Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Internationales Hochschulinstitut Zittau


Ein Institut, das Grenzen überschreitet: Schon als Studenten beteiligen Sie sich am internationalen Wissens- und Technologietransfer. Sie studieren mit Kommilitonen aus Deutschland, Polen, Tschechien sowie aus weiteren acht Ländern. Sie absolvieren ein Semester bei renommierten Firmen im Ausland, und Sie lernen die Sprache und Kultur der Nachbarn in der Euroregion Neiße kennen. Unsere Absolventen bewegen sich als gefragte Fachleute auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Wer das IHI Zittau absolviert hat, ist fit für Europa.

Das Internationale Hochschulinstitut Zittau wurde 1993 gegründet. Die jüngste universitäre Einrichtung des Freistaates Sachsen bietet vier Studiengänge an: Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Umwelttechnik und Sozialwissenschaften. Sie ist eine überschaubare Bildungsstätte, weltoffen in einer Stadt der kurzen Wege. Dort begegnet man sich, Student und Professor, nicht nur auf Hörsaaldistanz. Individuelle Betreuung gehört zum Institutsalltag ebenso wie die Mitarbeit an Forschungs- und Praxisprojekten.

Kurze Wege verbinden das Internationale Hochschulinstitut Zittau auch mit seinen Partnerhochschulen, der Oskar-Lange-Wirtschaftsuniversität Wroclaw (Breslau), der Schlesischen Technischen Universität Gliwice (Gleiwitz), der Technischen Universität Liberec (Reichenberg), der Hochschule Zittau/Görlitz (FH) und der Technischen Universität Bergakademie Freiberg. Aus den Reihen der Rektoren dieser Hochschulen wird der Präsident des internationalen Institutsrates für zwei Jahre gewählt.



 

Internationales Hochschulinstitut Zittau
Zittau

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.ihi-zittau.de