Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot 607 Référence

Peugeot 607 Référence - Ausstattungs-Plus für das Flaggschiff der Löwenmarke


  • Navigationssystem und Xenon-Scheinwerfer serienmäßig
  • Mehrausstattung bei unveränderten Preisen
  • Kundenvorteil beläuft sich auf 2.850 Euro

Peugeot stattet sein Flaggschiff, den 607, ab sofort noch besser aus. Die jetzt 607 Référence genannte Limousine verfügt nun serienmäßig und ohne Aufpreis über das Xenon-Plus-Paket für noch mehr Sicherheit und Fahrkomfort bei Dunkelheit. Über die Xenon-Scheinwerfer hinaus umfasst das Xenon-Plus-Paket automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel sowie asphärische Außenspiegel auf Fahrer- und Beifahrerseite. Außerdem gehört ein mit einem fünf Zoll großen Farbdisplay ausgestattetes Navigationssystem zukünftig bei allen Modellen des 607 Référence zur Serienausstattung. Besonders erfreulich an dieser Ausstattungsaufwertung ist für die Kunden die Tatsache, dass die Preise in der leicht gestrafften 607-Modellstruktur unverändert bleiben: Somit beschert das Ausstattungsplus einen Kundenvorteil von 2.850 Euro. Das Basismodell mit dem 116 kW (158 PS) starken 2,2 Liter großen Benzinmotor kostet weiterhin 30.400 Euro.

Luxuriöse Ausstattung kombiniert mit erstklassiger Sicherheit

Der Peugeot 607 Référence überzeugt seine Kunden mit einer ausgesprochen umfangreichen Serienausstattung. So hat die luxuriöse Limousine nicht nur eine komplette Sicherheitsausstattung mit ESP, Bremsassistent, Front-Airbags, seitlichen Airbag-Vorhängen sowie Seiten-Airbags an den vorderen und hinteren Plätzen an Bord, sondern verwöhnt auch mit Annehmlichkeiten, wie sie sonst eher in noch höheren Fahrzeugklassen üblich sind. Der von einem elektrischen Motor angetriebene Kofferraumdeckel öffnet und schließt sich beim 607 Référence beispielsweise automatisch per Knopfdruck. Im gehobenen Ausstattungsniveau Platinum verwöhnt der 607 Référence überdies mit serienmäßiger Lederausstattung, JBL-Soundsystem, Einparkhilfe hinten und Seitenscheiben aus Geräusch dämmendem Sicherheitsglas.

Bei der Gestaltung des Innenraums haben die Kunden grundsätzlich die Wahl zwischen den beiden Interieur-Designs "Titane" und "Ebène". Während bei "Titane" Armaturentafel, Mittelkonsole und Türen mit Einlagen aus sportivem Mikrokarbondekor gestaltet sind, erfreut das Interieur "Ebène" die Insassen mit vornehmen Dekor in Holzoptik. Beide Versionen können auch in der Basisversion 607 Référence auf Wunsch mit Lederausstattung bestellt werden.

2,2-Liter-HDi serienmäßig mit Rußpartikelfiltersystem FAP

Attraktiv präsentiert sich das Motorenangebot für das Spitzenmodell der französischen Marke. Bei der Einstiegsversion 607 Référence stehen der 2,2-Liter-Benziner mit 116 kW (158 PS) und der ebenfalls 2,2 Liter große HDi mit 98 kW (133 PS) zur Auswahl. Der HDi-Motor verfügt serienmäßig über das von Peugeot entwickelte Rußpartikelfiltersystem FAP, mit dem das Oberklassemodell von Peugeot bei seiner Markteinführung im Jahr 2000 als erster Serien-Diesel-Pkw der Welt, der die im Dieselabgas enthaltenen Rußpartikel vollständig vernichtet, Geschichte geschrieben hat. Dieser drehmomentstarke und laufruhige Diesel, der ab 31.500 Euro angeboten wird, kann zum Preis von 33.100 Euro auf Wunsch auch mit einem Automatikgetriebe geliefert werden.

Im gehobenen Ausstattungsniveau Platinum steht für den 607 Référence neben dem besonders beliebten HDi-Triebwerk auch der luxuriöse V6-Benziner mit 3,0 Liter Hubraum und 152 kW (207 PS) Leistung zur Auswahl. Dieser in Kraftentfaltung und Laufkultur exzellente Motor wird zu einem Preis von 41.250 Euro ausschließlich in Kombination mit einem Automatikgetriebe ausgeliefert und verwöhnt seine Fahrer mit höchstem Fahrkomfort.


 

Peugeot 607 Référence - Ausstattungs-Plus für das Flaggschiff der Löwenmarke

Pressemeldungen

Leistungsspektrum