Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

Kohlhauer Kaminbau GmbH

Schornsteinsanierung

Wenn eine Heizungsanlage defekt ist oder nicht mehr den gesetzlichen Anforderungen entspricht, muss diese modernisiert werden. Weil Heizung und Abgasanlage sich in Ihrer Funktion ergänzen, erfordert eine Veränderung am Heizsystem gleichzeitig eine Anpassung der Abgasanlage.

Neue Heizungsanlagen besitzen einen besseren Wirkungsgrad, diese verbrauchen weniger Brennstoff und arbeiten mit geringerem Temperaturen. Das hat Auswirkungen auf das Verhalten der Abgase. Die Funktion der Abgasanlage wird beeinträchtigt Beim Betrieb moderner Heizungsanlagen wird ein großer Teil der Abgaswärme genutzt, ein geringer Teil verbleibt für den thermischen Auftrieb der Abgase in der Abgasanlage. Der im Abgas befindliche Wasserdampf, samt den darin enthaltenen Säuren, schlägt sich an der Innenseite der Abgasanlage nieder - und es droht eine Versottung.

Schornsteinsanierung mit V4A Edelstahlrohren

Hohe Materialqualität, geringes Gewicht und leichte Einbaumöglichkeit sind die herausragenden Eigenschaften der Einsatzrohre aus Edelstahl. Die speziellen, mit Molybdän und Titan stabilisierten Edelstahlrohre werden mit Wanddicken von 0,6 bis 2,0 mm gefertigt. Die Edelstahl Einsatzrohre sind für alle Brennstoffe (Regelfeuerstätten gemäß DIN 18160 ) zugelassen.

Durch extrem lange Verbindungsmuffen, sowie modernste Herstellungsverfahren ist auch der Anschluss von Brennwert- und Niedertemperatur Wärmeerzeuger im feuchteunempfindlichen Betrieb gewährleistet.

Bei der Montage werden die Rohre auf dem Dach zusammengesteckt und mittels Schlaufen, die am Anfangsrohr befestigt sind, in den Schornstein abgelassen. Bedingt durch das geringe Gewicht werden dabei keine besonderen Hilfsgeräte, beispielsweise Winden, benötigt. für gezogene Schornsteine stehen spezielle Verstellbögen von 0-33° zur Verfügung. Ergänzt wird das Edelstahl-System durch ein komplettes Zubehörprogramm.

Schornsteinsanierung mit Keramikrohren - KERANOVA - für Sanierung und Neubau

KERANOVA ist eine hochtemperaturvergütete Keramik für beste Temperaturbeständigkeit und hohe Lebensdauer. Dieses Sanierungssystem ist universell für alle Brennstoffarten und Heizungsanlagen einsetzbar. KERANOVA ist im Unterdruckbetrieb für atmosphärische Gasfeuerstätten, Niedertemperaturtechnik und Brennwertkessel zugelassen.

Die Installation des KERANOVA- Systems erfolgt problemlos vom Dach aus. Das Keramikrohr wird in einem Stück, mittels Ablasswinde, in den alten Schornstein eingeführt. Das garantiert höchste Verarbeitungssicherheit und eine dichte Abgasanlage. Im Keller des Hauses wird das System nur noch an den Heizkessel angeschlossen.

Doppelwandige V4A Edelstahl-Schornsteinanlage

Schornsteinrohre aus doppelwandigen Edelstahl für Innen und Außen. Für moderne Regelfeuerstätten im Wohnungsbau, in Gewerbe- und Industriebetrieben, wurde der doppelwandige Edelstahlschornstein feuchteunempfindlich DW-FU entwickelt. Sie eignen sich sowohl für die Querschnittsverminderung ( Innenrohre in bestehenden Schornsteinen ) als auch für außenstehende Schornsteinanlagen.

Die wichtigsten Fakten für den praktischen Einsatz:

zugelassen für alle Regelfeuerstätten,
objektbezogene Problemlösungen durch Systemvielfalt und komplettes Zubehörprogramm,
geringer Platzbedarf,
niedriges Gewicht,
keine aufwändige Fundamentierung erforderlich,
kurze Bauzeit durch schnelle Montage,
flexibel in Bezug auf Änderung und Erweiterung,
keine Wärmedämm- und Schweißarbeiten auf der Baustelle.

Materialqualität, Schweißverfahren und die spezifische, sorgfältige Nachbearbeitung der Verbindungsstellen sorgen auch beim DW-FU-System für die erforderliche Korrosionsbeständigkeit. Gleich, ob schadstoffbelastete Rauchgase von innen oder aggressive Witterungseinflüsse von außen einwirken, die doppelwandige Edelstahlrohre sind gegen alle Angriffe gefeilt. die dünnwandigen, metallischen Rohrsäulen und die dazwischen angeordnete Dämmschicht sorgen für ein schnelles " Aufheizen ".

Dem Abgasmassenstrom werden nur geringe Wärmemengen entzogen, die optimale Betriebstemperatur wird innerhalb kürzester Zeit erreicht.

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil sind die glatten Innenwandflächen. Sie bewirken einen äußerst geringen Strömungswiderstand und verhindern Ablagerungen von Rußpartikeln oder Ähnlichem. Auch bei der Verbindungstechnik gibt es keinerlei Kompromisse. Die Verbindungsmuffen sind so bemessen, dass ein Auseinanderschieben der Rohre, auch bei starker Wärmeausdehnung, nicht möglich ist.

Der Wärmeerzeuger mit dem DW-FU- Schornstein bilden eine funktionssichere Betriebseinheit. Ausschlaggebend ist dabei das optimale Zusammenwirken des Gesamtsystems, das auch die erforderliche Zubehörteile beinhaltet. Angeboten werden beispielsweise spezielle Montageschellen, die die standsichere und gasdichte Verbindung der einzelnen Bauteile ohne zusätzliche Dichtmasse ermöglichen. Veränderungen oder Erweiterungen können somit problemlos, durch einfaches Lösen und Wiederbefestigen, durchgeführt werden.

Kaminaufsätze

Mit den Schornsteinaufsätzen kann die Funktionssicherheit des Gesamtsystems "Feuerungsanlage" wirkungsvoll unterstützt bzw. wiederhergestellt werden.

Die Schornsteinaufsätze schützen die Schornsteinmündung vor Witterungseinflüsse wie Schnee, Regen und Wind.

Die Schornsteinaufsätze stabilisieren den Schornsteinzug auf den für die Feuerungsanlage notwendigen Unterdruck.

Die Schornsteinaufsätze verbessern das Ablöseverhalten der Rauchgasfahne und sind somit ein wichtiges Hilfsmittel im Kampf gegen die lokale Luftverschmutzung.

Abgestimmt auf die verschiedenen Heizsysteme, Schornsteinbedingungen und Witterungsverhältnisse stehen unterschiedlichste Ausführungsvarianten zur Verfügung. Gleich, ob für Gasschornsteine, die dem LA-System entsprechen, oder für Schornsteine von Festbrennstofffeuerungen, das Schornsteinaufsatz- Programm bietet für jeden Anwendungsfall eine praxisgerechte Lösung.

Darüber hinaus bietet die Kohlhauer Kaminbau GmbH folgende Leistungen an:

Leichtbau-Schornsteinanlage,
Brennwert-Abgasleitungen,
Maurerarbeiten und Ausfräsen von Schornsteinzügen.

Ihr Partner für
Schornsteine
seit 1983
V4A Edelstahl
KERANOVA
Doppelwandiger
V4A Edelstahl
Kaminaufsätze
Kohlhauer
Kaminbau GmbH

Lindenweg 16-18
35638 Leun-
Stockhausen

Tel.: +49 (0) 6473 / 41239-0
Fax: +49 (0) 6473 / 41239-18
E-Mail: mail@ kohlhauer-schornsteine.de
www.kohlhauer-schornsteine.de

 

Kohlhauer Kaminbau GmbH

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.kohlhauer-schornsteine.de