Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

IZT Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

IZT - Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Seit über 20 Jahren Zukunftsforschung

Das IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Forschungsinstitut mit Sitz in Berlin. Es wurde 1981 gegründet, um die Zukunftsforschung in Deutschland dauerhaft zu etablieren. Denn Gesellschaft und Wirtschaft, Staat und Individuen brauchen langfristiges Orientierungs- und Handlungswissen für zukunftsfähige Entscheidungen. Seither verfolgt das IZT sein zentrales Satzungsziel: zukunftsorientierte Projektstudien mit langfristiger gesellschaftlicher Bedeutung interdisziplinär zu erarbeiten. Zukünfte entwickeln sich nicht entlang einzelner Wissenschaftsdisziplinen oder Praxisbereiche, sondern übergreifend und vernetzend. So auch ihre Erforschung und Gestaltung.

Neue Technologien bewerten und mitgestalten

Antriebskräfte in unserer heutigen Welt sind in erster Linie wissenschaftliches Wissen und technische Innovationen. Aus dieser Erkenntnis heraus fokussierten die Gründer das Institut darauf, die Einführung und Entwicklung neuer Technologien zu analysieren, zu bewerten und möglichst auch mitzugestalten. Anwendungsorientierte Grundlagenforschung und Praxisrelevanz bildeten von Anfang an die Eckpfeiler der Forschungsarbeit.

Politik und Wirtschaft beraten

Das IZT sieht sich dabei dem Leitbild der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. Bei den bisher über 400 Forschungsvorhaben geht es etwa um die Entwicklung und Bewertung ökologischer Produkte und Dienstleistungen, um neue Strategien rationeller und regenerativer Energienutzung oder auch um das Spannungsfeld zwischen den neuen Informations- und Kommunikationstechniken und dem Leitbild der nachhaltigen Entwicklung. Das IZT arbeitet im Rahmen der internationalen Zukunfts- und Nachhaltigkeitsforschung mit zahlreichen Universitäten, Forschungseinrichtungen und Instituten der Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Eine der Hauptaufgaben ist Politik- und Wirtschaftsberatung hinsichtlich neuester Inhalte und Methoden der Zukunftsforschung und Zukunftsgestaltung.

Probleme interdisziplinär lösen

In den Projektgruppen des IZT arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlichster Disziplinen gemeinsam an den praxisnahen, gesellschaftlich relevanten Problemlösungen. Stets ist es auch das Ziel, Beteiligte und Betroffene in den Forschungsprozess einzubeziehen. In enger Zusammenarbeit mit den zahlreichen öffentlichen und privaten Auftraggebern und Kooperationspartnern ist es dem IZT gelungen, ein gegenseitiges Vertrauenspotential aufzubauen.

Budget

Über 90 Prozent des Instituts-Budgets werden über Drittmittelprojekte eingeworben. Darüber hinaus unterstützt der Senat von Berlin die Arbeit des IZT mit Landesmitteln.

Bücher, Downloads und Newsletter

Das IZT veröffentlicht im Nomos-Verlag die Reihe „Zukunftsstudien“, die „IZT-WerkstattBerichte“ erscheinen im Eigenverlag des IZT und stehen auf der IZT-Homepage zum kostenlosen Download zur Verfügung. Interessierte können sich auf der IZT-Homepage in den Newsletter des Instituts eintragen und sich so kontinuierlich über die Forschungsarbeit informieren.

IZT Institut für Zukunftsstudien und Technologien

Schopenhauerstr. 26

14129 Berlin
Deutschland

Fon: +49 30 803088 0
Fax: +49 30 803088 88

E-Mail: info@izt.de

Web: www.izt.de

 

 

IZT Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.izt.de