Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Siemens Product Lifecycle Management <br>Software (DE) GmbH

Unternehmenskurzporträt

Siemens PLM Software, ein Geschäftsgebiet von Siemens Industry Automation, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Product Lifecycle Management (PLM)-Software und zugehörigen Dienstleistungen mit 4,6 Millionen lizenzierten Anwendern und 51.000 Kunden in aller Welt. Siemens PLM Software mit Sitz in Plano, Texas, verfolgt das Ziel, die Zusammenarbeit von Unternehmen und ihrer Partner unter Verwendung der offenen Enterprise-Lösungen von Siemens PLM Software in weltweiten Innovationsnetzwerken zu ermöglichen und damit die Entwicklung und Lieferung erstklassiger Produkte zu fördern.

Die PLM-Lösungen von Siemens PLM Software

CAD, CAM, CAE


NX: NX ist ein CAD/CAM/CAE-System für die gesamten Konstruktions- und Fertigungsprozesse, vom Industrial Design über Entwicklung, Konstruktion, Simulation, Analyse und Optimierung bis zur Fertigungsplanung, unter konsequenter Nutzung der einmal erzeugten digitalen Produktdaten. NX bietet darüber hinaus eine integrierte KBE-Umgebung (Knowledge Based Engineering), mit der sich firmenspezifisches Know-how und etablierte Abläufe aller Art in die Entwicklungsumgebung integrieren und – zu jeder Zeit und für jeden verfügbar – wieder anwenden lassen. Das 'Managed Design Environment' in NX verwaltet direkt im Entwicklungsprozess alle relevanten Daten, wie CAD-Dateien, Zeichnungen, Dokumente und Tabellen, Simulationsszenarien, Testdaten und Ergebnisse, NC-Codes, Werkzeuginformationen und die Ergebnisse eingebauter Wissens- und Überprüfungslösungen. NX, das CAD/CAM/CAE-System der nächsten Generation, basiert auf Unigraphics NX und I-deas NX Series von Siemens PLM Software.

PLM, PDM, DMU, Visualisierung, Collaboration

Teamcenter: Teamcenter ermöglicht die Definition, Verbreitung und Kontrolle kompletter digitaler Produktmodelle, der dazugehörigen Dokumente und Informationen sowie der assoziierten Prozesse und Ressourcen über den ganzen Produkt-Lebenszyklus.
Teamcenter optimiert die Zusammenarbeit in 'erweiterten’ Unternehmen der Fertigungsindustrie durch frühe Einbindung aller direkt und indirekt beteiligten Abteilungen, Partner und Lieferanten in den Entwicklungsprozess sowie durch die Integration anderer unternehmensweiter IT-Anwendungen.
Den Eckpfeiler der Teamcenter-Lösungen bildet eine Web-Infrastruktur für die Steuerung und Verwaltung der Produktinformationen, die im virtuellen Unternehmen gemeinsam genutzt werden. Das offene, auf einer serviceorientierten Architektur basierende Systemkonzept und die Nutzung von Industrie-Standards ermöglichen Interoperabilität zwischen unterschiedlichsten Anwendungen, die Einbindung des gesamten Unternehmens mit verteilten Standorten, Partnern, Lieferanten und Kunden. Die Einrichtung gemeinsam nutzbarer virtueller Arbeitsräume schafft eine ’Community’, die in diesen virtuellen Arbeitsräumen Diskussionen führt, Projekte plant, bespricht und verabschiedet, und dabei Produktdaten und Anwendungsprogramme gemeinsam nutzt. Eine integrierte Infrastruktur für den ganzen Produkt-Entwicklungsprozess erlaubt die Zusammenarbeit zwischen verteilten Konstruktionsstandorten, mit Partnern, Lieferanten und Kunden, in einer CAD-neutralen teamorientierten Umgebung.

Digitale Fabrik

Tecnomatix: Tecnomatix umfasst die Lösungen für die digitalen Prozesse innerhalb der Fertigungsplanung und Fertigung. Die Module können 'Stand-alone' oder in einer virtuellen Umgebung gemeinsam genutzt werden. Das umfangreiche Portfolio optimiert unter anderem die Prozessplanung, die Simulation von Fabrik- und Fertigungsabläufen, das Fabrik-Layout, ergonomische Untersuchungen und ermöglicht die nahtlose Verknüpfung mit übergeordneten Planungssystemen.

PLM für den Mittelstand

Die Velocity Series Series ist ein Portfolio modularer und dennoch integrierter Lösungen, zugeschnitten auf das Product Lifecycle Management in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Velocity Series unterstützt Fertigungsbetriebe nachhaltig bei der Verbesserung ihrer Innovationsprozesse und verbindet dies mit niedrigen Gesamtkosten für Anschaffung und Betrieb.

Das Portfolio der Velocity Series

Teamcenter Express ist eine anwenderfreundliche, vorkonfigurierte und einfach zu implementierende Lösung für das Produktdaten-Management (PDM). Diese Einstiegslösung der Teamcenter-Plattform fördert Innovation und Produktivität, weil sie Mitarbeiter und Prozesse mit Informationen und Wissen verknüpft.

Solid Edge, eine leistungsfähige und schnell produktive 3D-CAD-Software mit voller 2D-Funktionalität, eignet sich besonders für Anwender, die von 2D-CAD auf die 3D-Modellierung wechseln möchten. Solid Edge verfügt über leistungsstarke Funktionen für die Modellierung, die Baugruppen-Konstruktion und die FEM- und Kinematik-Analyse. Mit effektiven Funktionen zur Konstruktion großer Baugruppen, von Blechteilen, Werkzeugen und Rohrleitungen sowie zur schnellen Zeichnungserstellung stellt Solid Edge zu einem günstigen Preis ein Komplettsystem dar.

Femap ist eine FEM-Lösung, bestehend aus Pre- und Postprozessor, die eng in den leistungsfähigen CAE-Solver NX Nastran integriert ist. Femap Express – für die Analyse einzelner Bauteile – ist bereits in Solid Edge enthalten.

CAM Express bietet skalierbare Module für die NC-Programmierung und -Simulation, von der einfachen Bohr-/Fräsbearbeitung bis zur Programmierung komplexer 5-Achsen-Fräs- und Multifunktionsmaschinen.
Die integrierten Anwendungen der Velocity Series sind für die Microsoft-Windows-Plattform entwickelt worden. Dies erleichtert die Integration in vorhandene IT-Infrastrukturen, verringert die Kosten für Service-Leistungen und vereinfacht die Anwendung.

Open Software Tools

PLM Components: Siemens PLM Software setzt seit langem auf eine 'offene’ Produkt- und Geschäftspolitik. Beispiele dafür sind der CAD-Kernel Parasolid, der von vielen Softwareunternehmen und Endanwendern für die Entwicklung eigener Software-Applikationen genutzt wird, das JT-Format, das sich als Standard für die Visualisierung komplexer CAD-Modelle aus unterschiedlichsten CAD-Systemen etabliert hat sowie PLM XML für die Interoperabilität in den PLM-Prozessen.

Siemens PLM Software
Zentrale
Siemens Product Lifecycle Management
Software (DE) GmbH
Hohenstaufenring 48-54
D-50674 Köln
Fon: +49 (0)221-20802600
Fax: +49 (0)221-20802699
E-Mail: info.de.plm@siemens.com
Internet: www.siemens.com/plm
Geschäftsstellen
Berlin
Siemens Product Lifecycle Management
Software (DE) GmbH
Alt-Moabit 96C
10559 Berlin
Hamburg
Siemens Product Lifecycle Management
Software (DE) GmbH
Sachsenfeld 7 - 9
D-20097 Hamburg
Hannover
Siemens Product Lifecycle Management
Software (DE) GmbH
Bürocenter Weidetor
Karl-Wiechert-Allee 76
D-30625 Hannover
Ismaning - bei München
Siemens Product Lifecycle Management
Software (DE) GmbH
Oskar-Messter-Str. 22
D-85737 Ismaning
Langen - bei Frankfurt
Siemens Product Lifecycle Management
Software (DE) GmbH
Robert-Bosch-Straße 11
D-63225 Langen
Stuttgart
Siemens Product Lifecycle Management
Software (DE) GmbH
Liebknechtstr. 35
D-70565 Stuttgart-Vaihingen



 

Siemens Product Lifecycle Management <br>Software (DE) GmbH

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.siemens.com/plm