Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Software AG

Software AG
Uhlandstrasse 12
D-64297 Darmstadt
Tel.: +49 6151 92-0
Fax: + 49 6151 92-1191
webinfo@softwareag.com
www.softwareag.com
Karl-Heinz Sreibich, CEO
Das Unternehmen

Die Software AG bietet ein umfangreiches Produkt- und Serviceangebot rund um Service Oriented Architecture (SOA) IT-Infrastrukturen an und blickt auf eine 35-jährige Erfahrung mit leistungsstarken Datenbanken, Application Development Tools und Integrationstechnologien zurück. Die Technologie der Software AG ermöglicht eine prozessgesteuerte Integration durch die Modernisierung von Legacy-Systemen sowie eine einheitliche Sicht auf strategische Geschäftsinformationen in Echtzeit. Die Software AG verschafft ihren Kunden Wettbewerbsvorteile, in dem sie flexible und anpassbare Geschäftsprozesse ermöglicht durch die schnelle und einfache Integration bestehender IT-Systeme. Über 3.000 Kunden weltweit verlassen sich mit ihren geschäftskritischen Systemen auf die Technologie der Software AG. Das Unternehmen ist in 60 Ländern mit mehr als 2.600 Mitarbeitern präsent. Die Software AG hat ihren Hauptsitz in Darmstadt und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE 0003304002 / SOW). 2004 erreichte der Konzernumsatz 411 Millionen Euro.

Die Strategie

Seit mehr als 35 Jahren hat sich die Software AG einen hervorragenden Ruf als Anbieter von Systemsoftware und Services aufgebaut. Die Produkte der Software AG bilden bei vielen Unternehmen das Rückgrat ihrer IT-Systeme. In einem Markt, in dem nichts so beständig ist wie der Wandel, hat sich die Software AG auf zwei Kerngeschäftsbereiche fokussiert, die den Kunden heute und in der Zukunft wirtschaftliche Lösungen für innovative Geschäftsprozesse bieten:

Enterprise Transaction Systems
XML Business Integration

Enterprise Transaction Systems

Mit dem Datenbankmanagementsystem Adabas und der Entwicklungsumgebung Natural bietet die Software AG ihren Kunden eine hochperformante Datenbank und vielseitige Möglichkeiten zur Modernisierung von Unternehmenssystemen. Die Software AG unterstützt ihre Kunden bei der Optimierung und Erweiterung geschäftskritischer Systeme um modernste Technologien, mit denen die Performance gesteigert und Anwendungen für neue Umgebungen (z.B. Web und E-Business) geöffnet werden können. Mit ihren Enterprise Transaction Systems Produkten hat sich die Software AG einen festen Platz in den IT-Landschaften von 3.000 Unternehmen und Behörden weltweit erobert. Die Software AG ist heute bevorzugter Partner für die Mainframe-Modernisierung - und sorgt so bei ihren Kunden für den langfristigen Investitionsschutz.

XML Business Integration

Die Software AG hat ihre XML-Technologie ( Tamino™ XML Server ) und ihre Integrationstechnologie ( EntireX, ApplinX ) zu einem zentralen Lösungspaket kombiniert - XML Business Integration. Damit können Unternehmen ihre vorhandenen Anwendungen und Daten einfach und problemlos in neue Geschäftsprozesse integrieren. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Vereinfachung der Anwendungspflege, Reduzierung der Verarbeitungskosten sowie optimale Nutzung getätigter Investitionen und Wiederverwendung von Informationen. Mit XML Business Integration der Software AG profitieren die Kunden von enormen geschäftlichen Vorteilen und einem hohen Return on IT Investment. Darüber hinaus hat die Software AG ihr Integrationsgeschäft um die Ebene von Business Process Management erweitert: BPM steht für eine kontinuierliche Steigerung der Effizienz von Unternehmensprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die Unternehmensstruktur

Die Software AG hat ihre Strukturen auf eine verstärkte Kundenorientierung ausgerichtet und operiert in drei Regionen. Jede Region wird von einer starken Landesorganisation geführt, die über eine solide Marktpräsenz verfügt. Die dadurch gewährleistete enge Zusammenarbeit zwischen den Regionen und der Unternehmenszentrale in Darmstadt ermöglicht das schnelle Reagieren auf die Bedürfnisse der Kunden vor Ort. Den einzelnen Landesgesellschaften kommt ein starkes Netzwerk auf regionaler Ebene zugute, das ihnen unterstützende Funktionen bereitstellt. Dadurch stellt das Unternehmen sicher, dass der gesamte Konzern vom Wissen und Know-how aller profitieren kann. Die regionalen Manager sind Mitglieder des Vorstandes.

Weitere Informationen: Software AG | Corporate Communications | Uhlandstraße 12 | D-64297 Darmstadt | Tel.: +49 6151 92-0 | Fax: +49 6151 92-1191 | press@softwareag.com

 


 

Software AG

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.softwareag.com