Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Northern Trust wählt Clearstream für Fondsverwahrungsgeschäft aus

12.10.2015
  • Die One-Stop-Shop-Lösung von Clearstream für die Abwicklung von Drittfonds war ein Hauptentscheidungskriterium
  • Als ein bedeutender Akteur mit einem Vermögen von 6,1 Billionen USD unter Verwahrung und 960 Milliarden USD unter Verwaltung wird Northern Trust die Umsätze auf der Vestima-Plattform von Clearstream in die Höhe treiben
  • Vestima ist gut aufgestellt, um die regulatorischen Anforderungen nach mehr Sicherheit und Effizienz in der Fondsverwahrung zu erfüllen. Dies war ein weiterer wichtiger Faktor für die Entscheidung von Northern Trust

Northern Trust, weltweit führend in den Bereichen Anlageverwaltung, wertpapierbezogene Dienstleistungen, Vermögensverwaltung und Banking, hat Clearstream beauftragt, die Abwicklung von Drittfonds im Rahmen seines Investmentfondsgeschäfts zu übernehmen.

Die Entscheidung wurde maßgeblich durch die Clarstreams One-Stop-Shop-Lösung Vestima für die Abwicklung von Drittfonds sowie durch Clearstreams Engagement für die Fondsbranche und deren Automatisierung bestimmt.

Vestima ist eine globale Fondsverarbeitungsplattform, die die regulatorischen Anforderungen nach mehr Sicherheit in der Fondsverwahrung erfüllt. Sie ist ein anerkanntes kommerzielles Abwicklungssystem ("Commercial Settlement System" - CSS) und bietet vollständige Automatisierung von der Auftragserteilung über DVP-Abwicklung und wertpapierbezogene Dienstleistungen und wird von derselben Plattform unterstützt wie die Dienstleistungen für die festverzinslichen Anlagen, Aktien und Optionsscheine von Kunden, wobei für alle Anlageklassen ein standardisierter Prozess gewährleistet wird.

Der Bereich Global Fund Services von Northern Trust stellt Anlageverwaltern auf der ganzen Welt für das gesamte Spektrum an Anlageklassen Outsourcing-Lösungen für die Verwahrung, die Fondsverwaltung und für Anlagetransaktionen zur Verfügung.

Die Aufsichtsbehörden haben kürzlich höhere Effizienz bei der Fondsverarbeitung und bei Verwahrungslösungen gefordert, um die höchste Sicherheit für das Fondsvermögen von Kunden zu gewährleisten. Das Fondsverwahrungsangebot von Clearstream und seine Fähigkeit, das gesamte Kundenportfolio über eine einzige Plattform abzuwickeln, erfüllen diese Anforderung durch ein hohes Maß an Automatisierung und Sicherheit von Vermögenswerten.

Toby Glaysher, Leiter des Bereichs globale Fondsdienstleistungen von Northern Trust in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, erklärte: "Die Entscheidung, die Verwahrung und Handelsausführung für unsere Investmentfonds auszulagern, wird zu höherer Effizienz für Northern Trust und für unsere Kunden führen. Clearstream ist für uns der perfekte Partner, was Service, Abdeckung, fachliche Kompetenz und seinen Partnerschaftsansatz betrifft."

Philippe Seyll, Head of Investment Fund Services und Co-CEO von Clearstream Banking, sagte: "Wir sind hocherfreut, dass Northern Trust Clearstream für die Auftragsweiterleitung, DVP-Abwicklung und die Verwahrung seiner Anlagen in Drittfonds ausgewählt hat. Unsere erweiterten Hedgefonds-Verwahrungsdienstleistungen nach der Übernahme von Citco Global Security Services (CGSS) in Cork sowie unsere verbesserten Ausführungskapazitäten für Investmentfonds haben diese neue Beziehung möglich gemacht. Wir begrüßen Northern Trust in unserem stetig wachsenden Kundenstamm im Bereich globale Verwahrung."

Über Clearstream

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream, eine Tochtergesellschaft der Gruppe Deutsche Börse, die Post-Trade-Infrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 54 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von mehr als EUR 13 Billionen ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Clearstream ist mit über 190.000 Investmentfonds auf seiner Fondsverarbeitungsplattform Vestima und jährlich über 10 Millionen verarbeiteten Abwicklungsanweisungen einer der führenden Anbieter von Investmentfondsdienstleistungen weltweit. Das Unternehmen leistet zudem den größten Beitrag zur Standardisierung der Fondsverarbeitung.

Vestima – Fakten und Zahlen

  • Über 140.000 Investmentfonds-ISIN-Nummern und 50.000 Hedgefonds auf Vestima
  • Ca. 1.000 Kunden in 73 Ländern nutzen Vestima als eine einzigartige Plattform für die Fondsverarbeitung
  • Kundensegmente umfassen Universalbanken, Privatbanken, Retailbanken, globale und lokale Depotbanken, Vermögensverwalter, Fondsplattformen und andere institutionelle Anleger
  • 10 Millionen STP-Markttransaktionen pro Jahr mit über 1.300 Milliarden EUR an internationalen Fondsvermögenswerten werden bei Clearstream verwahrt

Über Northern Trust
Northern Trust Corporation (Nasdaq: NTRS) ist ein führender Anbieter in den Bereichen Anlageverwaltung, wertpapierbezogene Dienstleistungen, Vermögensverwaltung und Banking für Unternehmen, Institutionen, vermögende Familien und Privatpersonen. Northern Trust wurde 1889 in Chicago gegründet und unterhält Niederlassungen in 19 US-Bundesstaaten und Washington, D.C. sowie 20 internationale Niederlassungen in Kanada, Europa, Nahost und der asiatisch-pazifischen Region.

Zum 30. Juni 2015 verwahrt Northern Trust Vermögenswerte im Gesamtwert von 6,2 Billionen USD und verwaltet Vermögen in Höhe von 946 Milliarden USD. Seit mehr als 125 Jahren hat Northern Trust als branchenweit führender Anbieter von außergewöhnlichen Serviceleistungen in Kombination mit finanzieller Expertise, Integrität und Innovation Ansehen erworben. Weitere Informationen finden Sie unter northerntrust.com oder folgen Sie uns auf Twitter @NorthernTrust.

Northern Trust Corporation, Hauptsitz: 50 South La Salle Street, Chicago, Illinois 60603 U.S.A. Incorporated mit beschränkter Haftung in den USA. Informationen zu globalen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen finden Sie unter http://www.northerntrust.com/disclosures

Medienkontakt Clearstream
Susanne Zorn, +352-243-32270
susanne.zorn@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Aufwärtstendenz setzt sich fort
21.02.2017 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das 4. Quartal 2016: Anhaltend hohes Niveau offener Stellen
21.02.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie