Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

CORETA GmbH


Das Fingerringschlüssel-System: eine Verbindung von Mikrotechnik und Sicherheit


CORETA heißt ein Start-up Unternehmen aus Dresden, der Landeshauptstadt Sachsens. Der Name leitet sich von Core Elements and Technologies for Access Systems ab. Das Unternehmen entwickelt und produziert sowohl Zulieferkomponenten für Endproduktehersteller als auch Produkte direkt für den Endkunden. Es besitzt ein mikrotechnisch und elektronisch ausgerichtetes Profil. Zurzeit sind zehn Mitarbeiter beschäftigt.

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung wurde am 1. März 2000 von Dr. Claus Rein gegründet. Das Unternehmen arbeitet eng mit Partnerunternehmen aus der Schmuck- und Schlossbranche zusammen. Die zentrale Innovation ist ein neuartiges elektronisches Schließsystem, das auf der Basis des patentierten Fingerringschlüssels - ein mit einem Chip ausgestatteter Schmuckring - entwickelt wurde. Eleganter Schmuck kann das herkömmliche Schlüsselbund und die lästigen Passwörter ersetzen.


Den Markteinstieg eröffnet CORETA mit 2 Produkten:

PC-Adapter - die Alternative zum Passwortstress

Statt Ihren PC mit einem Passwort über die Tastatur zu starten, können Sie in Zukunft einfach Ihren Fingerring - mit integriertem Chip - an einen PC-Adapter anlegen und so den entsprechenden Code dem PC zuführen. Niemand kann Ihnen dabei über die Schulter schauen, um Ihr Passwort auszuspähen, und die ständige Sorge, das Passwort zu vergessen, existiert nicht mehr.

Mit dem PC-Adapter können Sie zwei Aufgaben mit Codeschutz erledigen:

>> PC-Zugriff
>> Dateiverschlüsselung/ -entschlüsselung.


CORETA®- Mikroschloss

Das Mikroschloss stellt eine neuartige Konstruktion dar, die sich durch einige besonders vorteilhafte Eigenschaften auszeichnet:

>> Geringe Baugröße,
>> Geringer Energiebedarf,
>> Manipulationssicherheit,
>> Robuste Konstruktion,
>> Zuverlässige Funktion,
>> Einfache Bedienung.

Das Schloss weist zwei elektrische Abfragemöglichkeiten auf:

1. Schaltstellung des Aktors (interne elektromech. Stelleinheit)
2. "Riegel-im-Schloss" - Position.

In Frühjahr 2003 wird das Sortiment um ein Einsteckschloss ergänzt.
Weitere Produkte sind in Vorbereitung und werden demnächst auf dieser Seite vorgestellt.

 
Kontakt:
CORETA GmbH
Fetscherstr. 72
01307 Dresden

Tel. 0351-4403910
Fax 0351-4403919
E-Mail: x@coreta.de 
Web: www.coreta.de

 

CORETA GmbH

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.coreta.de