Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neuer Datenstrom der Deutschen Börse informiert Nutzer über anstehende Veröffentlichung von Wirtschaftsindikatoren

14.03.2014

Deutsche Börse – Market Data + Services führt mit AlphaFlash Risk Signal einen neuen maschinenlesbaren Benachrichtigungsmechanismus ein, der Nutzer über bevorstehende Veröffentlichungen von Wirtschaftsdaten informiert und sie auch benachrichtigt, sobald der jeweilige Indikator publiziert wurde.

“AlphaFlash Risk Signal zeigt Kunden schon 24 Stunden im Voraus die Veröffentlichung einer wichtigen Wirtschaftskennzahl an und gibt ihnen so die Möglichkeit, ihre algorithmischen Handelsstrategien rechtzeitig anzupassen.

Damit unterstützt der neue Datenfeed ein besseres Risikomanagement, sowohl im computergestützten Handel wie auch in anderen Bereichen,“ sagte Georg Groß, Head of Content, Market Data + Services, Deutsche Börse.

AlphaFlash Risk Signal übermittelt Meldungen für jeden Indikator zu vorher festgelegten Intervallen. Die erste Meldung erfolgt 24 Stunden vor Veröffentlichung, es folgen Meldungen eine Stunde, eine Minute, 30 Sekunden und 10 Sekunden vor der Publikation.

Eine weitere Nachricht, die bestätigt, dass der Indikator veröffentlicht wurde, folgt nach wenigen Millisekunden. Zum Abschluss wird eine Meldung mit dem tatsächlichen Indikator versendet.

Die Nachrichten werden in binärem Format via IP Multicast und TCP verschickt, somit lässt sich der Datenfeed einfach in die computergestützte Handels- und Risikoinfrastruktur des Kunden integrieren.

AlphaFlash Risk Signal deckt zurzeit mehr als 150 wichtige Wirtschaftsdaten ab, z.B. Zinsentscheidungen der Zentralbanken, Beschäftigungszahlen, Statistiken
zum Häusermarkt, Bruttoinlandsproduktveröffentlichungen, Inflationszahlen, Produktionskennzahlen und landwirtschaftliche Kennzahlen.

Zu den offiziellen AlphaFlash-Quellen gehören unter anderem die U.S. Departments of Labor, Treasury und Commerce, die Bank of Canada, die Europäische Zentralbank, die Bank of England, das Z.E.W., das Ifo Institut für Wirtschaftsforschung und das Deutsche Wirtschaftsministerium.

AlphaFlash Risk Signal ist die neuste Erweiterung des Deutsche Börse Angebots an maschinenlesbaren Nachrichten unter der AlphaFlash Marke. AlphaFlash übermittelt insgesamt mehr als 300 marktbewegende Kennzahlen, wie zum Beispiel makroökonomische Indikatoren, Informationen von Staatsanleiheauktionen und deutsche Ad-hoc-Meldungen. AlphaFlash-Abonnenten können zwischen verschiedenen Datenpaketen wählen, z.B. USA, Kanada, Europa, US Treasury Auctions, Chicago Business Barometer (“Chicago PMI”), Corporate News Germany, Fitch Ratings Feed und AlphaFlash Risk Signal. AlphaFlash ist in Datenzentren in Chicago, Secaucus (New Jersey), Washington D.C., Frankfurt und London verfügbar, sowie über die CFN Alpha Platform und das Netzwerk von TMX Atrium.

AlphaFlash Risk Signal kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Weitere Informationen stehen auf www.alphaflash.com zur Verfügung.


Über Deutsche Börse – Market Data + Services
Die Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die
Wertpapierbranche mit Produkten und Services für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Der Geschäftsbereich Market Data + Services beinhaltet das breit gefächerte Marktdatenangebot der Gruppe wie auch externe Technologie- und Netzwerk-Services. Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören Echtzeit- und historische Handelsdaten der gruppeneigenen Handelsplätze Eurex und Xetra sowie von Kooperationspartnern aber auch plattformunabhängige exklusive Handelssignale wie z.B. Wirtschaftsindikatoren und Finanznachrichten. Des Weiteren werden Referenzdaten für mehr als 500.000 Wertpapiere, sowie rund 10.500 Indizes inklusive der STOXX und DAX Index-Familien, exzellente Handelsinfrastruktur und zuverlässige Netzwerk-Services vermarktet.

Ansprechpartner für die Medien:
Naomi Pickens naomi.pickens@deutsche-boerse.com /

1-212-669-6459 Presse-Hotline: +49 69 211 1 1500

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht IMK-Konjunkturindikator: Rezessionsgefahr bleibt niedrig
19.05.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht Atypische Beschäftigung: Zunahme bei Teilzeit und Leiharbeit, Zahl der Mini-Jobs geht leicht zurück
18.05.2017 | Hans-Böckler-Stiftung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

Zweidimensionale magnetische Strukturen gelten als vielversprechendes Material für neuartige Datenspeicher, da sich die magnetischen Eigenschaften einzelner Molekülen untersuchen und verändern lassen. Forscher haben nun erstmals einen hauchdünnen Ferrimagneten hergestellt, bei dem sich Moleküle mit verschiedenen magnetischen Zentren auf einer Goldfläche selbst zu einem Schachbrettmuster anordnen. Dies berichten Wissenschaftler des Swiss Nanoscience Institutes der Universität Basel und des Paul Scherrer Institutes in der Wissenschaftszeitschrift «Nature Communications».

Ferrimagneten besitzen zwei magnetische Zentren, deren Magnetismus verschieden stark ist und in entgegengesetzte Richtungen zeigt. Zweidimensionale, quasi...

Im Focus: Neuer Ionisationsweg in molekularem Wasserstoff identifiziert

„Wackelndes“ Molekül schüttelt Elektron ab

Wie reagiert molekularer Wasserstoff auf Beschuss mit intensiven ultrakurzen Laserpulsen? Forscher am Heidelberger MPI für Kernphysik haben neben bekannten...

Im Focus: Wafer-thin Magnetic Materials Developed for Future Quantum Technologies

Two-dimensional magnetic structures are regarded as a promising material for new types of data storage, since the magnetic properties of individual molecular building blocks can be investigated and modified. For the first time, researchers have now produced a wafer-thin ferrimagnet, in which molecules with different magnetic centers arrange themselves on a gold surface to form a checkerboard pattern. Scientists at the Swiss Nanoscience Institute at the University of Basel and the Paul Scherrer Institute published their findings in the journal Nature Communications.

Ferrimagnets are composed of two centers which are magnetized at different strengths and point in opposing directions. Two-dimensional, quasi-flat ferrimagnets...

Im Focus: XENON1T: Das empfindlichste „Auge“ für Dunkle Materie

Gemeinsame Meldung des MPI für Kernphysik Heidelberg, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

„Das weltbeste Resultat zu Dunkler Materie – und wir stehen erst am Anfang!“ So freuen sich Wissenschaftler der XENON-Kollaboration über die ersten Ergebnisse...

Im Focus: World's thinnest hologram paves path to new 3-D world

Nano-hologram paves way for integration of 3-D holography into everyday electronics

An Australian-Chinese research team has created the world's thinnest hologram, paving the way towards the integration of 3D holography into everyday...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

14. Dortmunder MST-Konferenz zeigt individualisierte Gesundheitslösungen mit Mikro- und Nanotechnik

22.05.2017 | Veranstaltungen

Branchentreff für IT-Entscheider - Rittal Praxistage IT in Stuttgart und München

22.05.2017 | Veranstaltungen

Flugzeugreifen – Ähnlich wie PKW-/LKW-Reifen oder ganz verschieden?

22.05.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Myrte schaltet „Anstandsdame“ in Krebszellen aus

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie

Hauchdünne magnetische Materialien für zukünftige Quantentechnologien entwickelt

22.05.2017 | Physik Astronomie

Wie sich das Wasser in der Umgebung von gelösten Molekülen verhält

22.05.2017 | Biowissenschaften Chemie