Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden


Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) wurde als eine von fünf Hochschulen gleichen Typs im Freistaat Sachsen am 16. Juli 1992 gegründet.

Herausragendes Merkmal der Ausbildung an der HTW Dresden ist die Berufsnähe des Studierens in kleinen Arbeitsgruppen. Das wird gewährleistet durch die auf neuestem technischen Stand stehenden Laboratorien und Technika, die interne und die weltweite Vernetzung der Hochschule über ihr leistungsfähiges Hochschulrechenzentrum und eine gut ausgestattete Hochschulbibliothek. Jeder Studierende leistet im Verlaufe seines Studiums ein Praktisches Studiensemester. Von den ca. 180 Professoren der Hochschule werden mehr als 4.800 Studenten betreut.

Auf dem Gebiet der Forschung und Entwicklung für die Wirtschaft übernimmt die HTW Dresden Forschungsaufträge, Gutachten, Laboruntersuchungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Eine Transferstelle unterstützt Unternehmen und Fachverbände bei der Kontaktaufnahme. National und international bekannt sind das Forschungsinstitut Fahrzeugtechnik und das Forschungslabor Technische Elektrostatik. Seit 1998 besteht an der Hochschule ein Zentrum für angewandte Forschung und Technologie e. V. (ZAFT)

Für die internationale Kooperation in Lehre und Forschung und die Mobilität von Studenten und Professoren unterhält die HTW Dresden Partnerschaften zu zahlreichen Hochschulen und Instituten auf allen Kontinenten.

Die Hochschulorchester "Kammerorchester ohne Dirigenten Dresden e.V." und "Bläserkollegium Dresden e.V. " sowie die Hochschulsportgemeinschaft "Lok HTW e. V." sind in Dresden und Sachsen gut bekannt.

Die sächsische Landeshauptstadt Dresden, das "deutsche Florenz", wie es der Dichter und Philosoph Johann Gottfried Herder einst nannte, hat als Stadt der Kunst und Kultur, der Wissenschaft und Industrie weltweit einen guten Ruf. Wie kaum eine andere Stadt ist die Elbmetropole mit ihrer schönen Umgebung und ihren freundlichen Menschen dazu angetan, den Blick eines jungen Menschen zu weiten und ihm vielgestaltige Eindrücke von bleibendem Wert zu vermitteln.


 

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden
Tel: +49 (0)351 462 0
Fax: +49 (0)351 462 2185

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.htw-dresden.de