Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

O Boticário verwendet Surlyn® für die dekorative Kappe seines neuen Dufts
,rhea‘. Das brasilianische Unternehmen wählte diesen Verpackungskunststoff
von DuPont wegen dessen perfekter Transparenz, seiner universellen
Einsetzbarkeit und des attraktiven Erscheinungsbilds, das die Hochwertigkeit des Parfüms unterstreicht. Foto: DuPont

O Boticário wählt das hoch transparente Surlyn® von DuPont für neuen Duft ,rhea‘


19. Januar 2006

Nach der äußerst erfolgreichen Markteinführung seines Parfüms ,Malbec‘ ergänzt der brasilianische Kosmetikhersteller O Boticário die Reihe seiner auf Wein-Destillaten basierenden Düfte jetzt um die Kreation ,rhea‘. Dabei setzt das Unternehmen den Verpackungskunststoff Surlyn® von DuPont ein, um das hoch dekorative Erscheinungsbild der Verschlusskappe zu unterstreichen.

Dazu Ligia Baruque, Leiterin Verpackungsentwicklung bei O Boticário: „Wir haben Surlyn® wegen seiner perfekten Transparenz, seiner Gestaltungsfreiheit und seiner Schönheit gewählt, die das Endprodukt zusätzlich aufwerten. So kombiniert die Kappe Beständigkeit gegen die Inhaltsstoffe von Parfüms mit hoher Funktionalität und Ästhetik.“

Mit Elementen des Jugendstils zeigt sich die Verpackung für ,rhea’ im aktuellen Retro-Trend. Der Flakon mit seiner konischen Form, seinen geraden Linien und seinen abgerundeten Ecken ist ein Entwurf des französischen Designers Alain Mourgues. Die gefrosteten Dekors erinnern an Rosen und Weinlaub. Der Grundkörper des Verschlussstopfens besteht aus Surlyn®. An seinem oberen und unteren Ende ist er von dünnwandigen Metallkappen abgedeckt, die das Design des Flaschendekors aufgreifen.

Der Verpackungswerkstoff Surlyn® von DuPont eignet sich für dickwandige hoch transparente Spritzgussteile ebenso wie für kristallklare Folien mit hoher Zähigkeit und Durchstoßfestigkeit. Je nach Anwendung lassen sich die Oberflächen von Formteilen aus Surlyn® frosten, facettieren oder mit anderen glasähnlichen Merkmalen versehen. Durch Einfärben können frei wählbare Transluzenzgrade eingestellt werden. Außerdem fühlen sich Teile aus Surlyn® ,wärmer‘ an als Teile aus Glas oder anderen Kunststoffen, was beim Anwender das Gefühl von Luxus verstärkt.

DuPont Verpackungs- und Industrie-Polymere (P&IP) ist ein führender, weltweit agierender Hersteller von Hochleistungs-Kunststoffen und -Folien für eine Vielzahl von Verpackungs- und Industrieanwendungen. Zu den bekanntesten Ethylen-Copolymeren gehören DuPont™ Surlyn® Kunststoffe für Verpackungs- und Industrieanwendungen, DuPont™ Bynel® coextrudierbare Haftvermittler, DuPont™ Selar® PA amorphe Polyamid- Barrierekunststoffe, DuPont™ Nucrel® Säure-Copolymere, DuPont™ Elvax® EVACopolymere, DuPont™ Elvaloy®, DuPont™ Elvaloy® AC sowie DuPont™ Fusabond® Modifikatoren und DuPont™ Vamac® Ethylen-Acrylat-Kautschuke.

DuPont ist ein wissenschaftlich orientiertes Unternehmen. 1802 gegründet, setzt DuPont die Wissenschaften für nachhaltige Problemlösungen ein, die für Menschen allerorts das Leben besser, sicherer und gesünder machen. DuPont ist in über 70 Ländern aktiv und bietet eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen für Branchen wie Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Elektronik, Kommunikation, Sicherheit und Schutz, Bauen und Wohnen, Transport und Bekleidung.

Das DuPont Oval, DuPont™, The miracles of science™ und Produktnamen mit der Kennzeichnung ® sind markenrechtlich geschützt für E. I. du Pont de Nemours and Company oder eine ihrer Konzerngesellschaften.

P&IP-Luxe Pack-2005-02-d

Redaktioneller Kontakt:
Horst Ulrich Reimer
Telefon: ++49 (0) 61 72/87-1297
Telefax: ++49 (0) 61 72/87-1266
E-Mail: Horst-Ulrich.Reimer@dupont.com

Weitere Informationen unter www.dupont.com


 

O Boticário wählt das hoch transparente Surlyn® von DuPont für neuen Duft ,rhea‘

Pressemeldungen

Leistungsspektrum