Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Verity expandiert nach Italien


Neues Büro in Mailand verbessert Support und stärkt Geschäftstätigkeiten in Südeuropa sowie Reseller-Network

Mo 13.12.04, Sunnyvale, Darmstadt

Verity Inc., (NASDAQ: VRTY), Marktführer im Information Retrieval und Intellectual Capital Management gibt die Eröffnung einer weiteren europäischen Niederlassung in Mailand, Italien bekannt. Der kalifornische Softwarespezialist erweitert damit seine langjährige Präsenz auf dem alten europäischen Kontinent in Benelux, Frankreich, Deutschland und England um die südeuropäische Region und Italien. "Europa ist für Verity schon lange eine Quelle des Wachstums und ein Standort wertvoller Kundenbeziehungen," erklärt Anthony J. Bettencourt, Veritys Präsident und Chief Executive Officer. “Die Einrichtung von Verity Italy ist eine natürliche Konsequenz hieraus aus und unterstreicht unseren Willen, die italienischen Kundenanforderungen individuell und bestmöglich zu erfüllen.”

Verity Italy wird das Flaggschiff Verity K2 Enterprise mit umfangreichen Such- und Klassifikationstechnologien sowie der Recommendation Engine und selbstverständlich auch die Lösungen Verity Collaborative Classifier und Verity Extractor vertreiben. Darüber hinaus sollen auch Verity Ultraseek und Verity K2 Enterprise als Suchmaschinen weiterhin über Partner und Reseller verkauft werden - genau so wie die Capture- und Prozessautomationslösungen Verity TeleForm und Verity LiquidOffice.

Siro Massaria, bewährter Software-Manager, wird Verity Italy als Sales Manager betreuen. Er berichtet direkt an Didier Donnat, Country Manager Verity France. “Verity Italy wird die bestehenden guten Beziehungen zu Partnern wie beispielweise Scube Newmedia pflegen und ausbauen, um das Wachstum zu sichern,” erklärt Donnat. “Siro und sein Team werden das Reseller Netzwerk weiter kontinuierlich ausbauen, sodass italienische Firmen jeder Grösse den Ertrag aus dem Umgang mit Wissen - Intellectual Capital Management - steigern können.” So wie es bereits die italienischen Unternehmen Fiat, Finsiel, Trenitalia und Il Sole 24 ORE und die italienische Regierung tun.

Über Verity

Verity ist globaler Anbieter von ICM-Lösungen (intellectual capital management) zum kontrollierten Finden und Verteilen von gespeichertem Wissen innerhalb und zwischen Unternehmen sowie im E-Commerce und Kundensupport. Das breite Spektrum an webbasierter Software beinhaltet integrierte Such- und Klassifizierungstechnologien, ein automatisches und themenbasiertes Vorschlagswesen sowie umfangreiche Analyse- und Monitoringfunktionen. Verity erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 (Gj-Ende 31.05.2004) mehr als 124,3 Millionen Dollar Umsatz mit rund 400 Mitarbeitern. Mehr als 11.500 Unternehmen weltweit nutzen die Verity-Technologie, um ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern einen bequemen Wissenszugriff in Sekundenschnelle zu ermöglichen, darunter folgende OEM-Partner: Adobe, COl, EMC Documentum, Hyperwave, Infopark, Ixos, Lotus, PeopleSoft, Pironet, RedDot, SAP, Stellent und Sybase,. Weitere Verity-Kunden sind ABB, ABN Amro, Alcatel, Allianz, BMW, Bundesverband der Unfallkassen, Cisco, Deutsche Bank, IBM, META Group, Pfizer, Philip Morris, Roche Diagnostics, Schering, Schweizer Patentbehörde, Siemens, UBS Warburg, Wacker Chemie. Siehe auch www.verity.de.


 

Verity expandiert nach Italien

Pressemeldungen

Leistungsspektrum