Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ILOG bringt neues Java-Entwicklungstool auf den Markt: Business Rule Studio für Eclipse


ILOG, führender Anbieter von Softwarekomponenten, bietet Java-Entwicklern mit Business Rule Studio Developer Edition (BR Studio) jetzt ein neues Werkzeug für die Software-Entwicklung. BR Studio basiert vollständig auf der weit verbreiteten Entwicklungsumgebung Eclipse Integrated Development Environment (IDE) und auf ILOG JRules, dem Kernstück von ILOGs Produktlinie für das Business Rule Management (BRM). Mit BR Studio erhalten Java-Entwickler erstmals die Möglichkeit, die Business-Rule-Technologie zusammen mit der Eclipse IDE einzusetzen. Dadurch stellt ILOG Java-Entwicklern breitflächig das große Potenzial von BRMS auf der Eclipse-Plattform zur Verfügung. ILOG ist damit der erste Business-Rule-Anbieter in der Eclipse-Gemeinde. Bereits Anfang diesen Jahres hatte ILOG seinen Beitritt zum Eclipse Vendor Consortium bekannt gegeben. BR Studio ist als kostenloser Download verfügbar, mit dem Java- und Eclipse-Entwickler den Evaluierungsprozess beschleunigen können.

Immer mehr Softwareentwickler erkennen heute, dass die Business-Rule-Technologie besonders bei eingebettetem Legacy-Code die Kosten für die Softwarewartung senkt und den Übergang zu service-orientierten Architekturen (SOAs) erleichtert. Sie versetzt die Benutzer in die Lage, neue Geschäftsregeln kostengünstiger selbst einzurichten und zu pflegen. Bevor sie die Business-Rule-Technologie in ihre Anwendungen integrieren können, müssen sich Entwickler in der Regel zunächst spezielle Kenntnisse im Umgang mit solchen Systemen aneignen. Da BR Studio auf Eclipse aufbaut, kann dieser Lernaufwand und die Zeit für die Implementierung der Business-Rule-Technologie erheblich verkürzt werden.

"Business Rule Management Systeme werden für Java-Anwendungen in Unternehmen immer wichtiger. Mit ILOG BR Studio haben Java-Entwickler, die mit Eclipse arbeiten, nun ein wichtiges neues Produktionstool. Sie können damit die Business-Rule-Technologie optimal zur Erstellung flexibler Softwarearchitekturen einsetzen", sagte Mike Milinkovich, Executive Director des Eclipse Consortium.

"Mit Hilfe der Business-Rule-Technologie haben wir bei Swisscom unsere Auftragsabwicklung deutlich effizienter gestalten können. Eclipse ist heute die am stärksten verbreitete Java IDE. Wenn wir im Rahmen von Eclipse Regeln erstellen und bearbeiten können, wird dies unsere Entwicklungsarbeit sicher weiter optimieren, zumal wir in Zukunft ohnehin vermehrt auf regelbasierte Anwendungen setzen. Dafür ist das Eclipse-Plug-In genau das Richtige", erklärte Dominique Gueniat, Softwareingenieur bei Swisscom IT Services AG.

BR Studio Features

Mit ILOG BR Studio lassen sich Geschäftsregeln erstellen, testen und debuggen. Das Tool enthält sämtliche Funktionen, um die Business-Rule-Technologie für Java/J2EE-Anwendungen zu evaluieren. Die wichtigsten Features:

- Rule Project ist ein neuer Projekttyp für Eclipse. Mit ihm können Entwickler Geschäftsregeln genauso verwalten wie Java-Code.
- Ein Rule-Editor mit Kontexthilfe und Fehlerprüfung in Echtzeit ermöglicht die einfache Erstellung von Regeln.
- Eine integrierte Rule-Engine sorgt dafür, dass Prototypen schnell erstellt und Regeln ausgeführt werden können.
- Mit integrierten Debugging-Tools können Geschäftsregeln und Java-Source-Code mit nahtlosem Übergang des Kontrollflusses hochperformant innerhalb von Eclipse validiert werden. Das erleichtert die Prüfung und Qualitätskontrolle von regelbasierten Anwendungen.

Verfügbarkeit und Download

ILOG Business Rule Studio ist ab sofort als Download im Internet erhältlich. Voraussetzung ist Eclipse 2.1 oder WebSphere Application Developer 5.1. Mehr Informationen zu ILOG Business Rule Studio und das Produkt zum Download finden Sie [hier]. Zur Einrichtung von Business-Rule-Anwendungen sind separate Lizenzen der Vollversion von ILOG JRules erforderlich. Diese sind gesondert erhältlich.

Über ILOG JRules

ILOG hat ILOG JRules konsequent zur führenden Software für das Business Rule Management ausgebaut und damit einmal mehr seine Innovationskraft unter Beweis gestellt. Bereits im zweiten Jahr hintereinander wurde ILOG dem Führungsquadranten in Gartners "Magic Quadrant" für Business Rules Engines zugeordnet. Die BRMS-Lösung von ILOG verschafft Unternehmen bei vielen strategischen Geschäftsanwendungen einen Wettbewerbsvorteil. Compliance-Lösungen auf der Grundlage von ILOG JRules werden für die Echtzeitüberwachung großer Datenmengen eingesetzt. Fehlerhafte oder gefälschte Angaben können damit umgehend entdeckt und gemeldet werden. Beim Management von Geschäftsprozessen ermöglicht ILOG JRules eine effektive Verwaltung komplexer und dynamischer Regeln. Allein für einen Geschäftsprozess können dabei mehrere Tausend Regeln zum Einsatz kommen. Mit ILOG JRules lässt sich so die Flexibilität und Agilität des Unternehmens optimieren. Zu den Anwendern des preisgekrönten ILOG JRules gehören eBay, CitiStreet, Zurich, MetLife, Sabre und viele andere der weltweiten Global-2000-Unternehmen sowie zahlreiche staatliche Organisationen.

Über ILOG

ILOG (NASDAQ: ILOG; Euronext SICOVAM: 006673) ist weltweit führender Anbieter von Softwarekomponenten. Seit zehn Jahren unterstützen die innovativen Enterprise-Class-Software-Komponenten und Services Unternehmen dabei, ihre Geschäftsmodelle flexibler und effizienter zu gestalten. Mehr als 1.000 internationale Unternehmen und mehr als 300 führende Softwareanbieter verlassen sich auf die Business-Rules-, Optimierungs- und Visualisierungstechnologien von ILOG, um einen deutlichen Return-on-Investment zu erzielen, marktführende Produkte und Dienste zu entwickeln, und ihre Wettbewerbsvorteile auszubauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ilog.com.

Weitere Informationen:

ILOG Deutschland GmbH, Bürohaus Porticus, Ober-Eschbacher Str. 109,
61352 Bad Homburg v.d.H., Fon: 06172/4060-0, Fax: 06172/4060-10,
E-Mail: info@ilog.de, Web: http://www.ilog.de

Hotwire PR Germany, Brönnerstr 11, 60313 Frankfurt
Ute Richter, Tel. 069-25 6693-20, Fax: 069-25 66 93-93,
E-Mail: ute.richter@hotwirepr.com


 

ILOG bringt neues Java-Entwicklungstool auf den Markt: Business Rule Studio für Eclipse

Pressemeldungen

Leistungsspektrum