Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logo

business angel Fondsverwaltungs GmbH


Das Business-Angel-Konzept

Das Ziel des von uns verwalteten BAB-Fonds ist es, die systematische und strukturierte Vorgehensweise einer professionellen Beteiligungsgesellschaft mit unternehmerischer Intuition sowie speziellen Branchenkenntnissen ausgewählter Business Angels zu verknüpfen. Der BAB-Fonds ist als Unternehmens-Beteiligungsgesellschaft gemäß Unternehmensbeteiligungsgesetz anerkannt.

Der Investorenkreis setzt sich aus institutionellen Investoren und vermögenden, unternehmerisch aktiven Privatpersonen (Business Angels) zusammen. Im norddeutschen Raum führende Institutionen aus der Sparkassenorganisation - die RBK-Regionale Beteiligungsgesellschaft der Kreissparkasse Hannover mbH & Co. KG (RBK), die Nordwest-Kapitalbeteiligungsgesellschaft der Sparkasse in Bremen mbH (NKB), die Stadtsparkasse Hannover (SSK H), die Stadtsparkasse Bad Pyrmont (SSK BP) und die VGH-Versicherungen (VGH) - stellen einen Teil unserer Investoren dar. Die tbg Technologie-Beteiligungs- Gesellschaft mbH der Deutschen Ausgleichsbank, Bonn, deckt den zweiten Investorenbereich ab. Zur dritten Investorengruppe gehören die Business Angels, die über unternehmerische Erfahrungen der verschiedenen Branchen und Funktionen verfügen (z. B. Informationstechnologie, Logistik, Handel, Chemieindustrie, Druckindustrie, Vertrieb, Marketing, Produktion, Finanzierung, Rechnungswesen). Ein solches Fondskonzept ist im deutschen Beteiligungsgeschäft in dieser Form neu und damit eines der ersten im Markt.

Sie profitieren von unserem Zugang
  • zum Netzwerk der Sparkassenorganisation
  • zu erfolgreichen Unternehmern aus verschiedenen Branchen und deren Managementerfahrung
Profil

Die baF GmbH ist eine Beteiligungsgesellschaft, die mit dem von ihr betreuten Business-Angel-Fonds in mittelständischen Unternehmen investiert.

Geschäftssitz : Hannover
Gründung : 2000
Fondsvolumen : bis zu 50 Mio. €

Zielgruppen der baF GmbH sind:

mittelständische Unternehmen oder junge Technologieunternehmen (Umsatz regelmäßig ab € 5 Mio.) die z.B. vor dem Hintergrund der Durchdringung des Marktes mit Innovationen überdurchschnittlich wachsen;

Unternehmen, bei denen Minderheitsanteile zur Disposition stehen oder Mehrheitsübernahmen möglich sind;

Unternehmen, bei denen ein Management-Buy-Out/In zu realisieren ist;

Unternehmen, die sich in der Vorstufe zur Börse befinden (bridge financing, pre IPO)

business angel Fondsverwaltungs GmbH, Osterstr. 60, 30159 Hannover
Fon (0511) 35 39 96-0 Fax (0511) 35 39 96-10 E-Mail: info@baf-deutschland.de

 

business angel Fondsverwaltungs GmbH

Pressemeldungen

Leistungsspektrum

Weitere Informationen: http://www.baf-deutschland.de/