Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Deutsche Bank AG


Die Deutsche Bank im Überblick

Die Deutsche Bank gehört zu den führenden internationalen Finanzdienstleistern. Mit 69.300 Mitarbeitern betreut die Bank weltweit über 13 Millionen Kunden in 76 Ländern; mehr als die Hälfte der Mitarbeiter arbeitet außerhalb Deutschlands.
Unser Heimatmarkt ist Europa. Eine starke Stellung im europäischen und insbesondere im deutschen Markt ist die Grundlage für unsere globalen Aktivitäten.

Als moderne Universalbank bieten wir unseren Kunden eine breite Palette hochwertiger Bankdienstleistungen an. Unseren privaten Kunden stehen wir mit einer Rundumbetreuung von der Kontoführung über die Beratung bei der Geld- und Wertpapieranlage bis hin zur Vermögensverwaltung und Vorsorgeplanung zur Verfügung. Unseren Firmen- und institutionellen Kunden bieten wir das ganze Spektrum einer internationalen Firmenkunden- und Investmentbank - von der Zahlungsverkehrsabwicklung über die gesamte Bandbreite der Unternehmensfinanzierung bis hin zur Begleitung von Börsengängen und der Beratung bei Übernahmen und Fusionen. Darüber hinaus nimmt die Bank eine führende Stellung im Bereich des internationalen Devisen-, Anleihe- und Aktienhandels ein.

Ziel der Deutschen Bank ist es, ein weltweit führender Anbieter integrierter Finanzlösungen für anspruchsvolle Kunden und die führende Bank in Deutschland zu sein, um so nachhaltigen Mehrwert für unsere Aktionäre und Mitarbeiter zu schaffen.

Dabei handeln wir diszipliniert und konsequent. Die weltweite Aufstellung der Bank und die unterschiedlichen Kulturen, Ideen und Erwartungen unserer Mitarbeiter leisten einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens.

Konzernbeiche

Der Deutsche Bank-Konzern wird vom Vorstand als virtuelle Holding geführt. Der Vorstand konzentriert sich auf strategische Steuerung, Ressourcenverteilung, Risikomanagement und Kontrolle. Die Deutsche Bank ist in sieben Kerngeschäftsfeldern aktiv:

- Global Markets umfasst sämtliche Handels-, Verkaufs- und Analyse(Research)-Aktivitäten im Geschäft mit Devisen, Anleihen, mit börsennotierten und außerbörslichen Derivaten, mit Rohstoffen, mit strukturierten Transaktionen sowie mit Geldmarkt-, Repo- und Wertpapierverbriefungstransaktionen.

- Global Equities umfasst das Aktiengeschäft, d.h. Kassageschäfte, Analyse, Verkauf und Handel von Aktien, Strukturierung von und Handel in Aktienderivaten sowie Zusatzleistungen im Aktiengeschäft.

- Corporate Finance kümmert sich um alle Fragen der Unternehmensfinanzierung. Dazu gehören klassische Firmenkredite ebenso wie die Begebung von Unternehmens- und Wandelanleihen. Ferner betreut der Bereich Unternehmen bei Übernahmen, Fusionen sowie dem Verkauf von Unternehmensteilen, und begleitet Börsengänge und Kapitalerhöhungen.

- Global Banking Division umfasst das Relationship Management, Cash Management für Unternehmen und Finanzinstitute, die internationalen Handels- und Exportfinanzierungen, Trust&Security Services sowie die Absatzfinanzierung und das Leasing.

- Private and Business Clients betreut Privat- und Geschäftskunden in Europa. Der Bereich betreut 12,5 Millionen Kunden und ist in wichtigen europäischen Ländern vertreten. Eine herausragende Stellung nimmt dabei Deutschland ein, wo wir in diesem Segment Marktführer sind.

- Private Wealth Management konzentriert sich weltweit auf die Betreuung sehr vermögender Personen und Familien. Durch die Zusammenfassung von speziellem Know-how und der Bereitstellung entsprechender Ressourcen wollen wir die besonderen Anforderungen dieser Kunden optimal erfüllen.

- Asset Management bündelt weltweit das Fondsgeschäft für institutionelle und private Kunden und bietet maßgeschneiderte Produkte bei Aktien, Renten und Immobilienwerten. Im Geschäft mit Publikumsfonds nimmt die Deutsche Bank in Europa eine führende Stellung ein und ist mit der DWS Marktführer in Deutschland.


 

Deutsche Bank AG

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.deutsche-bank.de