Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Fraunhofer-Institut Verfahrenstechnik und Verpackung


Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV ist ein marktorientierter Dienstleister für industrielle Forschung und Entwicklung.

Die Arbeitsschwerpunkte des Instituts sind die Entwicklung, Optimierung und Qualitätssicherung für Verpackungen und empfindliche Füllgüter. Weitere Schwerpunkte bilden verfahrenstechnische, analytische und systemanalytische Dienstleistungen in Zusammenhang mit den Anforderungen an die Entsorgung von Abfällen, insbesondere an neue Recyclingmaßnahmen. Zur nachhaltigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden widmet sich das Institut der Prozess- und Produktoptimierung, der effizienten Rohstoff- und Energienutzung, der stetigen Verbesserung der Qualitätssicherung in den verfahrenstechnischen Industrien und dem prozess- und produktintegrierten Umweltschutz.

Kosten, Verarbeitungs- und Gebrauchsfunktionen, Entsorgungseigenschaften und Umweltschutzgesichtspunkte sind gleichberechtigte Entwicklungskriterien.

Das neue Institutsgebäude verfügt über 4 000 m² Büro- und Laborfläche sowie über ein Technikum mit ca. 900 m². 120 festangestellte und ca. 80 temporäre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der Umsetzung der Projekte.


 

Fraunhofer-Institut Verfahrenstechnik und Verpackung
IVV

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.ivv.fhg.de/