Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PeopleSoft von Start Magazine als „Hottest Company” ausgezeichnet


Anerkanntes Fachmagazin für die Fertigungsindustrie würdigt führende Innovationsleistung und Produktqualität für die bedarfsgesteuerte Fertigung

PeopleSoft, Inc. (Nasdaq: PSFT) wurde von Start Magazine zum dritten Mal in Folge in die Liste der „Hottest Companies“ des Jahres aufgenommen. Start Magazine, ein führendes Fachmagazin für die Fertigungsindustrie, würdigte PeopleSoft damit für seine visionäre Anwendung für die bedarfsgesteuerte Fertigung, die hervorragende Produktqualität sowie sein Engagement für die Rentabilitätssteigerung von Fertigungsbetrieben durch einen bedarfsgesteuerten Fertigungsansatz.

„2004 war ein wichtiges Jahr für PeopleSoft, denn in diesem Jahr hat das Unternehmen seine Vision für die bedarfsgesteuerte Fertigung vorgestellt und neue, innovative Produkte zur Unterstützung dieser Vision eingeführt“, so Peggy Smedley, Redaktionsleiterin und Herausgeberin von Start Magazine. „Jetzt, da sich die Fertigungsindustrie gerade am Beginn einer Innovationsphase befindet, hätte der Zeitpunkt nicht besser gewählt sein können. Jeder Hersteller möchte aus dem wirtschaftlichen Aufschwung größtmöglichen Gewinn ziehen.“

Im Februar 2004 stellte PeopleSoft seinen Ansatz einer bedarfsgesteuerten Fertigung vor – jedes beliebige Produkt kann nun in beliebiger Konfiguration und Menge ausgeliefert werden. So kann der Hersteller den Bedarf des Kunden zu erheblich niedrigeren Kosten bei maximaler Rentabilität decken. Im Mai 2004 brachte PeopleSoft als erster Anbieter von Unternehmensanwendungen eine komplett bedarfsgesteuerte Fertigungslösung auf den Markt: Von der Ermittlung des Kundenbedarfs über Supply Chain Planning, Fertigungsplanung und Produktion bis hin zu eingehenden Lieferungen laufen alle Schritte in Echtzeit ab. PeopleSoft hat darüber hinaus die nächste Generation von Lean Manufacturing angekündigt, PeopleSoft Demand Flow Manufacturing. Diese Lösung basiert auf der patentierten Software von JCIT International, für die PeopleSoft Exklusivlizenzrechte erworben hat.

„Fertigungsunternehmen kämpfen weltweit mit den Konflikten, die aus gestiegenen Kundenansprüchen, verschärftem globalen Wettbewerb sowie auf Kostensenkung bedachten Zulieferern entstehen“, erläutert Andy Carlson, Vice President of Product Marketing, PeopleSoft Manufacturing and Supply Chain Management. „Dieses unbeständige Geschäftsumfeld erfordert eine wesentliche Änderung der Geschäftsabläufe von Fertigungsbetrieben. Die PeopleSoft Lösungen für die bedarfsgesteuerte Fertigung ermöglichen es Unternehmen, Vision, Geschäftsprozesse und Technologien aufeinander abzustimmen, um erfolgreich in die bedarfsgesteuerte Fertigung einzusteigen. Wir freuen uns sehr, von Start Magazine für unsere Innovationsleistung und unsere führende Marktposition im Fertigungsbereich ausgezeichnet worden zu sein.“


 

PeopleSoft von Start Magazine als „Hottest Company” ausgezeichnet

Pressemeldungen

Leistungsspektrum