Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot 206 - Kleinwagen-Star bleibt meistverkauftes Importauto in Deutschland


09. September 2005

  • Erfolgs-Baureihe mit 34.596 Neuzulassungen per Ende August
  • 206 CC mit 14.658 Neuzulassungen Nummer 1 im Cabrio-Segment
  • Peugeot 407 im August auf Platz 1 in der Mittelklasse/Import

Der Kleinwagen-Bestseller Peugeot 206 bleibt das meistverkaufte Importauto auf dem deutschen Markt. Von Januar bis einschließlich August 2005 wurden 34.596 Fahrzeuge der Baureihe 206 neu zugelassen. Damit setzt der Peugeot 206 seinen Erfolgskurs fort: Bereits 2001, 2002, 2003 und 2004 war er Deutschlands beliebtestes Importmodell. Mit 1.117 Neuzulassungen im August 2005 ließ auch die Coupé-Cabrio-Version 206 CC die Konkurrenz weit hinter sich. Von Januar bis Ende August 2005 wurden insgesamt 14.658 Einheiten des offenen Pkw neu zugelassen. Damit ist der 206 CC das beliebteste Cabrio auf dem deutschen Markt, mit einem Segment-Marktanteil von 12,3 Prozent. Zusammen mit dem 307 CC, der mit 7.038 Neuzulassungen ebenfalls zu den Top Five des Cabrio-Segments gehört, ist Peugeot der erfolgreichste Anbieter von Cabrios auf dem deutschen Markt.

In der Mittelklasse war der Peugeot 407 im August mit 2.063 Neuzulassungen erfolgreichstes Importmodell. Kumuliert wurden vom 407 von Januar bis Ende August 2005 mit 12.964 Neuzulassungen bereits fast 60 Prozent mehr Fahrzeuge zugelassen als im Gesamtjahr 2004. Als erfolgreichste Importlimousine konnte sich zudem der Peugeot 607 in der oberen Mittelklasse durchsetzen, von dem kumuliert per Ende August 1.137 Einheiten neu zugelassen wurden. Erfolgreich angelaufen ist auch der 1007, von dem seit dem Verkaufsstart Mitte Juli bereits 1.671 Neuzulassungen erzielt wurden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.peugeot.com


 

Peugeot 206 - Kleinwagen-Star bleibt meistverkauftes Importauto in Deutschland

Pressemeldungen

Leistungsspektrum