Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

QSC bietet günstigen Einstieg in die professionelle DSL-Welt


Ab sofort erleichtert die Kölner QSC AG allen kleineren Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern den Einstieg in die professionelle Breitband-Kommunikation. Das neue Q-DSL home2300pro basiert auf dem bekannten Angebot Q-DSL home2300, das hohe asymmetrische Verbindungsgeschwindigkeiten von 2,3 Mbit/s* beim Empfang (Download) und 256 kbit/s* beim Versenden (Upload) von Daten bietet. Als Erweiterung gibt es nun ein Professional-Paket, das Mehrplatzfähigkeit, einen DSL-Router und optional eine feste IP-Adresse umfasst.

Anschluss lokaler Netzwerke möglich

Die Mehrplatzfähigkeit erlaubt den Q-DSL home2300pro Kunden die Anbindung eines lokalen Netzwerkes (LAN), so dass über nur einen Anschluss mehrere Mitarbeiter gleichzeitig mit dem Internet arbeiten können. Aufgrund der hohen Bandbreite steht auch bei gleichzeitigem Internetzugriff der Mitarbeiter genügend Übertragungskapazität zur Verfügung, um beispielsweise große E-mail-Dateien oder Präsentationen zügig aus dem Internet zu empfangen. So braucht ein Nutzer von Q-DSL home2300pro beim Empfang einer 10 MB Datei nur 35 sec*, der Download mit T-DSL Business (1536/192 kbit/s*) benötigt dagegen schon 52 sec*.

Außerdem bietet Q-DSL home2300pro optional eine feste IP-Adresse, die es ermöglicht, eigene Mail- oder Web-Server zu betreiben.
Der für den Anschluss benötigte DSL-Router wird von QSC vorkonfiguriert angeliefert und für die Vertragsdauer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Günstiges Preis-/Leistungsverhältnis

Q-DSL home2300pro bietet ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis und ein faires Abrechungsmodell, denn es wird dem Kunden nur das tatsächlich verbrauchte Volumen berechnet. Der monatliche Grundpreis für Q-DSL home 2300pro beträgt 58 Euro (Basisprodukt Q-DSL home2300 von 39,00 Euro zuzüglich Professional Paket von 19,00 Euro) inklusive eines monatlichen Datenfreivolumens von 1.000 MB. Darüber hinaus gehendes Datenvolumen wird gestaffelt nach tatsächlichem Verbrauch abgerechnet: bis 9.999 MB zu 1,3 Cent/MB, bis 40.000 MB zu 0,9 Cent/MB. Ab 40.000 MB Datenvolumen wird jedes weitere MB nicht berechnet. Über sein persönliches Kundenportal „myQSC“ kann der Kunde jederzeit seine aktuellen Verbrauchsdaten checken.

Der einmalige Aktivierungspreis für Q-DSL home2300pro richtet sich nach der Länge der vereinbarten Vertragslaufzeit und beträgt bei zwölf Monaten 258,00 Euro, bei 24 Monaten 158,00 Euro sowie bei einer Laufzeit von 36 Monaten 99,00 Euro. Der Aufpreis für die optional verfügbare feste IP-Adresse beträgt 19 Euro pro Monat.

Bisherige Q-DSL home oder Q-DSL home2300-Kunden können jederzeit per Auftrag an QSC auf das neue Q-DSL home 2300pro–Produkt umsteigen. Dabei wird eine einmalige Wechselgebühr von 99 Euro berechnet.

* Die volle Ausnutzung der Bandbreite ist abhängig von der Leistungsfähigkeit der anbietenden Server im Internet und der Qualität der Teilnehmeranschlussleitung.

Weitere Informationen zu Q-DSL home2300pro erhalten Sie unter www.qsc.de oder unter 0 18 01 - 73 75 46**

QSC AG
Claudia Zimmermann
Unternehmenssprecherin
Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln
Fon: 0221/6698-235
Fax: 0221/6698-289
Mail: presse@qsc.de


 

QSC bietet günstigen Einstieg in die professionelle DSL-Welt

Pressemeldungen

Leistungsspektrum