Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zusammenarbeit von Clearstream und 360T bei Einführung des neuartigen Triparty Repo Service für ...

09.01.2013
... Unternehmen und institutionelle Kunden

* Der Dienst ist für ein breites Kundenspektrum vorgesehen, zu dem Unternehmen, Hedgefonds und Vermögensverwalter zählen

* Die führenden Collateral Management-Lösungen von Clearstream werden dadurch nahtlos in die wichtigen Handelsfunktionalitäten von 360T integriert

* Mit der Kooperation wird der Global Liquidity Hub von Clearstream über die Liquidity Hub Collect-Funktion zusätzlich ausgeweitet

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG

Ziel der Zusammenarbeit von Clearstream und der 360 Treasury Systems AG (360T) ist die Bereitstellung einer integrierten Triparty Repo-Lösung über die komplexen Front Office-Funktionalitäten von 360T und den Global Liquidity Hub, die Clearstream-Plattform für integriertes Collateral Management und Wertpapierleiheprodukte. Die Partnerschaft mit 360T, dem führenden unabhängigen internationalen Betreiber einer Handelsplattform für zahlreiche Banken und Produkte verschiedener Anlageklassen mit Buy-side-Kunden in über 50 Ländern, erweitert das wachsende Serviceangebot von Clearstream für Kunden außerhalb des Finanzsektors und sorgt für eine weitere Diversifizierung der Dienste für Finanzinstitute.

360T bietet den Triparty Repo Service „passenden“ Handelspartnern in der umfangreichen Kundendatenbank der Plattform an. Die Kontrahenten werden auf diese Weise zu Clearstream-Kunden, was die Gesamtverwaltung des Triparty Repo Service vereinfacht, da General Collateral (GC) Baskets mit geeigneten Sicherheiten genutzt werden. Die beiden Unternehmen rechnen mit einer Einführung des Dienstes im 1. Quartal 2013.

Die Kooperation zwischen Clearstream und 360T stellt die jüngste Erweiterung der Liquidity Hub Collect-Funktion dar, einem zunehmend wichtigen Segment des Global Liquidity Hub von Clearstream. Die Zusammenarbeit bietet Clearstream-Kunden eine weitere Möglichkeit zur Beschaffung von Liquidität und zur Optimierung des Einsatzes ihrer Sicherheiten.

Zudem wird durch die Zusammenarbeit ein Arbeitsmodell für Handelsplattformen geschaffen, auf dessen Basis neue Handelsfunktionalitäten zu äußerst geringen Time-to-Market-Zeiten entstehen können. Liquidity Hub Collect schließt effektiv die Lücke zwischen automatisierten Repo-Handelsplattformen und der vollständigen Abwicklung über Straight-Through-Processing (STP) sowie der Zuweisung, Optimierung und Ersetzung von Sicherheiten in einem sicheren und effizienten Umfeld für Triparty-Transaktionen.

Die Erweiterung der wichtigen Front Office-Funktionalitäten mit dem Ziel eines voll automatisierten Triparty Repo-Angebots, das die gesamte Prozesskette im Post Trade-Bereich (u.a. eine vollständig automatisierte Collateral

Management-Funktion) abdeckt, ergänzt das führende Serviceangebot von 360T.

Gleichzeitig kann Clearstream den verfügbaren Liquiditätspool durch den Zugang zu einer breiteren Kundenbasis, die u.a. aus Unternehmenskunden, Hedgefonds und Vermögensverwaltern besteht, zusätzlich erweitern.

Stefan Lepp, Chief Executive Officer des Zentralverwahrers (CSD) für Deutschland, der Clearstream Banking AG, und Head of Global Securities Financing von Clearstream begrüßte die Zusammenarbeit mit 360T, die Clearstream noch attraktiver für Buy-side-Kunden gemacht hat, die auf der Suche nach effizienten, transparenten und zuverlässigen Triparty Repo-Lösungen sind.

Er sagte: „Clearstream konzentriert sich seit langem darauf, Wachstum durch strategische Partnerschaften zu erzielen.“ „Wir sind sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit 360T, einem Unternehmen das über weitreichende Fachkenntnisse im Angebot von Dienstleistungen für Unternehmenskunden verfügt, und wir sind überzeugt, dass wir zusammen einen hohen Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden schaffen können.“

„Dank der nahtlosen Integration des Global Liquidity Hub in die Handelsplattform von 360T haben unsere Kunden den Vorteil, eine einzige elektronische Handelsplattform nutzen zu können. Darüber hinaus läuft der gesamte Product Life Cycle - von der Preisfindung über die Ausführung bis zur Abwicklung - schneller und zuverlässiger ab und wird vollständig auf STP-Basis abgewickelt“, fügt Carlo Kölzer, CEO von 360T, hinzu. „360T freut sich über die Zusammenarbeit mit einem branchenführenden Unternehmen wie Clearstream.

Wir sind zudem überzeugt, dass der neue Service den Bedürfnissen unserer Kunden für die effiziente Nutzung ihrer hinterlegten Sicherheiten gerecht wird“, unterstreicht Kölzer.

2012 erhielt der Global Liquidity Hub das zwölfte Jahr in Folge eine erstklassige Bewertung in der Triparty Securities Financing-Umfrage der Zeitschrift Global Custodian. Auch bei der Triparty-Umfrage der Zeitschrift Global Investor/isf lag der Global Liquidity Hub ganz vorne und brachte Clearstream jeweils die beste Platzierung in den Kategorien „Overall“, „Overall Europe, Middle East and Africa“, „Overall Repo“ und „Overall Securities Lending“ ein.

Über Clearstream

Clearstream ist das für Nachhandelsdienstleistungen und die weltweite Bereitstellung von Liquidität zuständige Segment der Gruppe Deutsche Börse.

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Nachhandelsinfrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 53 Inlandsmärkten weltweit bereit.

Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von mehr als 11 Billionen Euro ist Clearstream einer der größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere. Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Post-Trade-Infrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer großen Zahl an europäischen Märkten.

Weitere Informationen: www.clearstream.com

Über 360T

360T ist eine unabhängige und weltweit agierende Handelsplattform von webbasierten Handelstechnologien für Over-the-Counter (OTC)-Instrumente, Integrationslösungen und damit verbundenen Dienstleistungen. Die hohen Wachstumszahlen des Unternehmens sind ein Beleg für seine Stellung als Anbieter. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat das Unternehmen ein innovatives Multi-Bank-Portal für Devisen- und Geldmarktprodukte sowie entsprechende Derivate entwickelt und betrieben.

Das sichere Netzwerk für weltweite Transaktionen von 360T bietet Kunden ein höheres Maß an Transparenz und Kontrolle in allen Phasen des Handelszyklus. Das

Unternehmen vertreibt zudem White-Label-Lizenzen an eine wachsende Gruppe von Preisnehmern sowie Preisstellern, die die Technologie intern nutzen, um von einer breiten Palette an Liquiditätsquellen im Rahmen von Back-to-Back-Geschäften zu profitieren. Zu den Buy-side-Kunden von 360T zählen nationale und internationale Corporate Treasury-Abteilungen, institutionelle Kunden, Broker/Dealer und Banken. Das Unternehmen unterliegt deutschem Recht und untersteht der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

360T hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main und Tochtergesellschaften in New York (360 Trading Networks Inc), Singapur (360T Asia Pacific Pte. Ltd.), Indien (ThreeSixty Trading Networks (India) Pvt Ltd) und Dubai (360 Trading Networks LLC).

Weitere Informationen: www.360t.com

Pressekontakt Clearstream

Nicolas Nonnenmacher, +352-243-36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com
Pressekontakt 360T
Claudia Stirner, +49-(0)69-900 289 112
claudia.stirner@360t.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.clearstream.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht KMU suchen die finanzielle Unabhängigkeit
25.05.2018 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: AchemAsia 2019 in Shanghai

Die AchemAsia geht in ihr viertes Jahrzehnt und bricht auf zu neuen Ufern: Das International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production findet vom 21. bis 23. Mai 2019 in Shanghai, China statt. Gleichzeitig erhält die Veranstaltung ein aktuelles Profil: Die elfte Ausgabe fokussiert auf Themen, die für Chinas Prozessindustrie besonders relevant sind, und legt den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Innovation.

1989 wurde die AchemAsia als Spin-Off der ACHEMA ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der sich damals noch entwickelnden Iindustrie in China zu erfüllen. Seit...

Im Focus: AchemAsia 2019 will take place in Shanghai

Moving into its fourth decade, AchemAsia is setting out for new horizons: The International Expo and Innovation Forum for Sustainable Chemical Production will take place from 21-23 May 2019 in Shanghai, China. With an updated event profile, the eleventh edition focusses on topics that are especially relevant for the Chinese process industry, putting a strong emphasis on sustainability and innovation.

Founded in 1989 as a spin-off of ACHEMA to cater to the needs of China’s then developing industry, AchemAsia has since grown into a platform where the latest...

Im Focus: Li-Fi erstmals für das industrielle Internet der Dinge getestet

Mit einer Abschlusspräsentation im BMW Werk München wurde das BMBF-geförderte Projekt OWICELLS erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde eine Li-Fi Kommunikation zu einem mobilen Roboter in einer 5x5m² Fertigungszelle demonstriert, der produktionsübliche Vorgänge durchführt (Teile schweißen, umlegen und prüfen). Die robuste, optische Drahtlosübertragung beruht auf räumlicher Diversität, d.h. Daten werden von mehreren LEDs und mehreren Photodioden gleichzeitig gesendet und empfangen. Das System kann Daten mit mehr als 100 Mbit/s und fünf Millisekunden Latenz übertragen.

Moderne Produktionstechniken in der Automobilindustrie müssen flexibler werden, um sich an individuelle Kundenwünsche anpassen zu können. Forscher untersuchen...

Im Focus: First real-time test of Li-Fi utilization for the industrial Internet of Things

The BMBF-funded OWICELLS project was successfully completed with a final presentation at the BMW plant in Munich. The presentation demonstrated a Li-Fi communication with a mobile robot, while the robot carried out usual production processes (welding, moving and testing parts) in a 5x5m² production cell. The robust, optical wireless transmission is based on spatial diversity; in other words, data is sent and received simultaneously by several LEDs and several photodiodes. The system can transmit data at more than 100 Mbit/s and five milliseconds latency.

Modern production technologies in the automobile industry must become more flexible in order to fulfil individual customer requirements.

Im Focus: ALMA entdeckt Trio von Baby-Planeten rund um neugeborenen Stern

Neuartige Technik, um die jüngsten Planeten in unserer Galaxis zu finden

Zwei unabhängige Astronomenteams haben mit ALMA überzeugende Belege dafür gefunden, dass sich drei junge Planeten im Orbit um den Säuglingsstern HD 163296...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz – Schafft der Mensch seine Arbeit ab?

15.06.2018 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zur Asteroidenforschung in Garching

13.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer Abwehrmechanismus gegen Sauerstoffradikale entdeckt

18.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Umwandlung von nicht-neuronalen Zellen in Nervenzellen

18.06.2018 | Biowissenschaften Chemie

Im Fußballfieber: Rittal Cup verspricht Spannung und Spaß

18.06.2018 | Unternehmensmeldung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics