Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

Do more, feel better, live longer
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Theresienhöhe 11
D-80339 München
Tel.: +49 (0)89 36044 0
Fax: +49 (0)89 36044 8000

Service-Team:
Tel.: 0 800 1223355
Fax: 0 800 1223366
E-Mail: service.info@gsk.com

Internet:
Pharma: www.glaxosmithkline.de/
Consumer Healthcare: www.gsk-consumer.de/


Unternehmen

GlaxoSmithKline ist ein weltweit führendes, forschungsorientiertes Gesundheitsunternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Arzneimittel verschrieben hat. Unser Anspruch ist es, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern, in dem wir ihnen ein aktives, längeres und gesünderes Leben ermöglichen.

GSK setzt in Indikationen wie Atemwege, Diabetes, HIV/AIDS, Zentrales Nervensystem und Impfstoffe Meilensteine. In Deutschland ist das anglo-amerikanische Unternehmen an sechs Standorten vertreten. Von der Grundlagenforschung bis hin zur klinischen Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb ist GSK eng mit dem Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort vernetzt. Unsere medizinischen und wirtschaftlichen Erfolge verdanken wir dem beispielhaften Einsatz und Engagement unserer Mitarbeiter.

GlaxoSmithKline ging im Jahr 2000 aus der Fusion von Glaxo Wellcome und SmithKline Beecham hervor.

Forschung & Entwicklung

GlaxoSmithKline produziert und vermarktet überwiegend Arzneimittel, die im eigenen Hause entwickelt wurden. Entsprechend groß ist die Bedeutung, die der Bereich Forschung und Entwicklung innerhalb des Unternehmens einimmt. Dabei geht es sowohl um innovative Therapiekonzepte als auch um die Weiterentwicklung bereits eingeführter Arzneimittel und Therapiekonzepte.

Dafür unterhält GlaxoSmithKline in England, Frankreich, Italien, Kanada, Spanien, sowie in Japan und den USA eigene Forschungszentren, in denen auch Grundlagenforschung betrieben wird. Jeder sechste Mitarbeiter von GlaxoSmithKline ist im Bereich Forschung und Entwicklung tätig, pro Tag werden mehr als 11 Millionen Euro in die Suche nach neuen Wirkstoffen und in deren Weiterentwicklung zu neuen Medikamenten investiert.

Neue Ergebnisse in der Genetik und Immunologie in Verbindung mit neuartigen Applikationssystemen haben das Potential, die Impfstoff-Therapie zu revolutionieren. GlaxoSmithKline engagiert sich zusammen mit Mitarbeitern des Edward-Jenner-Institutes, UK, und den Unternehmen Powderject Pharmaceuticals und Cantab Pharmaceuticals für die Entwicklung von Impfstoffen gegen chronische Viruserkrankungen, Tuberkulose und Krebs.

Produkte Pharma

GlaxoSmithKline konzentriert sich zur Zeit auf neun Therapiebereiche und stellt eine breite Palette verschreibungspflichtiger Arzneimittel und Impfstoffe zur Verfügung. Dazu zählen einige der erfolgreichsten Medikamente - so stammen sechs der weltweit am häufigsten verschriebenen Arzneimittel aus der GlaxoSmithKline Forschung.



 

GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.glaxosmithkline.de/html/untemehmen/index.html