das richtige Pigment

Bei der Entwicklung unserer Effektpigmente steht die Differenzierung im Vordergrund. So haben wir Produktprogramme geschaffen, welche die Wünsche unserer Kunden möglichst umfassend abdecken.

Unser Standardsortiment umfasst die auf Glimmer basierenden Iriodin® Effektpigmente. Sie zeichnen sich durch klare Perlglanzeffekte aus - von seidenmatt bis hochglitzernd - und sind in unterschiedlichen Farbeffekten von Perlweiß über Interferenz bis hin zu Gold erhältlich.

Subtile, sanfte Perlglanzeffekte lassen sich durch den Einsatz von Biflair® Produkten auf der Basis von Bismutoxichlorid erzielen.

MiravalTM Effektpigmente basieren auf Calcium-Aluminium-Borsilikat-Plättchen und verleihen Sternenbrillanz und Extravaganz durch fulminante Glitzereffekte und strahlenden Glanz.

Colorstream® Multicolor-Effektpigmente zeigen interessante optische Effekte mit winkelabhängigen Farbwechseln. Sie basieren auf synthetisch hergestellten Siliziumdioxid-Plättchen, welche mit Titandioxid oder Eisenoxid beschichtet werden.

Xirallic® farbintensive Kristalleffektpigmente basieren auf Aluminiumoxid-Plättchen, die mit hochbrechenden Metalloxiden belegt werden.

Ein weiteres Resultat der langjährigen Forschung sind Produkte mit besonderen Eigenschaften, die einen deutlichen Zusatznutzen bieten: zum Beispiel Wetterstabilität oder optimierte Anwendungseigenschaften, die vor allem die Verarbeitung erleichtern. Außerdem bieten wir Pigmente an, die sich durch besondere funktionelle Eigenschaften auszeichnen wie zum Beispiel Leitfähigkeit, Wärmereflexion und die Fähigkeit, Kunststoffe mit Laserstrahlen zu markieren.

Design - Wer Märkte bewegen will, braucht ungewöhnliche Ideen

Ein Produkt ist dann erfolgreich, wenn es sich deutlich vom Wettbewerb abhebt und unverwechselbar ist. Produktmerkmale müssen für den Konsumenten klar erkennbar, verständlich und nachvollziehbar sein. Ob sanfte Wellness, prickelnder Genuss oder Hightech pur: Emotionen und Funktionalität sind gleichermaßen zu kommunizieren. Effektfarben sind der Mittler. Sie machen aus Farbe Emotion, Mode, Lifestyle und bewirken, was Worte oft nur unzulänglich beschreiben können. Sie verführen mit glitzerndem Sparkle oder verwirren mit dezenter Mehrfarbigkeit.

Die Kunst der Anwendung - entdecken Sie die Möglichkeiten

Es gibt kaum ein Anwendungsgebiet, in dem die Effektpigmente von Merck nicht zu Hause sind.

Innovative Effekte beleben die Druckindustrie

Iriodin® ist als Gestaltungselement im Druck nicht mehr wegzudenken. Die Effekte werden mittels verschiedener Druckverfahren erzielt und können auf unterschiedliche Materialien wie Papier, Karton, Folie, Keramik, Textil oder Glas appliziert werden. Glänzende Druckergebnisse entstehen sowohl im Tief-, Flexo-, Sieb- und Offsetdruck als auch in der Offsetlackierung und Papierbeschichtung

Veredelung von Kunststoffen
Aufwändige Kunststoffelemente, veredelt mit Effektpigmenten, schaffen emotionale Reize und stehen für Perfektion. Effektpigmente von Merck können in allen transparenten und semitransparenten Kunststoffen eingesetzt werden, um anschließend im Spritzguss- und Extrusionsverfahren oder im Rotationsverfahren verarbeitet zu werden.

Lacke für exklusive Ansprüche
Merck bietet innovative Farbvorschläge speziell für die Lackhersteller der Automobilindustrie und gibt damit bereits heute Anregungen und Tipps für die Designtrends von morgen im Bereich Automobil-Serienlacke. Lackanwender wie Architekten, Industriedesigner und Grafiker setzen immer häufiger auf Effektpulverlacke, um Silberfarbtöne zu erreichen, um neue Modetrends zu kreieren und gleichzeitig die funktionalen Vorteile wie Wetterbeständigkeit und Verarbeitungssicherheit zu nutzen.



 

Merck KGaA - Pigments

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.merck-pigments.com