Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

QSC AG

QSC AG: Zukunftsorientierte Breitbandkommunikation

Köln. Die Kölner QSC AG betreibt eines der modernsten Breitbandnetze in Deutschland und macht mit ihren DSL-Angeboten (Digital Subscriber Line) insbesondere für Geschäftskunden aber auch für anspruchsvolle private Nutzer den Internetzugang zum Datenhighway.

Die QSC AG hat sich - nur drei Jahre nach ihrer Erstnotierung am Neuen Markt in Frankfurt - als Telekommunikationsanbieter für Daten und Sprachen auf dem deutschen Markt positioniert. Das Unternehmen, das derzeit rund 400 Mitarbeiter beschäftigt, kann mit seinem qualitativ hochwertigen Serviceangebot inzwischen mehr als ein Viertel der Gesamtbevölkerung in über 40 der größten Städte der Bundesrepublik, darunter circa eine Million potenzielle Geschäftskunden, erreichen. Seit dem Erwerb des Telekommunikationsanbieters Ventelo Ende 2002 bietet QSC Kunden auch Sprachtelefonie an.

Wachstumsmarkt DSL

Mit ihrem Breitbandzugangsnetz operiert QSC auf dem bedeutendsten Wachstumsmarkt der Telekommunikation. Der Bedarf von Unternehmen und Privatkunden zur Übertragung großer Datenmengen in kürzester Zeit und bester Qualität steigt stark an. Deutschland ist schon heute der größte DSL-Markt in West-Europa für Geschäfts- und Privatkunden - und wird weiter wachsen. So wird DSL nach Meinung unabhängiger Experten der maßgebliche Standard für Breitband-Internetanschlüsse. Bereits 2005 sollen nach IDC-Angaben etwa 11,9 Millionen DSL-Anschlüsse in Deutschland installiert sein. Mehr als jedes zweite Unternehmen wird bereits zu diesem Zeitpunkt einen Breitbandanschluss besitzen. Darüber hinaus gewinnt DSL auch als Übertragungstechnologie für Sprache zunehmend an Bedeutung.

Das Produktportfolio

Unter der Dachmarke Q-DSL - dabei steht "Q" für Qualität - bietet QSC maßgeschneiderte Produkte für Geschäftskunden und anspruchsvolle Privatkunden. Q-DSLmax ist für Unternehmen konzipiert und kann bei Bedarf mit Produkten wie Q-Security (Firewall-Lösung), Q-Back Up (ISDN Backup Service zur Sicherung der Diensteverfügbarkeit), Q-VPN (Virtual Private Network - ein eigenes geschlossenes Netzwerk) oder auch mit QSC-Voice (Telefonieren über die DSL-Leitung) kombiniert werden. Darüber hinaus realisiert QSC im Projektgeschäft integrierte Kommunikationslösungen für Großunternehmen. Über Ventelo bietet QSC auch Preselection, Call by Call und weitere Sprachservices an. Die Q-DSL home Produkte adressieren den anspruchsvollen Privatkunden. Dazu zählen Vielsurfer oder Online-Gamer, denen es auf hohen Datendurchsatz und extrem niedrige Ping-Zeiten ankommt (Reaktionszeiten von der Eingabe des Befehls am Rechner bis zur tatsächlichen Reaktion der Spielfigur am Bildschirm).

Mehrere Auszeichnungen diverser Vergleichstests in den Fachmedien dokumentieren die Qualität der Q-DSL-Produkte

Das Leistungs- und Tarifangebot im Detail

QSC bietet zugeschnitten auf die jeweiligen Zielgruppen verschiedene DSL-Services an. ADSL (Asymetric Digital Subscriber Line) ermöglicht einen asymmetrischen Datenaustausch zwischen Rechner und Internet. Das Empfangen oder Herunterladen von Daten ist deutlich schneller als das Versenden oder Heraufladen von Daten. SDSL (Symetric Digital Subscriber Line) ermöglicht den Datenaustausch in beide Richtungen gleich schnell - insbesondere für Unternehmen ein wichtiges Kriterium. QSC bietet daher mit Q-DSLmax Unternehmen ausschließlich SDSL an.

 Kontakt:
 QSC AG
 Mathias-Brüggen-Str. 55
 50829 Köln

 Tel.: 01801 / 737546
 Fax: 01801 / 466367

 E-Mail: info@qsc.de
 Internet: www.qsc.de

QSC erwartet bereits im zweiten Quartal 2004 positiven Free-Cashflow

QSC beschleunigt Wachstum und zieht Free-Cashflow Break-Even vor

Hohes Wachstum bei deutlich verbesserter Ergebnissituation

Deutschlandweites Daten-Netz für die Deutsche Bahn

Weitere Pressemeldungen: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7


 

QSC AG

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.qsc.de