Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EDS gründet Technologie-Partnerschaft mit weltweit führenden IT-Herstellern


Cisco, Dell, EMC, Microsoft, Sun und Xerox treten der EDS Agility Alliance als Gründungsmitglieder bei

Orlando, Fla. / Rüsselsheim 19. Oktober 2004

EDS hat heute die Gründung der EDS Agility Alliance bekannt gegeben. Die Partnerschaft beinhalte eine verbindliche Zusammenarbeit der weltweit führenden Technologieunternehmen, um Innovationen in der Branche voran zu treiben und Kostenführerschaft durch Entwicklung, Verkauf, Implementierung und Support für gemeinsame Kunden zu ermöglichen.

Die Gründungsmitglieder der EDS Agility Alliance sind Cisco, Dell, EMC, Microsoft, Sun Microsystems and Xerox. Die Partnerschaft, die einen Jahresumsatz von 150 Milliarden US-Dollar repräsentiert, vereint damit gemeinsame Entwicklungsressourcen in Höhe von 13,6 Milliarden US-Dollar. In den kommenden Monaten wird EDS seine Partner für Applikationen, Business Process Outsourcing und branchenspezifische Lösungen bekannt geben.

"Die EDS Agility Alliance verändert die IT-Services-Branche," kommentiert Mike Jordan, EDS-Vorsitzender und CEO, die Partnerschaft. "Diese Allianz ist ein Schlüsselelement, um EDS wieder zur Marktführerschaft zu verhelfen. Denn sie geht wesentlich weiter als bisherige Kooperationsankündigungen, weil sie unsere Arbeit von der Entwicklungsabteilung bis hin zu einem gemeinsamen Kundenverhältnis umfasst.“

“Durch diese neu geschaffene Einheit werden wir in der Lage sein, eine wirkliche ‚Best-in-Class’-Service-Plattform aufzusetzen, auf der wir die Leistungsfähigkeit unserer Kunden in deren Kerngeschäft verbessern werden. So stellen wir uns gemeinsam der rapiden Veränderungsgeschwindigkeit der IT-Branche,“ fügt Jordan hinzu.

Die EDS Agility Alliance bündelt die Marktpräsenz aller beteiligten Unternehmen, um gemeinsam die Vision einer modular zusammensetzbaren global verfügbaren Technologieplattform zu verwirklichen.

“Die EDS Agility Alliance ist eine viel versprechende Initiative, die die Zusammenarbeit in der Branche auf eine neue Ebene hebt. Wir bringen die individuellen Möglichkeiten und die Expertise jedes einzelnen Unternehmens zusammen und vereinen es zu einer einheitlichen Vision,” so Microsoft-CEO Steve Ballmer. “Die Kunden sollen von einer neuen Art von hoch flexiblen Lösungen profitieren, die ihre individuellen Geschäftsziele unterstützen. Wir freuen uns, dass die Software von Microsoft eine entscheidende Rolle spielen wird, die Agile Enterprise-Vision von EDS mit Leben zu füllen.”

Aufbau der Agile Enterprise Platform ist Teamarbeit
Die Entwicklung der EDS Agile Enterprise Platform ist bereits weit fortgeschritten. Die Mitglieder der EDS Agility Alliance arbeiten aktiv an der Entwicklung der Kernkomponenten, die unter anderem ein global verfügbares Hochsicherheitsnetzwerk, flexible Desktop Services und die variable Verfügbarkeit von Hosting- und Speicherkapazitäten beinhalten.

Ein Team von Cisco- und EDS-Technologieexperten arbeitet zurzeit am Aufbau eines “Global Secure Network” – dem Rückgrat der EDS Agile Enterprise Platform. EMC und EDS entwickeln Lösungen für das Speicher- und Informationsmanagement, die den Kunden höhere Flexibilität in dynamischen Märkten gestatten. Sun und EDS definieren neue Virtualisierungs- und Utility-Computing-Verfahren zur Senkung der Investitions- und Betriebskosten, während Xerox und EDS die Produktivität ihrer Kunden durch effizientere Dokumentenmanagement-Infrastrukturen steigern, um Druck- und Kopierkosten zu senken.

“EDS und Sun haben ein gemeinsames Verständnis darüber gewonnen, dass es keinen Anbieter gibt, der dauerhafte, innovative und kostenmäßig wettbewerbsfähige Lösungen allein anbieten kann,” beschreibt Scott McNealy, Vorsitzender und CEO von Sun Microsystems die Marktsituation. “Durch diese Partnerschaft hat sich jedes der beteiligten Unternehmen verpflichtet, die Geschäftsentwicklung und Flexibilität unserer gemeinsamen Kunden auch gemeinsam zu verbessern. Gemeinsam werden wir die IT-Services-Branche neu erfinden.”

Gemeinsames Entwicklungszentrum: Agile Development Center
EDS baut an seinem Hauptsitz in Plano, Texas, ein Entwicklungszentrum auf. Mehr als 1.000 Beschäftigte aller beteiligten Unternehmen werden sich im Dienst der EDS Agility Alliance einer beschleunigten Entwicklung und Implementierung der Agile Enterprise Platform widmen. Ähnliche Zentren sind weltweit an verschiedenen anderen Orten in Planung. Das so genannte „Agile Development Center” ist die erste gemeinsame Einrichtung mehrerer Partner, die sich auf das Design, die Entwicklung, das Testen und Ausliefern einer Service-Delivery-Plattform der nächsten Generation konzentriert.

“EMC ist davon überzeugt, dass die EDS Agility Alliance einen großen Wert für die Kunden haben wird,“ so der Vorsitzende und CEO von EMC, Joe Tucci. “EMC und EDS arbeiten auf allen Stufen zusammen, um Innovation zu beschleunigen und um unseren gemeinsamen Kunden durch die Allianz den finanziellen Nutzen des Information Lifecycle Managements zu verschaffen”.

Die vereinten Anstrengungen haben bereits erste Früchte getragen: EDS und Cisco gaben erst vor kurzem den Gewinn einen neuen Vertrages mit der Bank of America bekannt. Beide Unternehmen integrieren die Kommunikationsinfrastruktur der unlängst von der Bank of America übernommenen FleetBoston Financial in das Voice- und Datennetzwerk der Bank of America, das gegenwärtig aufgebaut wird. Darüber hinaus konnten Microsoft und EDS erst kürzlich melden, dass ihre Zusammenarbeit mit dem Staat Washington zu einem preisgekrönten digitalen Archiv-Systems geführt hat.

“Unsere Kunden verlangen die effektive Integration von Technologien, denn nur sie erlaubt es ihnen, die Arbeitsprozesse zu vereinfachen und die Effizienz zu steigern,” sagte Anne M. Mulcahy, Vorsitzende und CEO von Xerox. „Als Mitglied der EDS Agility Alliance kommen wir den Wünschen unserer Kunden nach, indem wir unsere innovativen Dokumentenmanagement-Lösungen mit den führenden IT-Dienstleistungen von EDS kombinieren.”


 

EDS gründet Technologie-Partnerschaft mit weltweit führenden IT-Herstellern

Pressemeldungen

Leistungsspektrum