Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neues Finanzierungsprodukt für kleinere Exportgeschäfte bei der KfW IPEX-Bank

14.12.2009
Erweiterung des Finanzierungsangebots insbesondere für mittelständische Unternehmen

Die KfW IPEX-Bank kann künftig auch für kleinere Exportgeschäfte langfristige Finanzierungen zur Verfügung stellen. Dazu nutzt sie ein Instrument der Northstar Europe, das erstmals im deutschen Markt eingeführt wird; die entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde heute in Frankfurt unterzeichnet.

Für großvolumige Exportvorhaben besteht bereits ein ausreichendes Angebot, häufig mit Einbindung von Exportkreditversicherungen. Für kleinere Exportgeschäfte fehlten bisher nachhaltige Finanzierungsmöglichkeiten. Die KfW IPEX-Bank hat sich deshalb intensiv bemüht, kommerziell tragfähige Lösungen für die Finanzierung mittelständischer Geschäfte zu finden. Dies ist nun in Zusammenarbeit mit der bereits erfolgreich in diesem Geschäftsfeld tätigen Northstar Trade Finance gelungen. Über ihre Tochter Northstar Europe übernimmt sie für die KfW IPEX-Bank die Finanzierung europäischer Exportgeschäfte ab einer Größenordnung von bereits 0,5 Mio. EUR bis 5 Mio. EUR für bis zu 5 Jahre.

Northstar Europe s.a. ist ein Joint Venture der Northstar Trade Finance inc., des Office du Ducroire (dem staatlichen Luxemburgischen Exportkreditversicherer) und der SNCI (Luxemburgs Förderbank). Durch den schlanken Aufbau dieses Spezialanbieters und effiziente Prozesse, die exakt auf diesen Finanzierungsmarkt zugeschnitten sind, können kleinvolumige Exportgeschäfte wirtschaftlich sinnvoll dargestellt werden.
Voraussetzung ist, dass die Geschäfte mit der Deckung einer Exportkreditversicherung (Export Credit Agency/ECA, für deutsche

Exporte: Euler Hermes) versehen sind.

Heinrich Heims, Sprecher der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank betont, dass das neue Finanzierungsinstrument insbesondere für mittelständische Unternehmen Entlastung in einer schwierigen Phase bedeutet: "Hiermit schließen wir eine Angebotslücke. Wir stellen auch für kleinere Exporte eine ausreichende Versorgung mit Finanzierungsangeboten sicher und unterstützen so insbesondere kleinere und mittlere Exporteure bei ihren Geschäften.

Ein solches Instrument kann sich gerade in der Krise als nicht zu unterschätzendes Verkaufsargument für deutsche und europäische Exporteure erweisen."

Für Informationen zu diesem neuen Finanzierungsprodukt steht das Expertenteam der KfW IPEX-Bank unter kmu_export@kfw.de zur Verfügung.

Über die KfW IPEX-Bank GmbH

Die KfW IPEX-Bank verantwortet innerhalb der KfW Bankengruppe die internationale Investitions-, Handels-, Projekt- und Exportfinanzierung. Ihre Aufgabe zur Finanzierung im Interesse der deutschen und europäischen Wirtschaft leitet sich aus dem gesetzlichen Auftrag der KfW Bankengruppe ab. Ihr Schwerpunkt liegt in der Bereitstellung von mittel- und langfristigen Finanzierungen zur Unterstützung der industriellen Schlüsselsektoren, der Entwicklung der wirtschaftlichen und sozialen Infrastruktur wie auch der Umwelt- und Klimafinanzierung. Sie wird als rechtlich selbständiges Konzernunternehmen geführt und trägt maßgeblich zum Förderauftrag der KfW Bankengruppe bei. Sie hat ca. 490 Mitarbeiter (Stand Dezember 2009) und ist in den wichtigsten Wirtschafts- und Finanzzentren der Welt vertreten.

Dela Strumpf | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kfw-ipex-bank.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Praktisch keine Rezessionsgefahr, Wachstumsprognose wird angehoben
14.12.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Aufschwung setzt sich fort
28.11.2017 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik